1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Stört Bauchnabenpiercing Chakraenergie?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Heffi, 24. Februar 2005.

  1. Heffi

    Heffi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    13
    Werbung:
    Huhu!

    Gesundheitliche Probleme hab ich keine und dies soll auch so bleiben, deshalb möchte ich kurz von Euch wissen, da ich von den 7 Chakren so gut wie noch keine Ahnung hab, ob das Metall/der Stahl eines Bauchnabelpiercings die Energie des Bauchchakras (Solar Plexus?) stört. Habe leider über diverse Suchfunktionen nichts darüber gefunden.

    Dass Metallketten um Hals und Handgelenke Energieströme stören, hab ich schon bei Vorträgen gehört, aber wie es mit Piercings in Ohr, Nase und vor allem Bauch ist, ist mir leider nicht klar.

    Vielen lieben Dank für Eure Hilfe.

    Heffi
     
  2. Jandira

    Jandira Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    562
    Hallo Heffi, ich hatte meinerzeit damals schon sehr das Gefühl, daß die Piercings mein Energiefeld arg stören, und hab sie deshalb rausgemacht... Ich hatte zu der Zeit Verdauungsprobleme, die nach der Ent-piercung *g* verschwunden sind...

    Jandira
     
  3. Kaletao

    Kaletao Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Linz
    Werbung:
    Hallo Heffi,

    jedes Piercing hat Einfluss auf den Bereich den es durchsticht!
    Im Bauchnabel stört es den Energiefluss im Solarplexus der den ganzen Verdauungsbereich mit Energie versorgt.
    Das weitverbreitete Ohrlochschiessen ist auch nicht so gut da hierbei die Reflexzonen für den Kopfbereich beeinträchtigt werden.
    Brustwarzenpiercing liegt direkt am Magenmeridian und Intimschmuck im Wurzelchakra und meist auch noch an der Zentralen Versorgung des "kleinen Himmelskreislaufs".

    Eine Erfahrung aus der Energetiker Praxis: Löcher in den Körper machen ist nicht wirklich gesund! Nur wird in den seltensten Fällen ein Zusammenhang mit Problemen erkannt, bzw. es dauert längere Zeit bis diese sich vom energetischen ins körperliche verdichten.

    Liebe Grüße
    Kaletao
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen