1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Stimmenvergleich...

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Schamanin73, 8. Juni 2008.

  1. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hallo Leute

    Ich merke erst langsam, was für eine Verarschung ich erlebt habe mit meinem so genannten Seelenverwandten.

    Nur ein Beispiel: Ich lernte ihn am Telefon kennen. Und seine Stimme war kratzig und seltsam. Als ich ihn dann aber traf, hats mich erwischt (trotz bekloppter Stimme), da er attraktiv ist.

    Mein Bauchgefühl rebellierte, doch ich hörte nicht hin. Ich lege unter normalen Umständen bei der Partnerwahl grossen Wert auf eine angenehme Stimme.

    Wie konnte ich mich so sehr täuschen/blenden lassen?

    Immer wieder fallen mir die unangenehmen Seiten von ihm Flashmäßig ein. Und ich kanns nicht fassen.

    Hmmm
    Schama...
     
  2. ALEXANDRA37

    ALEXANDRA37 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2008
    Beiträge:
    123

    Denke nicht,das es ein Seelenverwandter von dir ist!!! An meinem Seelenverwandten,finde ich nicht ein Merkmal,was mich stört!!Er ist für mich der beste Mensch dem ich je begegnet bin!!:liebe1:
    Wünsche ein schönes liebevolles Wochenende
     
  3. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    so ein quatsch. das gibt es nicht, dass ein mensch "der beste" sein kann. totaler quatsch.

    es sei denn, man trägt ne rosa brille...
     
  4. ALEXANDRA37

    ALEXANDRA37 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2008
    Beiträge:
    123
    Genau das habe ich vor langer Zeit auch noch gesagt!!!Aber ich bin froh,zu wissen das es so ist!!!!
    Warum bittest du hier um Antwort...wenn e alles Quatsch ist??
    :liebe1:
     
  5. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    ich will die anderen nur warnen vor der rosa brille. die sollte man irgendwann abziehen. spätestens wenn der SV einen knallhart abserviert. das kann man nicht mehr mit "liebe" annehmen.
     
  6. ALEXANDRA37

    ALEXANDRA37 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2008
    Beiträge:
    123
    Werbung:
    naja seelenverwandschaft heisst ja nicht immer Liebesbeziehung!?
    aber viele werden meinen,wenn sie verliebt sind,das muss Seelenverwandschaft sein!!Woran erkennst du z.b.das es dein Seelenverwander ist???
     
  7. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Vllt habt ihr zwei nur einen Hormonstau gehabt ?
     
  8. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    er ist mein seelenverwandter. und es erschreckt mich.
     
  9. Mora

    Mora Guest

    Hallo Schamanin,

    wieso hast Du das Gefühl (D)eine SV getroffen zu haben? Was mich ein wenig überrascht ist die Tatsache - das Du von SV sprichst und doch Dein Bauchgefühl dagegen rebellierte. Du weißt doch aber ganz genau - das Dein Bauch die Wahrheit spürte. Frag Dich vielleicht lieber - warum Du trotzdem...!

    Einen Trost kann ich Dir geben - mir ist das auch passiert. Ich hörte nicht auf meinen Verstand - hörte nur auf den Bauch... - ergo - war es auch zum scheitern verurteilt. ... und ich dachte (m)eine SV getroffen zu haben.
    ABER DAS WAS man dabei lernt über sich - ist diese Erfahrung wert gewesen auch wenn es noch so sehr schmerzt(e)

    lg von MoRa
     
  10. Sunna

    Sunna Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    1.293
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Ich würde da eher auf eine karmische Verbindung tippen und nicht unbedingt auf eine SV.

    Wobei ich allerdings die Aussage, daß man einen SV als "fehlerlos" empfindet, auch nicht unterstützen kann. Ich glaube vielmehr, daß man beim SV die Fehler eher akzeptieren kann bzw. eher als liebenswürdig betrachtet, weil sie den eigenen Macken sehr ähnlich sind.

    Ein Beispiel aus dem Leben: kurz nach der ersten Begegnung mit jemandem, von dem ich sicher bin, daß es eine Form der SV sein muß, habe ich einer Freundin davon erzählt. Ich erzählte, wie jener, die Gedanken in Wolkenkuckucksheim, in einer fremden Stadt einfach drauflosmarschiert ist, und wir aufpassen mußten, daß er uns nicht abhanden kommt... und schwupps, war ich an der Wohnungstür meiner Freundin vorbeimarschiert! Weil ich nämlich genau so eine "Wolkenkuckucksheimerin" bin ;)

    Mein Ex hingegen - von dem ich glaube, daß es eine karmische Sache war und keine SV - hatte einige Eigenschaften an sich, die ich überhaupt nicht teile und die mich bei Leuten, in die ich nicht verliebt bin, total stören würden - und trotzdem hatte es mich unwiderstehlich zu ihm hingezogen. Es mußte einfach sein - auch wenn ich schon damals aus der geistigen Welt den Hinweis bekommen hatte, daß er nicht ist, wie ich ihn mir vorgestellt hatte. Aber die Verbindung war eine sehr wichtige Station auf meinem Lebensweg.
     

Diese Seite empfehlen