1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

stimmen/kontakte kurz vorm schlafen

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Naurelleth, 30. März 2005.

  1. Naurelleth

    Naurelleth Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    573
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hallo ^^ ich hoff mal das is das richtige unterforum ^^

    ich hab da eine frage: in letzter zeit tut sich bei mir mehr, was spiritualität usw. angeht....ich merk richtig das ich einiges empfange und auch "senden" kann.....liegt daran dass ichs einfach bewußter zulasse und mich "öffne"...

    und genau das ist in letzter zeit eben kurz vorm einschlafen besonders ausgeprägt...ich krieg bilder, aber hauptsächlich worte in meinen kopf "gepflanzt".

    ein erlebnis von letzter nacht möcht ich da kurz beschreiben...
    war eben kurz vorm einschlafen, und da denk ich immer so vor mich hin...ähnlich wie tagträumerein...und auf einmal hat da eben irgendwas mit mir geredet....was genau, das weiß ich nicht mehr, aber mir is der letzte satz hängen geblieben (total bescheuert aber was solls:) "mr. tombstone möchte ihnen was sagen."

    ich erstmal weitergedöst und nicht drauf geachtet...träumerein halt denk ich mir. konnt aber dann doch net so ganz einschlafen...also pc monitor angeschalten, damit ich ein bissi im inet rumsurf....was war, im icq hatte ich auf einmal eine nachricht, von einem user der "tombstone" heißt (kannte den user vorher nicht unter dem nick XD) da sound abgedreht war, hatte ich auch das icq oh-oh nicht gehört.

    ich weiß, das is ein lächerliches beispiel...aber war das mein unterbewußtsein? oder hat wirklich jemand/etwas "anderes" mir das gesagt???

    liebe und verwirrte grüße, naurelleth
     
  2. Crowley

    Crowley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    4.104
    Ort:
    Abyss
    Im Prinzip gibt es keinen Unterschied zwischen Unterbewusstsein und jemand anderes, alle Wesen sind eine Einheit, von daher spielt es keine Rolle.
    Was das im Endeffekt für dich bedeutet, kann dir nur die Zukunft zeigen. Lass es einfach in dein Leben ein, wenn du die Folgen spürst und sie sind gut, umso besser, sonst: Schluss damit.
     
  3. Naurelleth

    Naurelleth Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    573
    Ort:
    Wien
    danke, das is ein guter tipp ^^ ich werd mich daran halten ^^
     
  4. markus_7

    markus_7 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Tirol
    Hi!

    Mir passiert das in letzter Zeit auch wieder sehr oft. Im Nomalfall hol ich mir meine Informationen durch meditieren.
    Ist schon komisch. Im ersten Moment weiß ich noch alles, was ich da reinbekommen hab, aber dann schlaf ich meist gleich ein und vergiss es wieder. Beim Aufwachen gehts mir ganz gleich. Da hab ich oft das Gefühl noch ganz selbstverständlich in einer fremden Sprache zu sprechen - und versteh auch alles. Aber kaum bin ich ganz wach, ist das wie weggefegt.
    Ich geb mir zwar die größte Mühe, auch für mein Wachbewußtsein was rauszuholen, aber das will einfach noch nicht funktionieren.
    Naja, früher oder später werden wir schon verstehen, was da abgeht....

    lg
    Markus
     
  5. strega

    strega Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    164
    Ort:
    mönchengladbach
    wahrscheinlich empfängst du die gedanken des mr. tombstone, bevor er dir schreibt.
    mir geht es ähnlich.wenn ich nicht in meditation komme, werde ich meist ca. 15 - 30 min später durchs telefon gestört. es wird verhindert,dass ich in meditation komme.
    ist eigentlich nichts ungewöhnliches, was dir passiert.
    lg
    strega
     
  6. Naurelleth

    Naurelleth Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    573
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    danke für eure antworten ^^

    nein, ungewöhnlich nicht, das weiß ich schon ^^ ich wollt nur eben wissen was das ist ;o) eben obs unterbewußtsein is, oder, wie du meinst, gedanken einer anderen person, oder eben sonst irgendwas das mich halt drauf hinweisen will =^.^= und ich werd auch versuchen mir das fürs wachbewußtsein aufzuheben ^^
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen