1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Stimme des Vaters

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von tomsy, 15. Juni 2006.

  1. tomsy

    tomsy Guest

    Werbung:
    es scheint so zu sein, dass ich etwas tun muss was ich nicht will. es erscheint mir wie die stimme des vaters, die sagt mach das ja perfekt. also mach ich es perfekt, obwohl ich eigentlich schon zufrieden mit dem ergebnis bin. was ich jetzt als die stimme meines vaters benenne war bis anhin ein gedanke denn ich ohne hinterfragung ausführte. so war es. es war mein gedanke als mach ich dies. auch wenn ich mich nicht wohl dabei fühle und es eher ein zwang zum tun als eine freie wahl ist.
     
  2. Yamina

    Yamina Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    1.179
    Vorschlag:Astrologie könnte Dir helfen herauszufinden woran das liegt
     
  3. Regelwerk

    Regelwerk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    1.042
    hört sich nach einem SRS0 an, der über die Stränge schlägt.
     
  4. tomsy

    tomsy Guest

    ich ruf gleich jesus an und frag ihn, was er denn so treibt.
     
  5. Regelwerk

    Regelwerk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    1.042
    Ist sicher ein aus der Reihe geschlagenes Fourierspektralraum-Feldkommando :)
     
  6. Женечка

    Женечка Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.395
    Ort:
    erde/sbg.at
    Werbung:
    Hi Tommy :)

    Wie könntest Du die Sache bis zum Dienstag abschliessen ?
    Was solltest Du tun, dass es nie erledigt/ausprobiert wird ?

    Und ob es Dir reichen würde,
    wenn das "Spiel" mit 1:1 ausgeht ? :)
     
  7. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.825
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Hast Du schon mal versucht der Stimme zu widersprechen?
     
  8. tomsy

    tomsy Guest

    ja....
    aber....
    nicht der stimme wieder sprechen
    sondern ihr zuhören.
    doch es sind ja schlussendlich meine gedanken und nicht die des vaters.
    den gedanken zuhören zu können und nicht sie zu manipulieren ist die konfliktfreiere lösung.
     
  9. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.825
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Ja, das klingt logisch, aber wenn Du innerlich so zerrissen bist solltest Du mit Dir ins Gespräch kommen.
    Es kann nicht gut sein, wenn du Dir Dinge befiehlst, die Du eigentlich nicht willst.

    Glaubst Du, dass es Dinge sind, wie sie Dein Vater gerne hätte? Sitzt Du zwischen den Stühlen?
     
  10. intrabilis

    intrabilis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    1.541
    Ort:
    ungefähr da
    Werbung:
    Hallo Tomsy,

    Eventuell sind es die Gedanken des Vaters, welche er Dir "mitgegeben" hat(klingt fast zu banal,was?).
    Versuche Dir vieleicht mal klar zu werden, ob es wirklich Deine Gedanken sind, noch dazu, wo Du Dich zu etwas "gezwungen" fühlst.
    Es scheint ja doch (Eingangsthread) schon sowas wie einen "Widerspruch" zu geben.

    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen