1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Stimme am Ohr - Engel?

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Maxima79, 10. Mai 2008.

  1. Maxima79

    Maxima79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2008
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Ich höre manchmal Stimmen und Geräusche.
    Leider kann ich es noch nicht richtig zuordnen und bitte um Hilfe.
    Ich höre dann ein "Haalloohhhooo" oder ein Lachen oder Musik oder
    ein Geräusch z.B. ein Stein der ins Wasser plumpst. Was soll mir das
    sagen? Ist das der Anfang? Vielleicht hat jemand ein guten Rat!!!
    Ich beobachte auch das ich eine gewisse Telepathie entwickle, wobei
    ich nicht weiß ob ich Sender oder Empfänger bin. Tatsache ist das sich bei
    mir und so wie ich das beobachte bei anderen Menschen was tut....
    Es macht mir auch keine Angst, weil ich das Gefühl habe das es was Gutes ist.
     
  2. Ciceros

    Ciceros Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    874
    Hallo liebe Maxima,
    immer mehr erkennen ihre Fähigkeiten, die sie einfach "vergessen" haben. Telepathisch veranlagt ist sicher jeder Mensch. Schon alleine wenn du irgendwo rein kommst, fühlst du gleich wie die Stimmung ist, ohne das jemand was sagen muss. Nur benutzen wir meist diese Fähigkeit nicht, und so sind sie nicht entwickelt. Das ist genauso als wenn du nie laufen sondern immer nur nen Rohlstuhl benutzen würdest: du hast die Fähigkeit zu laufen aber es fällt dir am Anfang schwer - aber mit der Zeit wirst du mehr und mehr Erfolge haben.

    Mach doch mal ein paar Übungen. Setz dich mal ganz ruhig hin atme tief ein und aus und konzentriere dich auf deine "Fähigkeiten". Ganz ohne Zwang, versuche es einfach fließen zu lassen. Sei einfach bereit und lass es geschehen.

    Sei auch bereit dafür wenn Du unterwegs bist. Stell Dir einfach vor du öffnest Dich ganz weit, stell dir vor als ob sich Deine Chakren (such einfach mal nach "Chakra" bei google) öffnen und sich wie Antennen ausrichten, sage dir innerlich dass du diese Fähigkeit annimmst und dich darauf freust.

    Ich wünsche Dir viel Erfolg :)


    grüße
    ciceros
     
  3. Maxima79

    Maxima79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2008
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Köln
    Mit der Telepathie ist es so das ich entweder ein Wort oder einen Satz im Kopf habe und der/die es dann auspricht, wobei ich nicht weiss ob ich Sender oder Empfänger bin.....
     
  4. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Du kannst durchwegs beides sein meine Liebe :liebe1:
     
  5. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    also ich höre auch sachen ,die die leute um mich erzählen -wenn ich in der nähe bin -und weiss dann nicht genau -entspricht das meiner erwartungshaltung oder haben sie das wirklich gesagt -will sagen es gibt da wohl wahrnehmungstechnisch eine grauzone-zwischen ja vielleicht telepathie und und eigener erwartungshaltung.
    alles liebehw
     
  6. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    ***Thema verschoben***

    LG Ninja
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen