1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Stillstand...

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Serotonin, 3. April 2019.

  1. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    17.568
    Werbung:
    Warum hast du den denn überhaupt angenommen ? Im letzten grossen Blatt lag das Kreuz über deinem Kopt
    jetzt liegt es vor dir. Du auf dem Sarg liegst wirklich voll im Stillstand auch körperlich mit dem Sarg auf dem Haus in Bezug zu dir und der Turm auf dem Kreuz und das Haus auf dem Turm. Wie selbst gemacht "eingemauert"..Und wie vom Weltlichen ab mit dem Fuchs auf dem Park.

    Den Berg unter dir auf den Sternen hast du deiner Arbeitsplatzwahl zu verdanken - mit den Sternen auf dem Anker und dem Anker auf dem Fuchs. Das was da abläuft- zieht dich ja völlig runter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. April 2019
  2. Tugendengel

    Tugendengel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    3.730












    Liebe @katastrofee!

    Um Näheres über den weiteren Verlauf in einer Angelegenheit herausfinden zu können, bedarf es in einem ersten Schritt meines Erachtens zunächst einmal einer korrekten Personenkartenzuordnung als Grundlage für eine darauf aufbauende weitere Deutung in der Sache selbst.

    Ich habe jetzt verhältnismäßig lange darüber nachgedacht, durch welche männliche Personenkarte wohl der Vater Deiner Kinder verkörpert werden könnte, was ich dieses Mal schon recht tricky fand.

    Auch wenn Du wohl “eigentlich“ nicht wirklich mehr irgendetwas mit dem Kindsvater zu tun haben und ihn am liebsten komplett aus Deinem Leben streichen möchtest, ist dies wegen der Euch auch weiterhin gemeinsam verbindenden Kinder ja nicht zu 100% möglich, da Deine Kinder außerdem auch noch die Hälfte der Zeit beim Kindsvater leben.

    Infolgedessen spielt dieser Kindsvater - sicherlich zu Deinem großen Bedauern - gleichwohl noch eine nicht gänzlich hinweg diskutierbare Rolle in Deinem Leben, weshalb ich der Auffassung bin, dass sich dieser Kindsvater ebenfalls in Deinem Kartenblatt zeigen dürfte.

    Nach längerer Überlegungszeit tendiere ich jetzt sehr stark dazu, diesen Kindsvater in dem Pik-König zu erblicken, der zugleich auf der Karte der Lilien (30) mit abgebildet ist.

    Dafür, dass es sich aus meiner Sicht bei diesem Lilien-Pik-König (30) um den Vater Deiner Kinder handeln dürfte, sprechen meines Erachtens die folgenden Kartenhinweise:

    1.
    So liegt der Lilien-Pik-König (30) zunächst einmal an 13. Stelle in Deinem Kartenblatt und damit im 13. Haus des dieser Kartenziffer zugeordneten Kindes (13), was bereits auf eine nähere Verbindung dieses Mannes zu den Kindern (13) hinweisen kann.

    2.
    Auch ligen in der 8x4+4-Legung Du als die Dame (29) und auch der auf das Kind (13) rösselnde Lilien-Pik-König (30) jeweils recht nahe im Umkreis zu der Karte des Kindes (13), woraus sich ein weiteres Mal schließen lässt, dass Ihr beide einen Bezug zu den Kindern (Kind, 13) habt, und dass das Kinderthema (13) quasi genau zwischen Euch beiden steht, was sich in Deinem Kartenblatt ja auch schon rein optisch in der 8x4+4-Legeung zeigt, da die Karte des Kindes (13) zwischen Euch liegt.

    3.
    Unmittelbar an diesen Lilien-Pik-König (30) grenzen in der 8x4+4-Legung außerdem die Karten Ruten (11) - Kreuz (36) - Anker (35) an.

    Diese Kartenkombination kann z. B. nahe legen, dass Du Dich von diesem Lilien-Pik-König (30) regelrecht “gegeißelt“ (Ruten - Kreuz) und “geknebelt“ (Ruten - Kreuz) fühlen könntest - eben wegen der Kinder (Karte des Kindes, welche unmittelbar der Kombination Ruten (11) - Kreuz (36) nachfolgt).

    Und dieser Zustand Deines “Haderns“ (Ruten - Kreuz) und Deiner so empfundenen “Geißelung“ (Ruten - Kreuz) und “Knebelung“ (Ruten - Kreuz) dürfte zwischen Dir (Dame) und dem Kindsvater (Lilien-Pik-König) schon recht festgefahren (Anker) sein.

    4.
    Dass meines Erachtens der Lilien-Pik-König (30) den Vater Deiner Kinder verkörpern dürfte, legen überdies auch Eure gemeinsamen Schnittpunktkarten nahe.

    Zur Ermittlung solcher Schnittpunktkarten betrachtet man die beiden Personenkarten, also die Dame (29) und den Lilien-Pik-König (30), als 2 gedankliche Ecken eines gedanklichen Rechtecks und versucht anschließend, zur Vervollständigung dieses gedanklichen Rechtecks die 2 noch fehlenden Karten-Ecken zu finden.

    Diese, die Dame (29) und den Lilien-Pik-König (30) verbindenden Schnittpunktkarten sind

    - in der 8x4+4-Legevariante die Ruten (11) und der Berg (21), wobei die Ruten (11) in diesem Fall quasi als die obere linke Ecke eines gedanklichen Rechtecks fungieren, und der Berg (21) als die untere rechte Ecke eines gedanklichen Rechtecks, wodurch die anderen 2 Eck-Karten, also die Dame (29) und der Lilien-Pik-König (30), zu 4 Ecken insgesamt vervollständigt werden und

    - in der 9x4-Legevariante der Sarg (8) und der Brief (27), wobei der Sarg (8) quasi als die obere linke Ecke eines gedanklichen Rechtecks fungiert und der Brief (27) als die untere rechte Ecke eines gedanklichen Rechtecks.

    Die die Dame (29) und den Lilien-Pik-König (30) verbindenden Schnittpunktkarten in der 8x4+4-Legevariante, also die Ruten (11) und der Berg (21), lassen sich z. B. dahingehend interpretieren, dass Du (Dame) sehr daran zweifelst dürftest (Ruten), ob die zwischen Dir und dem Kindsvater bestehenden Hindernisse (Berg) überhaupt irgendwann einmal “bezwingbar“ (Berg) und überwindbar (Berg) sein werden.

    Eure Auseinandersetzungen (Ruten) dürften schon ein sehr massives Ausmaß (Berg) angenommen haben und Dich in Deinen eigentlichen Wünschen ziemlich ausbremsen (Berg, der ein leichtes Fortkommen verhindert und jemandem im wahrsten Sinne des Wortes dicke Felsbrocken in den Weg legt).

    Auch aus den die Dame (29) und den Lilien-Pik-König (30) verbindenden Schnittpunktkarten in der 9x4-Legevariante, also aus dem Sarg (8) und dem Brief (27), lässt sich z. B. ableiten, dass Dir die sich wegen der Kinder nicht gänzich vermeidbare Kommunikation (Brief) zwischen Dir und dem Kindsvater sehr zusetzen dürfte (Sarg) und Dich Eure “Kommunikation“ (Brief), soweit man von einer solchen überhaupt noch sprechen kann, Dich sehr bedrücken (Sarg) und deprimieren (Sarg) dürfte und zutiefst gestört (Sarg) sein dürfte und Dich wie ohnmächtig ausgeliefert (Sarg) fühlen lässt.

    Soweit zunächst einmal einige Kartenüberlegungen von mir, weshalb ich den Vater Deiner Kinder in dem Lilien-Pik-König (30) erblicken würde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. April 2019
  3. Serotonin

    Serotonin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2016
    Beiträge:
    117
    Die Zusammenhänge (Platz der Karten) hier versteh ich leider nicht, aber deswegen lass ich mich ja von euch beraten :)
    Stimmen tut's voll und ganz! Mein Arbeitsplatz wurde im Dezember 2017 beendet, weil sich meine Funktion in der Firma buchstäblich aufgelöst hat. War dann bis Ende Mai 2018 freigestellt bei vollen Bezügen. Hab das ganze Jahr 2018 Arbeit gesucht, etliche, wirklich etliche Bewerbungen geschrieben und die jetzige Arbeit war die einzige, die mich genommen haben. Ich weiß tatsächlich nicht, woran es gescheitert ist, habe viele gute Ausbildungen und bringe sehr viel (Leitungs-)Erfahrung mit. Dieses Jahr der Bewerbungen hat meinen Selbstwert völlig zerstört. Suche noch immer nebenbei, aber nichts ergibt sich. Als wär's verhext.
    In meiner jetzigen Tätigkeit fühle ich mich einfach nur unwirksam. Als Taxi und Schani für alles was die Familien nicht selbst angreifen wollen. Höre mir den ganzen Tag das Leid der Leute an, versuche zu helfen, aber merke, dass es mir nur Energie absaugt. Keine Anerkennung, keine Dankbarkeit, rein gar nichts. Aber solange sich nichts anderes auftut, muss ich es machen. Ich will nicht zuhause sitzen und nichts tun.
     
    Red Eireen und Tugendengel gefällt das.
  4. Serotonin

    Serotonin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2016
    Beiträge:
    117
    Guten Morgen :)
    Das trifft's aus meiner Sicht sehr, sehr gut. Ich sehe meinen Ex auch immer als Pik-König in den Karten.
    Ja, ich fühle mich durch meinen Ex tatsächlich "gegeißelt" und "geknebelt". Ich kann mich aufgrund unseres Verhältnisses (ziemlich mies) nicht bewegen, in meinem eigenen Leben. Ich kann die Wohnung nicht wechseln, geschweige denn den Traum vom Haus verwirklichen. Kann nicht Mutter sein, habe große Ängste, die alle durch ihn ausgelöst sind. Ich bekomme Panikanfälle, wenn ich am Klingelton des Handys höre, dass die SMS von ihm ist.
    Unsere Differenzen sind enorm und sicher niemals überwindbar. Der einzige "Ausweg" wird sein, wenn die Kinder alt genug sind, um selbst zu entscheiden, wo sie wohnen wollen. Hier rechne ich noch mit etwa 2 Jahren.

    Generell zu den Personenkarten: Es gibt nicht viele Personen in meinem Leben, das wird die Zuordnung vielleicht erleichtern: Mein Ex, meine Kinder, meine beste Freundin und mein momentaner Partner, wobei das eher auf wackeligen Beinen steht (sind noch in der Annäherungsphase). Mein Partner hat mit den Kids z.B. gar nichts zu tun, er hat sie nur 2x gesehen. Mit meiner Mutter hab ich keinen Kontakt und mit meinem Vater ein eher kühles, distanziertes Verhältnis. Mehr Menschen gibt's dann eh nicht :)
     
    Tugendengel gefällt das.
  5. Tugendengel

    Tugendengel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    3.730
    Liebe @katastrofee!

    Ganz ganz herzlichen Dank für Dein informatives Feedback. :blume::blume::blume:

    Schön, dass Dich meine Personenkartenzuordnung bezüglich des Vaters Deiner Kinder so überzeugt.

    Ich werde mir im Laufe des Tages mal weitere Gedanken zu Deinem Kartenblatt machen :).

    Bis dahin liebe Grüße!
     
  6. Sabine_

    Sabine_ Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2019
    Beiträge:
    186
    Werbung:
    Du könntest im Bereich Magie etwas von dir zusätzlich einstellen, vielleicht solltest du mit deiner Energie einfach anders umgehen.
    Ich glaube auch das dir dieser Weg zu diesem Beruf nicht umsonst ' passiert ' ist, es könnte doch sein das er eine Chance für dich ist die Dinge anders zu betrachten.
     
    flimm gefällt das.
  7. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    20.733
    aber selbst da endet nicht der Kontakt zum Vater, dann können auch die Kinder allein zu ihrem Vater fahren,und ihn regelmässig sehen.
     
  8. DarkEmpath

    DarkEmpath Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2018
    Beiträge:
    8.239
    Sorry, dass ich mich einmische, für mich liest es sich so, dass in deinen Gedanken schon festgesetzt ist dass es nicht weiter geht, dass überall Hindernisse sind.
    Es ist zwar schwer, aber ein Ansatz wäre die Denkweise ändern, sonst kann man sich noch so den Arsch aufreissen und es wird nichts, weil ich Hinterkopf immer eine böse Stimme sagt "Das wird eh nichts" "Du schaffst das nicht"
    Vielleicht hilft es ja :)

    LG Darky
     
    flimm gefällt das.
  9. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    20.733
    liebe @katastrofee
    so ich schaue mal nach dem 4er system.
    1. dein Thema dein Wunsch ist es in Kürze bzw in absehbarer Zeit dich zu verändern und du möchtest gefühlsmässige freude nicht immer verlieren sondern auch mal glücklich sein können, du bist aber sehr wohl ungeduldig und siehst nur das alles nicht wirklich dir entspricht.
    was dabei zu sehen ist, du suchst die Lösung als Partnerin des Vaters des Kindes ganz auszuscheiden, du möchtest eigentlich einen Abbruch, eine Beendigung endgültig.
    das ist aus den ersten 4 Karten zu erkennen.
    deine Frage aus an das Blatt entstammt deinen Emotionen, sie beherrschen dich,

    2. deine Impulse stören eine neue Verbindung, einem Mann der frei ist, aber hier sind es scheinbar deine fehlenden positiven Energien die alles runterziehen.

    3. ein lebensabschnitt ist beendet, welcher aber nicht als beendet gesehen wird und somit das Gleichgewicht stört und dich nicht freilässt. Eine eigene Entscheidung führte zu dem jetzigen Zustand, eine Entscheidung di verändert werden könnte, das Falsche ist das festhalten an eine Möglichkeit das sich das irgendwie aufklährt.

    allein das der schlüssel auf Platz 2 liegt, liegt die Möglichkeit einer Lösung wohl allein in deinem deinem Denkansatz oder auch deiner Sichtweise, hier führt der Weg über deinem Herz/Liebe zu einer für dich stimmigeren Veränderung deiner Einstellung.
     
    Sonne25 gefällt das.
  10. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    2.806
    Werbung:
    @katastrofee darf ich fragen, ist der Kindsvater mittlerweile wieder liiert? Nachstehend wie ich zu dieser Frage komme.

    Ich hätte die Karten hierzu ein wenig anders gedeutet, bzw. die Personen anders zugeordnet. Ohne die Beiträge gelesen zu haben ging ich dein Blatt durch. Ich sah/sehe, dass du als Person aktuell in einem tiefen tiefen Loch steckst, fühlst dich ausgebremst und ohne jeglicher Energie.. mit tiefen Verletzungen in deiner Seele. Doch so pechschwarz und vom Leben erschlagen ist es eigentlich nicht. Du hast mehr Kraft und Einfluss auf deine Leben als du augenblicklich glauben magst..

    Deine Kinder würde ich vor dir erblicken, du als HD steigst in diese Karte hinein. Die Kinder im Haus 7, der Schlange.. wenn man sie als Personenkarte deutet.. befinden sie sich unter anderem in Obhut einer anderen weiblichen Person? Die Schlange im Haus des Herren.. der Herr in den Mäusen, so wäre ich davon ausgegangen, dass der Herr dein Ex, der besagte Kindsvater ist.

    Die Schlange könnte hier aber auch als Eigenschaft stehen, Verwicklungen, die Komplikationen der Kinder wegen die mit ihm - deinem Ex - zusammen hängen.
     
    flimm und Einhorn33 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden