1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Stille Geburt...

Dieses Thema im Forum "Trauer" wurde erstellt von Milasan13, 28. Juli 2014.

  1. Milasan13

    Milasan13 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2014
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,
    ich bin nicht durch Zufall sondern durch meine Geschichte / mein Schicksal zu euch gestoßen und habe gar nicht lange überlegt sondern mich angemeldet!

    Ich habe eine supersüsse Tochter von 3 Jahren. Sie gibt mir Kraft und manchmal holt Sie sich auch ihre Aufmerksamkeit...egal wie und wenn es Trotzphasen sind!
    Sie ist per Not Kaiserschnitt 4 Wochen früher auf die Welt gekommen weil ihre Nabelschnurr nur 20 cm lang war. Ich hatte einen Schock.
    Ich wollte kein Kind mehr!!!
    Doch ich wollte nicht dass die Angst das bestimmt und beschloss mich doch für das 2 Kind.
    Im Feb. 14 wurde ich schwanger. Das 2 Kind wird ein Junge :)
    ET wäre der 17.10 gewesen...
    Die Schwangerschaft war ganz ok...bisle Kreislaufproblem und Übelkeit!
    Bis zur 20 Schwangerschaftswoche war alles schön und dann kam der Schlag.
    Wir erfuhren das unser Sohn Wassereinlagerungen (Hydrops fetalis) hat! Wir mussten in eine Spezialklinik ( Pränataldiagnostik) dort wurde uns gesagt das er nur zu 10% überleben wird weil er das Wasser hat. Sie machen eine Plazentagewebe Entnahme und Fruchtwasseruntersuchung um raus zufinden woher das Wasser kommt! SCHOCK!!!
    Unser Sohn hat freie Trisomie 21 und daher kommt das Wasser!!!
    Er hat schon über die Hälfte seines Gewichts Wasser in sich...es ist eine Frage der Zeit!!!
    Sein Herz schlägt und ich spüre seine ersten Tritte...der erste kam wo ich erfahren habe dass wir kein gemeinsames Leben haben :-(
    Ich wusste nicht was ich fühlen soll. Diese Tritte waren so schön und doch so schmerzhaft. Es hat mich zerissen...Ich fragte mich wie ich seelisch diese Geburt überstehen soll, wenn danach mein Baby tot ist!!!
    Es tat soooo weh und ich war echt am Ende...
    2 Horror Wochen...Seelsorge und die Frage WARUM!?
    Meine Nichten ( beide jung und keine Ausbildung) sind ungewollt schwanger und bekommen dieses Jahr im Nov und Dez ihre Babys! Es kam ein Gefühl der Ungerechtigkeit auf und Verzweiflung!!!

    Am 12.6 ließ ich die Geburt einleiten. Das Wasser wurde mehr und ich wollte nicht das er leidet. Aus Mutterliebe ließ ich ihn fliegen. Es waren 12 Std Schmerzen pur und ohne PDA ging am Ende gar nichts mehr. In den Stunden des Schmerzes dachte ich keine Sek daran dass mein Sohn tot auf die Welt kommt. Ich wollte nur das es aufhört - dieser Schmerz!
    Dann war es soweit am Fr. 13.6.14 (Vollmond) um 3.10 kam unser Milan Santian (Zwilling Aszendent Stier) 30 cm und 1002 gr still auf die Welt.
    Er hatte seinen Frieden schon in mir gefunden.
    Wir haben 8 Std mit ihm verbracht. Es war so wunderschön. Wir haben ihn bei meinen Großeltern bestattet. Er ist in unserem Herz und jeden Abend pusten wir ein Küsschen zu ihm hoch.
    Der Wunsch nach einem Geschwisterchen ist sehr groß aber ich möchte nicht das die neue Babyseele in Trauer inkarniert!!!

    Heute endlich nach 5 Wochen hatte ich meinen Termin bei der Heilpraktikerin. Sie hat mir ein Salz in Tropfenform aufgeschrieben. Das ich mir heute Abend von der Apo hole...
    Es gibt viele Dinge die mich beschäftigen und ich zu fragen habe!?

    Das war dann mal meine Geschichte. Ich danke euch fürs lesen und freue mich auf seelische Unterstützung :)
     
  2. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.685
    Ort:
    Kärnten
    Danke, fürs Einstellen deiner Geschichte. Du scheinst dich eh schon mit einigem zu beschäftigen, scheinst dich auch gut von deinem Kind verabschiedet zu haben, es gekonnt zu haben, so wie du es sehr liebevoll beschreibst.

    Auch hier ein herzliches Willkommen im Forum. Und das du findest , was du ( noch ) suchst. :trost:

    GLG Asaliah :)
     
  3. Milasan13

    Milasan13 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2014
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Vielen Dank das ist sehr nett von dir.
    Es gibt viele Dinge die mich interessieren und mich beschäftigen...
    Wie siehst du/ihr das???
    Also die Heilpraktikerin meinte: Milans Seele hat sich uns ganz genau angeschaut und gesehen dass wir stark genug sind das zu überstehen!? Ich denke mir dass er genau wusste dass er nicht lange bei uns bleibt!?

    Sie meinte es ist wichtig dass die neue Seele nicht in Trauer inkarniert oder kommt vielleicht seine Seele wieder zurück!???

    Er ist Zwilling und sein Aszendent ist Stier ( meine Tochter ist Stier) das kann Zufall sein oder auch nicht. Oder schickt er seinen Zwilling wieder!???
    Also wir verhüten nicht und lassen es auf uns zukommen! Es wird nicht nochmal ein Unglück passieren...da bin ich mir ganz sicher!!!
    Und irgendwie ist das Gefühl da dass sich im Sept / Okt ( wann Milan geboren wäre) eine neue Seele inkarniert oder vielleicht hat Sie es auch schon jetzt...
    Ja Fragen über Fragen???
    Sorry wenn ich vielleicht durcheinander geschrieben habe...so sind grad meine Gefühle...
    Danke fürs lesen
     
  4. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.685
    Ort:
    Kärnten
    Hi, Milasan :)

    Ich bin mir sicher du/ihr seit stark genug, dass alles was passiert ist zu überstehen. Ich bemerke die Liebe zu dem Kind, die du in dir trägst und auch wie sehr du dir wünscht, er käme wieder.

    Hm,..schwer darauf was sagen zu können.

    Meiner Meinung nach ist dein Trauerprozess nicht ( noch nicht ) abgeschlossen ( und wie auch, ist doch alles noch so frisch ) und du klammerst dich an Hoffnungen, daher auch an die Aussagen dieser Heilpraktikerin. Dein Junge musste gehen, ein sehr schlimmes Schicksal für eine Mutter und schwer zum annehmen, dass braucht m.E. Zeit.

    Ich kann dir ehrlich nicht sagen ob seine Seele inkarniert oder nicht, also der gleiche Junge wieder auf die Welt kommt, wenn du schwanger werden würdest. ( und würde dies mir jemand "versprechen" wäre ich sehr vorsichtig ) Und ich würde es auch nicht wollen, denn von mir aus gesehen ist jeder ein eigenes individuelles Wesen. Ich würde mich einfach auf die Chance wieder ein Baby zu bekommen, freuen. Doch dieses Baby soll kein Ersatz für Milan und /oder der Trauer werden. Weiß net ob du es verstehst, wie ich das meine. Ist auch gar nicht leicht in Worte zu fassen.

    Nimm dir für deine Trauer Zeit, lass sie zu und ja, da du wieder ein Baby und Geschwisterchen für deine Tochter wünscht, auch das darfst du zulassen. Doch es ist höchstwahrscheinlich nicht Milan. ( ich meine, weil ich gelesen habe, deine Tochter möchte NUR Milan als Geschwisterchen und kein anderes , dass finde ich nicht gut ) Das verstört ein kleines Kind m.E. sehr. Und zeigt mir aber auch, wie sehr du trauerst und auch deine kleine Tochter deine Trauer übernimmt.


    Du brauchst dich für nix zu entschuldigen, du suchst antworten und du wirst viele erhalten, doch die Antworten sind eh in dir.
    Wenn die Zeit reif ist, wirst du auch dein Baby bekommen, egal woran du glaubst.

    Ich hoffe, du verstehst meine Zeilen an dich.

    Alles Liebe dir
    Asaliah :)
     
  5. Milasan13

    Milasan13 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2014
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Nähe Stuttgart

    Liebe Asaliah,
    Ich danke dir von Herzen für deine aufbauenden Worte :danke:

    Du hast voll ins Schwarze getroffen mit deinen Aussagen. Es ist sehr nett von dir dass du mir antwortest und du verstehst mich!

    Ja es stimmt ganz tief in mir habe ich die Antworten.

    Die Heilpraktikerin und auch die Seelsorge meinte zu uns: "Es ist sehr wichtig dass Sie vor ihrer Tochter trauern sonst verdrängt Sie ihre Trauer auch!
    Sie muss aber auch wissen warum Sie trauern, nicht dass ihre Tochter meint Sie weinen wegen ihr. Kinder haben da sehr feine Antennen!"

    Wenn meine Tochter sagt: " Mama ich will Milan zurück!"
    Dann sage ich zu ihr: " Schatz Milan ist im Himmel unser Engelchen und passt auf uns auf!"
    Ich erkläre ihr dass Mama sich ganz arg wünscht dass wieder ein neuer Krümmel in den Bauch kommt und daraus wird dann ein neues Baby ABER nicht Milan!!! Vielleicht ein Junge oder ein Mädchen!?
    Unser Engelchen Milan passt auf uns auf und er wird dann auch auf das neue Baby aufpassen!

    Sie sagte dann mal: " Das Baby dann gesund und Mama bekommt ganz viele Babys! 3 Babys!!!"

    Ich zu ihr: " Schatz ein Baby reicht erst mal :-D !"

    Wie du auch gesagt hast das jeder sein eigenes Individum ist, so denke ich auch!!! Meine Tochter ist meine Tochter mit Körper und Seele und so ist es bei jedem Kind! Meine Tochter hatte ihre Schwangerschaft die super schön war und ihre Geburt die sehr chaotisch / nicht schön war! Milan hatte seine Schwangerschaft die nicht so toll war und seine Geburt die zwar schmerzhaft war aber für mich dennoch wunderbar!

    Ich denke mir dass man schwanger wird, wenn man dazu bereit ist.
    Natürlich habe ich Angst weil die gute Hoffnung nicht da ist ABER deswegen suche ich Kraft.

    Ich habe von einer Freundin Aromatherapeutin tolle Aromaöle bekommen. Gerade habe ich Mandarinzauber entspannend von Ingeborg Stadelmann. Das riecht soooo gut <3
    Ich werde mir einen Stein holen der mir Kraft gibt und zu dem möchte ich mich mit der Rune Berkana beschäftigen. Auch bei einem Yoga und Meditations Kurs werde ich mich anmelden.
    Ich möchte mein inneres Ich stärken. Denn ich wünsche mir von Herzen ein Geschwisterchen für meine Tochter.
    Ich bin mir ganz sicher dass ich hier unten auf der Erde irgendwann mit zwei Engeln an der Hand hoch in den Himmel schaue und unserem Milan einen Kuss hoch pusten!

    OH je ist das wieder viel geworden.
    Danke dir fürs lesen.

    Ganz liebe Grüße :)
     
  6. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.685
    Ort:
    Kärnten
    Werbung:
    Hi :)

    Freue mich dich wieder zu lesen und auch über diese klaren Aussagen von dir.

    Ja, dass klingt für mich richtig und gut, so wie du es angehst ! Toll!
    Du bist eine sooo starke, tolle Frau und ich wünsche dir von Herzen, dass alles so wie du es dir wünscht eintritt ! Ich bin auch froh, dass meine Worte an dich richtig verstanden wurden.

    Alles erdenklich Liebe dir !
    Asaliah :umarmen::)
     
  7. Milasan13

    Milasan13 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2014
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Nähe Stuttgart

    Liebe Asaliah,
    Es gibt hier Menschen die einen verstehen (wie dich) und leider wie du auch schon fest gestellt hast ( mein Beitrag "Mondstein") gibt es welche die einen nicht verstehen und mit ihren Aussagen verletzten!
    Doch ich weiß dass Sie es nicht so meinen! Deswegen bin ich nicht böse. Ich möchte ja auch nicht mit Samthandschuhen angepackt werden.
     
  8. Mipa

    Mipa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2012
    Beiträge:
    3.158
    Ort:
    zwischen burgen, klöstern und reben
    Ich nehme dich in den arm :umarmen:und finde,
    ihr habt eurem sohn einen wunderbaren abschied bereitet.
     
  9. karmarama

    karmarama Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    83
    Werbung:
    Mein Beileid zu eurem Verlust. Die Seele von Milan hat euer Leben zwar nur hauchzart gestreift, aber doch tiefe Spuren hinterlassen.
    Daraus wie du schreibst, kann man gut herauslesen, dass ihr eine Familie voller Liebe seid. :trost:
    Ich wünsche euch und eurem kleinen Schutzengel eine gute, weitere Zukunft.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen