1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Stiftung Warentest....

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Bukowski, 2. Juni 2015.

  1. Bukowski

    Bukowski Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    8.763
    Werbung:
    Wusstet ihr, dass man sich bei Stiftung Warentest die Testergebnisse einkaufen kann bzw. muss... ??? Keine Ahnung, ob das schon immer so war... oder erst neuerlich...

    Ich wollte gerade nach Eisenpräparaten schauen und stiess dabei auf die Seite von Stiftung Warentest... Schaut selbst:

    Wie möchten Sie bezahlen?
    [​IMG]
    test.de-Flatrate
    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7 € pro Monat oder 50 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben

    Preise inkl. MwSt.
    Warum ist der Artikel kostenpflichtig? Die Stiftung Warentest ...
    • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
    • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
    • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
    • ist vollständig anzeigenfrei,
    • erhält nur rund 11 Prozent ihrer Erträge als öffentlichen Zuschuss.
    Liste schließen

    https://www.test.de/medikamente/vom...innehmen/?ft=pzn_06958520&fd=false#headanchor


    Wie findet ihrn das? (n) oder (y)
     
  2. Abbadon

    Abbadon Guest

    Wäre ungünstig, wenn es werbefinanziert sein würde:D
     
    -Kain-, Palo und Lucia gefällt das.
  3. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.872
    Stiftung WT ist für mich eine stete Quelle der Erheiterung, wenn die Kameras und Objektive testen. Jedem, der beruflich Ahnung von der Materie hat, zieht's dabei die Socken aus... :lachen:
    Ich würde mich nicht wundern, wenn's in anderen Bereichen nicht ähnlich wäre...

    LG
    Grauer Wolf
     
  4. Abbadon

    Abbadon Guest

    Ich hatte bei den Tierfuttertests auch so meine Zweifel..
     
  5. Crowley

    Crowley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    4.104
    Ort:
    Abyss
    Das war, glaube ich, schon immer so.
    Ist doch klar, irgendwie muss der Zinnober ja bezahlt werden, dafür habe ich auch Verständnis. Keiner arbeitet für lau.
    Und besser als mit Werbung zugeknallt zu werden auf jeden Fall.
     
    Palo, flimm und Ruhepol gefällt das.
  6. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.869
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    Ja, wusste ich. Also die Flatrate war mir nicht bekannt, nur dass aktuelle Tests im Netz 2,50€ kosten weiß ich, habe ich selbst neulich mal einen geordert.
    Wenn man die Testergebnisse kostenlos im Netz fände, würden sich die Zeitungen und Jahrbücher nicht verkaufen.
    Wieso sollten die Testergebnisse auch kostenlos sein?
    Ist schon seltsam dass von "anderen" erwartet wird, dass sie kostenlos arbeiten und ihre Ergebnisse zur Verfügung stellen. Würden wir auch nicht tun.

    In wieweit diese Tests glaubwürdig sind, muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich habe mal mit einem "sehr gut" Produkt für 100€, das ich gleich 3x gekauft hatte (für 3 versch. Pers.), ordentlich in die Kacke gegriffen.

    R.
     
  7. 0bst

    0bst Guest

    Hier gehts eher nach Kundenrezensionen als nach Testberichten, z. B. lieber eine Spülmaschine kaufen die gut ist und ein Jahr älter.
     
  8. Bukowski

    Bukowski Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    8.763
    Ähm, wer geht denn wirklich davon aus, dass sich diverse renomierte Firmen ihren Stempel nicht einkaufen würden... ? Gut, ist natürlich nicht argumentierbar... aber ich glaube, da muss sich kaum wer was vormachen.

    Hat mich trotzdem überrascht jetzt, auch... WIE die das verkaufen... zB. einfache Eisenpräparate für einen Euro... welche bei Blutarmut für 3 Euro...

    Aber gut, die Preise an sich sind ja relativ moderat... wer mag, soll also sein Geld da lassen... :)
     
  9. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.014
    Ort:
    VGZ
    mal grau grinsen tu.....

    .......

     
  10. Bukowski

    Bukowski Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    8.763
    Werbung:

    höhö... zwar ein Dreher, aber nicht minder amüsant...


    Hier ein... wie mir scheint... Werbeartikel für die Stiftung... die ein oder andere brauchbare Info findet sich trotzdem... :)
    http://www.n-tv.de/ratgeber/So-arbeitet-die-Stiftung-Warentest-article12911816.html
     

Diese Seite empfehlen