1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Stier-Venus oder Waage-Venus

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von volkerschendel, 20. Oktober 2011.

  1. volkerschendel

    volkerschendel Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2004
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Isernhagen
    Werbung:
    In seinem Buch Lebensprinzipien greift Dahlke die Unterscheidung "Stier-Venus oder Waage-Venus" auf, ohne zu sagen, welche Venus im konkreten Horoskop gilt.

    Welche Anhaltspunkte im Radix weisen Venus und/oder Merkur jeweils zu?
    Volker
     
  2. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.632
    Hallo,

    ich sehe es so:
    jeder hat im Radix ein Bereich wo die Stier-Venus-Energie wirkt und einen wo die waage-Venus-Energie Thema ist.

    Deswegen halte ich Venus oder auch Merkur für nicht einfach umzusetzen, weil sie jeweils zwei, drei oder vier Bereiche beinhalten kann.

    Kann sein das ich jetzt irgendwas wichtiges vergessen hab :D
    (vielleicht einfach das es auch eine Waage-Venus sowie eine Stiervenus direkt geben kann?)

    LG
    flimm
     
  3. Syndra

    Syndra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    2.263
  4. Syndra

    Syndra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    2.263
    Hallo Flimm,

    Meine Venus steht in Stier und ist Abendstern, also Waage-betont. ;)

    Liebe Grüße,

    Syndra
     
  5. volkerschendel

    volkerschendel Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2004
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Isernhagen
    Das ist irgenwie sehr im Ungefähren steckengeblieben.
    Mir geht es um die Radixdeutung, auch wenn die Venus z.B. im
    V.Wassermann oder Schütze steht.
     
  6. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    2.906
    Ort:
    Las Terrenas, Dom.Rep.
    Werbung:
    Hallo Volker,
    du hast da eine äusserst interessante Frage angeschnitten, die leider von den meisten Astrologinnen und -logen stiefmütterlich behandelt wird.

    Ich unterscheide in der Deutung eigentlich immer zwischen Venus Morgen- oder Abendstern. Wenn man sich den Lauf der Sonne im Horoskop vorstellt, geht bei Venus-Morgenstern die Venus der Sonne voraus. Bei Venus-Abendstern läuft die Venus der Sonne nach.

    Venus-Morgenstern ist energetisch mit dem Stierzeichen assoziiert. Man spricht daher auch von Stier-Venus. Venus Abendstern gehört energetisch zum Waagezeichen, bezeichnet sie also als Waage-Venus.

    In der Deutung sehe ich Venus-Morgenstern als eine freudige Aufbruchgestimmtheit des Horoskopeigners, ein ich-voraus und mir-nach, etwa wie Jeanne D'Arc freudig voraus in den (Lebens)Kampf ziehen.
    Venus Abendstern hat eine ganz andere Gestimmtheit, etwa wie mit (einem) lieben Menschen in fröhlicher geselliger Stimmung beisammen sein, das tete a tete, die Sehnsucht nach Zweisamkeit.
    Diese Deutungshinweise können allerdings nur eine allgemeine Blickrichtung angeben, mitentscheidend sind immer noch Zeichen und Haus, in dem sie stehen und die Aspektierungen.

    Weil die Venus nur bis 47 Grad von der Sonne entfernt sein kann, sie also stets um die Sonne herum 'pendelt', handelt es sich eigentlich um ein (soli-venusisches) Beziehungsverhalten. Das ist für die Deutung insofern von Be-deutung, als die Sonne miteinbezogen werden kann.
    Alles Liebe von ELi


    PS. Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass eine analoge Unterscheidung auch auf Merkur-Morgen- und -Abendstern zutrifft, assoziiert mit den Zeichen Zwillinge und Jungfrau.
     
  7. volkerschendel

    volkerschendel Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2004
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Isernhagen
    Lieben Dank.
    Das heißt dann, daß allein die Venus/Merkur-Position relativ zur Sonne festlegt, z.B. Stier-Venus oder Jungfrau-Merkur.
    Volker
     
  8. placetogogo

    placetogogo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    20
    Die Frage kann niemand verstehen. Worum geht es?
     
  9. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    2.906
    Ort:
    Las Terrenas, Dom.Rep.
    Hallo Volker,

    Ich nehme an, du meinst damit ein relatives Verhalten zur Sonne.
    Das haben zwar alle Planeten, jedoch Merkur,Venus und Mond in besonderer Weise. Sie zeigen nämlich alle drei ein unterschiedliches Gesicht. Je nach Position erkennen wir den Neumond, Sichelmond, Halbmond, Buckelmond und Vollmond, Alle diese Gesichter haben auch Merkur und Venus.

    Beim Mond deuten wir alle Gesichter, bei der Venus deute ich nur die Vollvenus (Sonne/Venus-Konjunktion direktläufig) als Liebesverschmelzung und die Neuvenus (Sonne/Venus-Konj. rückläufig) als Trauer, als ein schmerzhaftes sich Zurückbesinnen auf das Schöne, was man nicht mehr hat. Beim Merkur fehlt die Deutung der Gesichter ganz, weil Merkur augenscheinlich zu klein ist.

    Liebe Grüsse von ELi
     
  10. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.632
    Werbung:
    Hallo Eli,

    wenn ich jetzt aber das Haus anschaue wo zB der Stier steht, also wenn zB die 8.Häuserspitze im Stier steht , Herrscher wäre ja die Venus, ich aber eben auch die Herrscherstellung anschauen ggf deuten will, doch aber eine Venus-Abendstern habe herrscht da nun Stier -Energie oder ist und bleibt es eine *Abendstern*(Waage) Energie die ich nun in der Herrscherdeutung zu berücksichtigen habe?
    Kann die Stier-Energie im 8. Haus sein aber der Herrscherplanet ist Waage?
    Oder wird aus Stier Waage, kann beides sein, das eine mehr das andere weniger ?


    Ich hoffe man hat das verstanden :D

    Ich würde mich auf eine Antwort von dir freuen.

    LG
    flimm
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Caleidoskop
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    886

Diese Seite empfehlen