1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Stier und Skorpion

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Lightdreamer, 8. November 2010.

  1. Lightdreamer

    Lightdreamer Guest

    Werbung:
    Also ich weiss gar nicht warum die Kombi immer so schlecht geredet wird?
    Ich meine ein wenig streiten ist ja nicht so tragisch und ohne Spannung wirds auch schnell langweilig :D

    hat da jemand von euch persönlich (langjährige Erfahrung) Beziehungstechnich?

    lg
     
  2. Lightdreamer

    Lightdreamer Guest

    keine Erfahrungswerte :( ?
     
  3. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.204
    Hallo Lightdreamer,

    die einzigen Erfahrungen, die ich persönlich mit Stier/Skorpion habe betreffen mich selber. Jupiter Stier Haus 4 - Uranus Stier Haus 10. Das Problem Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen. Und das war wirklich lange ein Problem für mich. Doch wie sich nun herausstellt ist auch das lösbar. :)

    Ansonsten kann ich dir nur etwas über Oppositionen an sich in Beziehungen erzählen. Mein Mann und ich haben eine Sonne-Sonne Oppo in Schütze-Zwillinge, eine Merkur-Merkur-Oppo in Steinbock-Krebs und eine Venus-Venus-Oppo in Wassermann-Löwe, doch auch das funktioniert, denn wie du vermutest langweilig wird es hier nie und das finden wir beide eigentlich auch ganz gut. :D

    LG
    Stern
     
  4. Lightdreamer

    Lightdreamer Guest

    Ja also wir beide haben gesagt g wir schauen erstmal laaaaaaaangsam sind wohl beide schon ein bissel vorsichtiger geworden....naja wir kennen uns auch schon einige Jahre und es war immer ein auf und ab....

    Mann muss dazu sagen das wir erst 1-2 Jahre lang platonisch befreundet waren.

    Der erste Versuch vor 2 Jahren ist auch gescheitert g, da wollte ich nicht so recht... Naja als ich gemerkt habe der Kontakt bricht ab hat mir das auch nicht gepasst g

    Es gab schon einige öhm bitter böse Situationen aber auch den absoluten Wohlfühlfaktor..

    Leider kenne ich nicht sein ganzes Horoskop aber dass lässt sich ja evtl bei Zeiten ändern....

    lg
     
  5. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    hatte mal n kurzes gspusi von ein paar monaten mit ana skorpionin, war extrem weiterbringend um so einiges zu überreissen, ja sex is auch ned schlecht bei den sternzeichen^^
    aba eigentlich sinds ja komplementärsternzeichen oder so, weiss ned .. beziehung auf dauer hätt i ma ned vorstelln können, aba bin dankbar für die zeit=)

    glg :)
     
  6. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.204
    Werbung:
    Sonne-Sonne-Oppo. Bei uns ist es halt so. Er Sonne Zwillinge 9. Er will unterwegs sein, ist neugierig, will alles wissen, muss es aber nicht unbedingt verstehen. Er ist auch sehr auf die Welt als solches konzentriert, eben mehr auf das Äußerliche, was man darstellt, was man hat, was man gilt, letzteres ergibt sich aber eher aus seinem Gesamtbild mit Mond, Venus und Jupiter in Löwe 10/11, AC Waage. Ich Sonne Schütze 12, mit dabei Mond, Mars, Neptun, AC Steinbock. Ich lege wenig Wert auf Äußerliches, mich interessieren die Hintergründe, das Unbewusste, was der Mensch ausstrahlt und was er versucht zu verbergen, vor sich und anderen. Mich interessiert das Innere und ich will verstehen. Das ist natürlich total konträr. Aber eben genau darum, weil es so gegensätzlich ist, ergänzen wir uns. Er hat mir gezeigt, dass man nicht alles verstehen und zerdenken muss und wie man das Leben auch mal leichter nehmen und einfach genießen kann. Ich hab ihm gezeigt, dass es durchaus auch manchmal ganz sinnvoll und hilfreich ist, sich seiner eigenen Motive bewusst zu werden.

    Nun kommt es halt aber wieder auf jeden einzeln an. Empfinde ich es als störend, dass der andere so anders ist und mich einfach nicht begreift und versuche ich ihn nach meinem Bilde zu verändern oder kann ich es akzeptieren und tolerieren, dass wir eben 2 grundverschiedene Wesen sind und es mir einfach erlaubt ist, die Dinge halt anders zu betrachten und dem anderen dasselbe zugestehe. Im ersten Falle sehe ich im anderen eine Aufgabe, wenn nicht gar einen Feind, der versucht mein Weltbild zu untergraben und den ich ändern muss. Im zweiten Falle sehe ich den anderen als mein Gegenstück, welches mir die andere Seite zeigt, auf die ich vorher nicht geachtet habe.

    Bei Stier/Skorpion geht es um die natürliche Achse 2-8, Festhalten oder Loslassen bzw. Festhalten und Loslassen. Eine Opposition beschreibt immer 2 Gegensätze, die gemeinsam einen Mittelweg finden können/sollten. Und bis man den gefunden hat, wird man sich am anderen reiben.

    LG
    Stern
     
  7. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.632
    Hallo
    lightdreamer,

    nur vorweg, ich kenne zwei Paare Stier/Skorpion, wobei jeweils er Skorpion und sie Stier ist.
    Auch hier gingen die Beziehungen anfangs nicht reibungslos ab, doch beides sind eigentlich keine Zeichen die einfach so in eine Beziehung gehen.
    Allerdings muss man bedenken das die übrige Radix und ihre Planeten sicher auch noch eine Rolle spielt.

    Auch ich habe vermehrt beobachtet das die Sonnen-Gegenzeichen sich verstärkt zu einer Beziehung zusammentun.
    Und das heißt lang nicht, das es nicht funktioniert.

    Die jeweiligen Zeichenachsen sind ja eins und das Gegenzeichen sollte immer mit integriert werden.
    Am einfachsten ist es natürlich über einen Partner, der die Sonne dort stehen hat, warum auch nicht, durch ihn kann man sich mit der jeweiligen Zeichenqualität befassen und sie für sich gewinnen.

    Dazu noch eins, es kommt ja vor, das es Menschen gibt, die kaum ihr eigenes Sonnenzeichen leben sondern eher das Gegenzeichen oder auch das Quadratzeichen. (ist aber ein etwas anderes Thema)

    Doch eigentlich denke ich Stier und Skorpion müssten sich verstehen, und können sich wunderbar ergänzen.

    LG
    flimm
     
  8. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    ja, irgendwie kommts ma vor wie bei extremen

    hab 2x verwandtschaft als skorpioninen, mit einer versteh i mi supa, die andere eher garned so...
    und bei dem gspusi war beides dabei :D
     
  9. Lightdreamer

    Lightdreamer Guest

    also freundschaftlich super, aber sonst.... naja bei einer Freundschaft kann man auch immer sagen, so ich geh jetzt nach Hause, man sieht sich dann mal so irgendwann lach........ Man ist nicht so verpflichtet..... Ich finde Stiere recht anhänglich und besitzergreifend....

    Aber wie gesagt, der Rest des Horoskopes ist ja auch wichtig....
     
  10. VenusPluto

    VenusPluto Guest

    Werbung:
    Hallo Lightdreamer,

    also ich hab Stiersonne und finde Skorpione schon sehr anziehend (komischerweise hab ich November 68er am meisten "getroffen", davon 80% nur via Schreibkontakt), aber die Skorpionsonne selbst fällt dann zumeist in mein 4. Haus und "verschluckt" sie wie ein "Mülleimer" (sorry für den Ausdruck).
    Also wirklich Pluto Mond - like. Und wenn der Kontakt länger hielt, dann wurde es emotional. Wenn dann noch Merkur mit in 4 war, wurde es noch diffuser, weil der Skorpion sich dann bemüßigt fühlt (Haus 4), mir ganz viel (Mist) zu erzählen (Merkur), um zum Ziel (Pluto) zu kommen.
    Nee, für mich ist das nix.
    Aber nicht wegen meiner Stiersonne, sondern eben der Häuserbesetzung.

    VG, VenusPluto
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen