1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Steuerreform und Umweltschutzorganisationen

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Beinwell, 11. Februar 2009.

  1. Beinwell

    Beinwell Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    340
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo!
    Habe heute in den Nachrichten erfahren, daß aufgrund der Steuerreform Umweltschutz- und Tierschutzorganisationen steuerpflichtig werden sollen - zumindest für 2 Jahre und dann wird wieder darüber entschieden.
    Ich bin mir nicht sicher, ob das schon verabschiedet wurde oder nicht.
    Auf jeden Fall ist das sehr praktisch für die Regierung alle ungemütlichen Organisationen (es fing ja schon mit dem U-Haft von VGT-Mitgliedern an)
    unter Kontrolle zu kriegen und die Unwelt ohne Gegenwehr zerstören zu können - Das tut mir richtig weh - es wird wirklich immer totalitärer - ich persönlich bin politisch gesehen ratlos - da eigentlich nur mehr die Geldgier -egal welche Partei- regiert.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen