1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

sternzeichen zwilling und stier

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von seinfeld, 13. Dezember 2012.

  1. seinfeld

    seinfeld Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    171
    Werbung:
    hallo,

    kann es sein, dass zwilling-geborene und leute im sternzeichen stier sich nicht vertragen?

    ich bin zwilling und mir ist wirklich aufgefallen, dass ich stiere komisch finde. mit meiner arbeitskollegin könnte ich nur dauernd streiten. und die stiere was ich im verwandten/bekannten-kreis kenne, sind auch nicht meine busenfreunde :)

    und jetzt kommts, mein baby das ich nächstes jahr erwarte wird wenn alles passt ein stier-kind *ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh*

    ein zeichen? :rolleyes:

    ich habe echt angst, dass ich dann auch eine schlechte bindung zum kind habe????

    lg
    seinfeld
     
  2. flori776

    flori776 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2012
    Beiträge:
    948
    Ort:
    salzburg
    ja das kann tatsächlich sein, es ist so. um sich zu vertragen braucht´s beiderseits sehr viel entgegenkommen und selbstüberwindung und offenheit für anderes.
    mfg
     
  3. Floo

    Floo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.757
    Ort:
    Niederrhein
    Du solltest dich mit deinem Horoskop mehr auseinandersetzen. Denn es liegt nicht immer an anderen, wenn man streitet.
    Du kannst einen "schnellen" Mars haben, der überreagiert oder einen Mond, der sehr empfindlich ist oder einen Merkur, der schneller spricht, als er denkt.
    Ohne Horoskop kann man das allerdings nicht sehen. ;)
    Alleine vom Sonnenzeichen her kann man dazu keine Aussage machen. :D
     
  4. Marie23

    Marie23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.350
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    Hallo,

    es gibt vielleicht Dinge, die man in einem anderen Licht sehen lernen muss. Aber das ist nicht ausschlaggebend. Wie Flo schon sagte, es kommt auf das GESAMTE Horoskop an...

    Grüße,
    Marie
     
  5. Marie23

    Marie23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.350
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    Eine schlechte Mutter-Kind-Bindung kann nur von Problemen in der Säuglingsphase oder Zeit um die Geburt kommen. Soetwas hat nichts mit einem Sternzeichen zu tun...

    Bei mir gibts eine schlechte Mutter-Kind-Bindung, da ich ein Frühchen bin und lange in den Brutkasten musste. Meine Mutter hatte vor mir schon einige Kinder verloren und war nicht so wirklich in der Lage mich anzunehmen. Dass sie Jungfrau ist und ich jetzt Löwe, ich glaube nicht, dass das wirklich dazu beigetragen hat, dass da jetzt Probleme entstanden sind.
    Übrigens ist es erwiesen, dass Frühchen nicht zurückgeblieben sind, wenn sie nicht unter Komplikationen bei der Sauerstoffzufuhr gelitten haben. Falls sich hier irgndwelche Scherzbolde denken sollten, dass man jetzt weiss, warum ich mich dann hier in so einem Forum aufhalte. :D Ich musste einige Tests durchlaufen und mit mir alles in Ordnung.
    Also, wie gesagt, du raubst dir selbst schöne Gedanken und Gefühle, wenn du dein eigenes Kind auf so einen Schmarn reduzierst!
    DAS merkt das Kind.

    Grüße,
    Marie
     
  6. pisces

    pisces Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Hamburg, hoch im Norden
    Werbung:
    bei mir ist das mit löwe-geborenen so. es gibt einfach keine anknüpfungspunkte. und mit waagen und männlichen wassermännern.
     
  7. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.450
    Ort:
    Wien


    Ich bin Zwilling und ich glaub zwar jetzt nicht so ganz dran, aber mir fällt auf, dass die Menschen, die ich mag zu 80% Stiere sind.
    Und lustigerweise haben die alle zwischen 10. und 20. Mai Geburtstag. Drei davon haben am 18. Mai!

    Weiss auch nicht, kann ja Zufall sein.


    :confused:
    Zippe
     
  8. Marie23

    Marie23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.350
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    Das ist doch Quatsch.
    Wenn man danach ginge: Ich komme mit Fischen wunderbar klar. Und ich bin Löwe. Vielleicht weißt du nicht, wo du anknüpfen kannst. Wenn du so willst:
    Ein Löwe gibt dir Wärme und zärtlich eine Richtung der Realität. Man kann spielen wie Kinder, lachen, in den Gedanken verstecken spielen. Man kann Gefühlsachterbahnen fahren, die man sonst mit niemandem kennt. Man kann mystisch sein, ohne den Halt zu verlieren. Man kann philosophieren ohne sich zu offenbaren. Man kann psychologisieren ohne sich zu verlieren.

    Grüße vom fischeliebenden Löwen...

    *wegtrott
     
  9. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.041
    Kann ich bestätigen. Als Stier ist mir die Zwilling-Energie irgendwie suspekt. Die nebeneinander liegenden Zeichen haben eh Verständigungsprobleme, das sind einfach zwei total unterschiedliche Entwicklungsphasen - zwei Welten eben. Was natürlich nicht heisst....


    das es im Horoskop einer Zwilling-Sonne und einer Stier-Sonne keine Berührungspunkte geben könnte.
    Ich habe z.b. immer so meine Schwierigkeiten mit Skorpionen und Widdern gehabt - und jetzt rate mal, was meine beiden Kinder sind.....:D
    Inzwischen habe ich gelernt, mit diesen beiden Energien umzugehen und verstehe sie auch viel besser und dann ist es wirklich eine Bereichung des eigenen Erfahrungsspektrums.
    Um deinem Stier-Kind gerecht zu werden, musst du entsprechnede (Stier-)Eigenschaften entwickeln. So wünscht sich ein Stier-Kind z.b. gesicherte, geschützte Familienverhältnisse, Konstanz in allem u.s.w.
    Das ist ja genau das, woran eine Zwillings-Sonne zu arbeiten hat.

    lg
    Gabi
     
  10. Marie23

    Marie23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.350
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    Werbung:
    Schade, dass du so schlechte Erfahrungen machen musstest, dass du dich so sehr gegen das Schöne im Leben sperren musst.

    Alles Gute dir,
    Marie23
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen