1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sternzeichen Fisch

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Skarto, 3. März 2008.

  1. Skarto

    Skarto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2006
    Beiträge:
    2.438
    Ort:
    zwischen himmel und hölle!
    Werbung:
    hallo!

    wer hat schon mal erfahrungen mit einem fisch gemacht? speziell die männliche art dieses sternzeichen sind erwünscht ... hab nämlich so ein fischchen an der angel und ich weiß, dass widder (ich) und fisch (er) eigentlich gar nicht zusammenpassen! *lol* ich mein, wir sind nicht zusammen, verstehen uns eigentlich auch total gut, aber irgendwie haben wir immer wieder differenzen, entstehend aus mails raus, wobei ich auch weiß, dass mails, sms und co. die schlimmsten missverständnisse hervorrufen können und sie auch tun ... *grmpf*

    aber wie schnell sind sie mal beleidigt? hab gehört, dass sie schon sehr sensible wesen sind ...

    vl kann mir mal jemand erfahrungen schildern oder allgemein wie der fisch so "gebaut" ist!

    freu mich - danke!

    lg skarto
     
  2. Ich glaube, es kommt nicht nur auf das Sternzeichen an, wie ein Mensch ist, sondern auch zB. auf die Erziehung, die ein Mensch genossen hat.
    Mein Vater ist Fisch. Er ist schwer zu beschreiben... er zeigt nicht gerne Emotionen, kann ganz still sein, er kann aber auch ganz anders sein, wenn es angebracht ist. Was ich sehr an ihm bewundere. ^^
    Er ist cholerisch veranlagt.. Aber das hat glaub ich nix mit dem Sternzeichen zu tun.
    Ansonsten kenne ich keinen Fische-Geborenen.
     
  3. P.S.: warum ein 2. Thread? :)
     
  4. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Hi, Skarto!

    Ich kenne etliche Fische-Geborene. Bin auch selbst eine.
    Ich glaube, das Hauptproblem für die meisten anderen Zeichen ist, dass Fische sich nicht greifen lassen. Das kann die anderen ganz verrückt machen. Am Besten, man lässt sie einfach machen, sie lieben es nicht, geführt zu werden.
    Sie sind im Allgemeinen nicht nachtragend. Es kommt aber natürlich auch auf die anderen Komponenten des Horoskops an.
    Hier kannst Du Dir übrigens astrologisch ein bisschen was gratis machen lassen:
    http://www.bauer-astro.de/index.php
    Oder auch hier:
    http://www.astrodata.com/shop.asp?action=file&filename=/online/gratisprodukte.htm&nav=55

    LG

    believe
     
  5. paula marx

    paula marx Guest

    Hallo Skarto,

    Widder und Fisch können wunderbar zusammenpassen, Auskunft über die Beziehungskonstellation kann Dir Synastrie und Combin geben. Es gibt auch noch Composite. Das eigene Horoskop soll dem Horoskop des Partners gegenüber gestellt werden. Es hat schon gefunkt zwischen Euch, somit sind Verbindungspunkte, Begegnungsimpulse da.

    Widder ist das erste Zeichen des Zodiaks, das unerfahrenste von allen, Fisch das letzte, mit gespeichertem Wissen elf vorangegangenen Tierkreiszeichen. Spontanität und Gespür, Direktheit und Verhaltenheit, Leidenschaft und Gefühl, mit dem Kopf durch die Wand und überlegenes Handeln zeigen sich, wenn man nur Sonnenzeichen vergleicht.
    Ergänzung und Herausforderung. Fische haben die Fähigkeit, Achillesferse, die Schwächen eines Menschen schnell rauszukriegen, sie spüren sie auf, ist ihr Talent. Wenn es Aspekte disharmonischer Natur gibt, dann reitet bisweilen der Fisch auf den wunden Punkten des Partners, wenn er sich angegriffen, mißverstanden oder einfach unwohl fühlt. Widder dagegen meinen oft nicht so, wie es klingt, sie sind einfach offen und direkt. Liebe heißt auch Akzeptieren, ohne wenn und aber. Fühlst Du dich angesprochen? Wenn ja, dann hast starke Widderaspekte, wenn nicht, dann gibts ausgleichende dazu und das wäre für eine Partnerschaft nicht schlecht. Viel Glück wünsche Euch auf jeden Fall.
     
  6. pontus

    pontus Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Beiträge:
    265
    Werbung:
    paula marx diese Aussage finde ich mit Sonne in Widder & Merkur in Fische besonders interessant:

    "Widder ist das erste Zeichen des Zodiaks, das unerfahrenste von allen, Fisch das letzte, mit gespeichertem Wissen elf vorangegangenen Tierkreiszeichen."

    Ich merke aber nicht viel von dem gespeicherten Wissen :--)
     
  7. paula marx

    paula marx Guest

    Wie alt bist Du Pontus? Wofür steht Merkur bei Dir? Hast Du z.B. bemerkt, daß Wissensaneignung bei Dir nicht linear funktioniert, nichts für Kurzzeitgedächtnis ist, sondern Du sammelst zunächst Informationen, speicherst sie, scheinbar gerade aus vor sich hin, und plötzlich verfügst Du über ein Netzwerk von Informationen, die Du verknüpfen und daraus Erkenntnisse ableiten kannst. Kurzzeitgedächtnis-Spezialisten haben ihr Wissen längst hinter sich gelassen, spätestens am Tag danach (einer Prüfung z.B), Du dagegen kannst aus unergründlichen Speichern schöpfen. Merkur in Fischen ist in astrologischer Hinsicht sogar wertvoll, auch für einen Astrogietreibenden, würde ich meinen. In meinem Umfeld gibts einige Menschen mit Widder Sonne und Merkur in den Fischen. Alle sind Do it yourself Denker/Arbeiter, sie eignen sich verschiedene Fertigkeiten oder Wissensgebiete in Autodidakt-Verfahren an, sogar beim Studium gehen sie nicht ausgetretene Wege, sondern finden ihren eigenen Zugang. In der Schule haben sie große Probleme gehabt, in Vergleich zu braven blitzschnellen Auswendiglernern waren sie immer hinten, zum Teil von Lehrern gehänselt, erst mit der Wahl der Berufsausbildung, nach eigenen Interessen, zeigten sie, was in ihnen steckt.
     
  8. Skarto

    Skarto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2006
    Beiträge:
    2.438
    Ort:
    zwischen himmel und hölle!
    *hihi*
    is passiert, weil mein pc uuuuuuuuuuuurlang brauchte bis er den ersten thread reinstellte und dann hab ich nochmals drauf gedrückt! :)

    also meine schwester ist auch fisch ... aber ja, sie ist halt auch meine schwester, hat eben ihre spinnerein und so ... :stickout2
     
  9. Skarto

    Skarto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2006
    Beiträge:
    2.438
    Ort:
    zwischen himmel und hölle!
    hallo!

    super - interessant - wow! :)


    ja, also ich würde schon meinen, dass es zwischen uns gefunkt hat ...
    uns trennen zur zeit noch 1035km und wir stehen im regelmäßigem mail-kontakt. ... lernten uns im urlaub kennen und wir wie gesagt, wir sind noch immer in kontakt ...

    was soll ich sagen??? wow ...
    er hat zB jetzt wieder den wunden punkt bei mir getroffen, ich hab ihn beleidigt, will's wieder gut machen und was macht er? er meldet sich einfach nicht bzw. reagiert nicht auf mail oder sms und das macht mich wieder mal wahnsinnig ...
    wobei ich ihn beleidigt hab, weil ich was geschrieben habe, was er wohl falsch aufgefasst hatte - wo du oben geschrieben hast, dass wir widder oft mal was meinen, es aber falsch rüberkommt ...

    also bingo ... darin seh ich uns auf jeden fall wieder ...

    danke!

    lg skarto

    p.s.: für weitere interessante zusammenhänge bin ich gern zu haben! :)
     
  10. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    hallo vulkanlady,
    ... zwar straeube ich mich innerlich ein wenig, das thema
    so oberflaechlich zu behandeln... aber ich muss zugeben:
    auch ich habe eine ganz spezielle schwaeche fuer fische...



    luo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen