1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sternzeichen & deszendent identisch - Bedeutung?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von 2BeFree, 12. September 2013.

  1. 2BeFree

    2BeFree Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    338
    Werbung:
    Hallo,

    ich würde gerne wissen, was es heißt wenn das Sternzeichen mit dem deszendenten identisch ist.
    Bedeutet das, das man Leute such die genauso sind wie man selbst?

    [Beispiel: Sternzeichen Wassermann mit Deszendent Wassermann.]

    lg
     
  2. Ouranos

    Ouranos Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2007
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Salzburg in Österreich
    Hallo,

    das heißt, dass deine Sonne entweder in Haus 5, 6, 7 oder 8 steht, je nachdem, auf welchen Breitengrad das Radix berechent ist und in welchem Tierkreiszeichengrad die Sonne steht.

    LG Ouranos
     
  3. 2BeFree

    2BeFree Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    338
    Die Radix hab ich vor mir, kann mit so was aber nichts anfangen, da meine Kenntnisse zu gering sind um zu wissen was das den nun zu bedeuten hat, wollte daher eher wissen was es für einen bedeutet und ob ich mit meiner Vermutung richtig lag.
     
  4. Ouranos

    Ouranos Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2007
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Salzburg in Österreich
    Hallo,

    Dann würde ich vorschlagen, du besorgst dir ein Buch zur Einführung in die Astrologie und beschäftigst dich damit?

    Vielleicht wäre es im Sinne einer Diskussion auch interessant zu erfahren, was du dir bereits für Gedanken gemacht hast - anstatt wahllos unbestimmte Fragen in ein Forum zu werfen :)

    Wenn du dich zu wenig auskennst, um auf Fragen zu antworten, dann stelle vielleicht dein Radixhoroskop als Grafik hier hinein, dann kann dir auch jemand sinnvoll antworten, denn auf deine Frage gibt es ansonsten keine sinnvolle Antwort.

    LG Ouranos
     
  5. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.970
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo,

    Gleiches Tierkreiszeichenn im gleichen Haus ergibt eine Übereinstimmung zwischen Anlage - Tierkreiszeichen und Haus - Konditionierung. Ein Zeichen zeigt immer an wie man einem Haus begegnet. Dabei ist immer auf die Grundmotivation zu achten: Kardinal, Fix und Veränderlich! So kann zum Beispiel jemand das Stierzeichen - fix im dritten Haus - veränderlich haben. Man will etwas stabilisieren, festhalten, in eine Struktur bringen....und kaum hat man dies erreicht, kommt der Wind und weht die Laubhaufen durcheinander, die man mühevoll vorher zusammengerecht hatte! Hier soll zuletzt die fixe Struktur fluider, beweglicher werden.

    Alles liebe!

    Arnold
     
  6. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Werbung:
    Ja, deine Schlussfolgerung ist richtig.
    Das 7. Haus (die Spitze davon, also den Beginn des 7. Hauses, nennt man DC) ist der Lebensbereich von Ehe und Partnerschaft. Der Partner, den du suchst, muss irgendeinen Planeten in diesem Zeichen haben, um attraktiv auf dich zu wirken. Das muss aber nicht unbedingt die Sonne sein.

    Dein nick sagt bereits alles. *lach
    Wassermänner lieben die Freiheit, dh dein Partner muss dir einen großen Freiraum lassen, damit du deine Individualität entfalten kannst.


    Ich habe deinen thread drüben gelesen. Du suchst einen Partner, findest aber keinen passenden und fragst dich, woran das liegt. Astrologisch ins 7. Haus zu schauen, ist da für einen Laien naheliegend. Mir ist beim Lesen etwas anderes ins Auge gesprungen, nämlich das hier:

    Das klingt so, als hättest du einen schlechten Planeten im 3. Haus, dem Lebensbereich der Kommunikation, des Lernens und der Geschwister. Schlechte Planeten, sogenannte Übeltäter, sind: Mars, Saturn, Uranus und Pluto.

    Schau' bitte mal nach, ob du einen davon im 3. Haus hast, dann schreibe ich dir was dazu.
    Ohne Kommunikation keine Kontaktaufnahme, ohne Kontaktaufnahme keine Partnerschaft. Logisch? *zwinker
     
  7. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Hallo 2BeFree, :)

    Das heißt technisch, dass Deine Sonne im Oppositionszeichen zum Aszendenten steht.
    Praktisch heißt das, dass du deiner Umwelt eine Maske zeigst. Dabei tut man sich schwer mit dem Selbstausdruck. Oft sucht man dann Menschen, die für einen die eigenen inneren Vorstellungen vom Leben leben, weil man es selbst (noch) nicht hinkriegt. Langfristig sind Oppositionen sehr gut. Durch die Auseinandersetzung mit den Gegensätzlichkeiten in sich selbst, wächst das Verständnis für die Unzulänglichkeiten der Mitmenschen und damit deren Akzeptanz.

    In Deinem Fall wäre da - kurz umrissen - der egozentrierte, revierbezogene Löwe-Aszendent in Opposition zum freiheitsliebenden, toleranten Wassermann-Deszendenten mit der Sonne im Gepäck. Du suchst womöglich diese Freiheitsorientierung und damit Deinen eigenen erträumten Selbstausdruck in Deinen Mitmenschen (diese sollen Dir quasi den Job abnehmen) wobei dir der Löwe-AC immer wieder in die Parade fährt, weil er sein Revierdenken nur schwer aufheben kann.

    Da ich das gesamte Radix nicht kenne, ist das nur ein Auszug, allerdings ein bedeutender, was Deine Grundpersönlichkeit anbelangt.

    lg
     
  8. 2BeFree

    2BeFree Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    338
    Erstmal möchte ich jedem danken für die ganzen Antworten :).

    Ich hab Pluto im 3. Haus.

    Ich weiß ja nicht ob das relevant ist aber Pluto ist in Opposition zu Medium Coeli (applikativ) und es gibt einen Trigon mit Venus und Pluto und einen Halbquadrat mit Uranus Pluto.

    Ach weiße was ich stell mal den Link zum radix hier rein:
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2013
  9. 2BeFree

    2BeFree Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    338
    Wobei ich erwähnen möchte das die radix womöglich nicht zu 100% mit meiner geburtsradix übereinstimmt, da ich meine Geburtszeit nur ungefähr weiß und nicht auf die Minute genau, wenn ich andere Minuten eingebe (bzw. die Uhrzeit um ne Viertelstunde/halbe Stunde verschiebe), kommt aber ähnliches raus (insbesondere wenns um Pluto geht).
     
  10. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.970
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Werbung:
    Der Aszendent ist ein Hinweisschild, und Planeten weisen je nach Radix auf die entsprechenden Aspekte ( lat. "aspektare" - sich gegenseitig anblicken) hin. Daher schenke zumindest ich Aspekten zum MC oder zum AC keine Bedeutung. Der Pluto im dritten Haus: Starke Beeinflussung, gegebenenfalls durch den Vater. Zudem mit der Mondstellung starker Erfüllungszwang den Erziehern gegenüber. Da geht es um die eigene Reflektion, indem man einen aufgesetzten, wenn auch gut gemeinten Erfüllungszwang durch die Erzieher erkennt. Sozusagen geht es darum, für was man selbst sich angesprochen und motiviert sieht, nicht durch die anderen!

    Alles liebe!

    Arnold
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen