1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sternzeichen an der Physis erkennen

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von fetterKater, 7. November 2010.

  1. fetterKater

    fetterKater Guest

    Werbung:
    Hi Leute,

    erkennt ihr das Sternzeichen eines Menschen auch öfters an der physischen Erscheinug desjenigen??
    Bei mir klappt das meistens mit bestimmten SZ. Stiere zum Beispiel erkenne ich ganz gut. Die haben etwas Sinnliches und Behäbiges :D
    und auch Steinböcke an ihrer Ausstrahlung, die meis sehr gut mit meiner harmoniert (bin Fische).

    Wie ist es so bei euch?
    lg
    kat
     
  2. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.741
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom,

    sonnezeichen hat wenig mit aussehen zu tun --- aber der aszendent schon...


    shimon
     
  3. Freigeist2012

    Freigeist2012 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.539
    Hallo,

    man kann auf jeden fall seinen Blick dafür trainieren den Aszendenten an der Physiognomie zu erkennen. bzw. hat jeder Aszendent bestimmte gesichtszüge und formen die man schon Intuitiv wahrnimmt.

    Steinböcke sind sehr leicht mit, an den seiten leicht heruntergezogenen Augenbrauen zu erkennen,
    Stiere wiederrum an einer breiten Stirn aber nicht zu verwechseln mit dem Löwe AC, Widder an den beinahe halbrunden oberlidern usw. usf.

    Aber auch einen stark gestellten Pluto erkennt man sehr gut bei Leuten, an den Fingerkuppen, mit der sich nach oben hin (zum Handrücken); verjüngenden form der Fingernägel.


    Grüße

    Freischnauze
     
  4. Sempera

    Sempera Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2010
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Wien
    Ich trainiere das auch meist, wenn ich neue Leute kennenlern, kann es aber nicht immer erraten. Ich beziehe mich aber eher auf die psychischen als auf die physischen Merkmale die mir auffallen.
     
  5. Azura

    Azura Guest

    Ich muss ja zugeben, ich find solche Threads echt toll :D
    Was sagt ihr denn zum Jungfrau-AC? Die anderen Threads zu diesem Thema sind da gescheitert.
     
  6. fetterKater

    fetterKater Guest

    Werbung:
    Ach am Asz soll es liegen? komisch, weil ich bei den Leuten eben das Sonnenzeichen errate Aber vielleicht nehme ich auch mehr die Ausstrahlung als die Gesichtszüge war.
    Trotzdem: fast alle Stiere die ich kenne haben entweder fleischige, sinnliche Lippen oder sonstwie ein rundes Gesicht, meist auch ein sehr attraktives Äußeres. Das hat dann wohl nichts mit dem Asz sondern schon was mit dem SZ zu tun.
     
  7. Jeliel

    Jeliel Guest

    Hallo, ich finde den ´Thread hier sehr interessant.

    Mich würde mal interessieren, wie Ihr einen Widder mit Aszendenten Krebs deutet? Mit Mond im 12. Haus im Krebs, und Mondknoten in der Waage, Sonne, Merkur, Venus alles im 10. Haus....ich merke oft, dass ich wirklich feuer und wasser bin, hab oft keine innere ruhe, mir wird oft nachgesagt, ich hätte enorm viel energie...bin ein vulkan oder total liebesbedürftig, echt schrecklich...

    Nun zu meiner Wahrnehmung: ich kann ganz gut Waage-Menschen erkennen.

    Ich komm sehr gut mit Wasserzeichen zurecht, Fische, Krebse mag ich sehr gern. Feuerzeichen mag ich auch sehr gern. Mit einem Stier war ich liiert eine Weile, chaotisch, chaotisch...

    liebe Grüße
     
  8. Nightbird

    Nightbird Guest

    Meines Wissens nach ist er der Aszendent, der die äussere Erscheinung definiert. Aber mich würde auch interessieren, ob das Sonnenzeichen da nicht mit in die Physiognomie reinfunkt. Wobei es ja auch wiederum Sinn machen würde, da sich dann Sonnenzeichen wiederum mit dem Aszendenten ergänzen. Einmal geistig Qualität und auf der anderen Seite die körperliche Komponente.
     
  9. Jeliel

    Jeliel Guest

    ich denk, dass man in der ersten lebenshälfte mehr dem sonnenzeichen ähnlich sieht und in der zweiten dem aszendenten, auch vom leben her...ich merk das selber bei mir...bin jetzt 33j, und lebe immer mehr meinen krebs-aszendenten, früher war ich durch und durch widder
     
  10. Lightdreamer

    Lightdreamer Guest

    Werbung:
    tjo gute Frage vielleicht rote Haare alla Ariel g
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen