1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sternschnuppen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von pearl1969, 19. Februar 2005.

  1. pearl1969

    pearl1969 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Nähe München
    Werbung:
    Hallo an alle,

    ich möchte euch mal fragen ob Ihr Erfahrungen mit Sternschnuppen und den meist damit verbundenen Wünschen habt.

    Ich habe bis jetzt nur eine einzige Sternschnuppe in meinem Leben gesehen und mir natürlich auch was gewünscht, aber es ist bis jetzt noch nicht eingetroffen (was es ist, darf man ja nicht sagen sonst geht es nicht in Erfüllung).

    Wie ist das bei euch?
    Sind eure Wünsche -die ihr euch gewünscht habt als ihr eine Sternschnuppe gesehen habt- in Erfüllung gegangen?

    Wenn ja, was habt Ihr euch so gewünscht?

    pearl1969
     
  2. HellSa22

    HellSa22 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2005
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo,

    ja ich hab mir auch schon mal von einer Sternschnuppe was gewünscht und es ging, wie bei Dir, auch nicht in Erfüllung.

    Wenn ich mir aber was vom Universum wünsche, gehts meist sofort in Erfüllung, immer unter dem Aspekt: "pass auf was du dir wünscht, denn es könnte in Erfüllung gehen..und es darf keinem anderen Schaden..also keine egoistischen Wünsche."

    Aber zum Thema Sternschnuppe, hab ich eine Theorie aufgestellt weil die Wünsche meist nicht in Erfüllung gehen.

    Pass auf, hier ist meine Theorie: Man setzt seinen Wunsch ja eigentlich auf einen fallenden toten Stern..da kann ja dann auch nix bei raus kommen!

    Oder was meinst Du/Ihr ?

    Liebe Grüße :daisy:
     
  3. Citare

    Citare Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2004
    Beiträge:
    101
    Klingt einleuchtend :)

    Ich wünsche mir schon lange nichts mehr von Sternschnuppen sondern wünsche mir Sternschnuppen. Wenn ich eine sehen, dann passiert mir im Leben immer was Wunderbares (bzw. was Schlimmes mit wunderbaren Folgen ;)
     
  4. pearl1969

    pearl1969 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Nähe München
    Deine Theorie klingt interessant.

    Aber trotzdem stellen sich mir da ein paar Fragen.

    Es kann sein, daß mein Wunsch noch nicht in Erfüllung ging weil noch nicht der richtige Zeitpunkt dafür war.

    Und bei "Bestellung an das Universum" bestellt man ja auch beim Universum und ein Stern bzw. eine Sternschnuppe ist doch ein Teil des Universums, oder?

    Wäre schön wenn sich vielleicht doch noch ein paar andere finden, die zu diesem Thema was zu sagen haben...

    pearl1969
     
  5. lazpel

    lazpel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    4.907
    Werbung:
    Hallo,

    die einzige Verbindung, die ich zu Sternenschnuppen knüpfen kann, ist die Tatsache, daß mir Sterne schnuppe sind.

    Sie erfüllen keine Wünsche, sie können die Zukunft nicht voraussagen, können keine Charaktereigenschaften bestimmen und sind auch im besten Falle einer synchronen Übereinstimmung nicht aussagekräftig für ähnliche Vorfälle.

    Gruß,
    lazpel
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen