1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sternbild Dreieck

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Sascha81, 2. Juli 2006.

  1. Sascha81

    Sascha81 Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    591
    Ort:
    Siegburg
    Werbung:
    Wann kann man am Himmel dem Stern Metallah sehen? Kann man ihm mit bloßen Augen erkennen?
     
  2. Spacefairy

    Spacefairy Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Sascha81!

    Schau doch mal hier nach.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Dreieck_(Sternbild)

    Lieben Gruß
    Mel:)
     
  3. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Werbung:
    Bei Siegburg in diesen Tagen ab ungefähr 02.00 Uhr in der Nacht. Vielleicht auch früher. Ich kenn die geologischen Gegebenheiten (Hügel usw) dieser Gegend nicht.
    Und dann natürlich - im Laufe der Zeit ;) - immer früher. Ende August taucht er dann zB schon gegen 22.30 auf :)

    Ja. Aber nur bei sehr klarem Himmel. Über einer Grosstadt hast du keine Chance.

    Und wie man jemandem erklärt, wie er das Dreieck sehen kann, wenn er sich mit Astronomie nicht auskennt, weiss ich leider nicht. Auf jeden Fall geht das Dreieck ziemich genau im Nordosten auf. Also in der Mitte zwischen Norden und Osten.

    Falls es dir hilft: Das Dreieck ist
    - unterhalb von Almaak und Mirach der Andromeda
    - oberhalb des Sternbild Widders
    - westlich des linken Armes des Sternbildes Fisch
    - östlich des zweitoberen Armes des Perseus

    hm... Perseus bringt mich auf eine Idee...

    Kennst du das Himmels-W? Sternbild Kassiopeia? Am linken oberen Rand des W's geht eine Linie von Sternen abwärts (Perseus). Von dieser Linie aus, führen vier Arme nach rechts, bzw. zwei nach rechts und zwei nach unten. Wobei ich befürchte, du wirst den obersten Arm gar nicht als solchen erkennen. Der zweite ist dafür sehr deutlich und hell.
    Da sind drei Sterne in der Abwärtslinie im Perseus, ab Kassiopeia. Der dritte und hellste davon heisst Mirphak. Davon geht der zweite Arm ab, Richtung Osten. Du kannst in diesem Arm vermutlich drei oder vier Sterne erkennen. Am Ende dieses Arms denkst du dich einfach noch ein Stückchen weiter nach rechts und schon bist du beim Dreieck.

    Metallah ist der hellste Stern und gleichzeitig die Spitze des nach Osten liegenden Dreiecks.


    Ich hoffe, die anwesenden Astronomen erschlagen mich nicht für diese laienhafte Erklärung. Aber ich wüsst nicht, wie ich es einem Sternunkundigen besser erklären könnte :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen