1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Stern

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Sascha81, 25. November 2005.

  1. Sascha81

    Sascha81 Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    591
    Ort:
    Siegburg
    Werbung:
    Wenn man einem Raumschiff hätte und man würde am 13. April eines Jahres in Berlin abheben und richtung Mond fliegen, wenn man dann links abbiegt, auf welchen Stern würde man dann zufliegen? Ich möchte gerne wissen wie dieser Sternbild heißt und in welchen Sternbild.
     
  2. Chimba

    Chimba Guest

    Hi Sascha :)

    ist das eine ernstgemeinte Frage?

    Da gibt´s doch bestimmt mehrere Möglichkeiten, wann man abbiegen kann, oder? :rolleyes:

    Eine Ortsunkundige grüßt ;)
    chimba
     
  3. Sascha81

    Sascha81 Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    591
    Ort:
    Siegburg
    Die Frage ist ernst gemeint. Ich meinte wenn man am 13. April im Berlin abhebt und dann richtung Mond fliegt, wenn man dann 180 grad rechts herum um dem Mond fliegt, dann würde man dann einfach gerade aus weiter fliegen. Ich wollte gerne wissen bei welchen STern man dann mit einen Raumschiff ankommen würde.
     
  4. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.298
    Ort:
    Achtern Diek
    Hallo Sascha 81,

    am besten ist es, wenn Du mal die National Aeronautics
    and Space Administration um Rat bittest.
    Weißt, wir sind hier nur Astrologen und keine Astronomen.
    Und ja: Wenn Du die Antwort von dort erhalten hast, wärest Du so nett, uns
    das Ergebnis mitzuteilen? Danke!:clown:

    Gruß
    Silke
     
  5. Chimba

    Chimba Guest

    Hi Sascha :)

    das ist doch eigentlich eine ganz gute Idee. :)

    Probier doch mal hier:

    http://www.astronomie.de/

    Ich glaub auch nicht, daß das hier jemand weiß.
    Abba vielleicht legt sich ja gerade nun jemand ins Zeug. ;)

    liebe Grüße,
    chimba :)
     
  6. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.975
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Werbung:
    Hi, :)

    Wenn man sich die Arbeit macht, was kein Problem ist, bräuchte man jedoch das Jahr, da der Mond nicht jedes Jahr zu einem bestimmten Tag wie die Sonne tickt, sondern 13 Umläufe innerhalb eines Jahres macht. Na ja, ansonsten schaut man auf die Präzission, also dem Unterschied zwischen astrologischer und astronomischer Berechnung, da sich die Äqoinoktien alle 72 Jahre retograd um 1 Grad bewegen, bez. am Frühlingspunkt der Tag- und Nachgleiche.

    Viel Spass beim Fliegen!:banane:

    Arnold
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen