1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Stern mit Turbo- Beschleuniger

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Didl, 25. Dezember 2011.

  1. Didl

    Didl Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    288
    Werbung:
    Hallo!

    Ich hätte mal eine Frage und zwar habe ich heute sowas ähnliches wie eine Sternschnuppe gesehen beim spazieren gehen. Das ging alles sehr schnell aber der Stern war nicht so silbern wie sonst sondern das ging ins orange. War sehr hell wie ein kleiner Feuerball. Und kurz darauf als ich voller Fazination weiter gen Himmel guckte sah ich einen Stern der ziemlich schnell unterwegs war! War kein Flugzeug denn der hat ja seine Positionslichter das war einfach ein stern der sehr rasant unterwegs war. Kann mir jemand weiterhelfen?:danke:
    Ein Flugzeug fährt meiner meinung nach nicht so schnell....
     
  2. Flüschen

    Flüschen Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    622
    Hallo Didl,
    tja bis in die Nachrichten hat es dieses Teil geschafft
    Aber mehr als Weltraumschrott war's dann wohl leider doch nicht.http://www.tagesschau.de/inland/himmelsleuchten106.html

    Trotzdem sehr hübsch anzuschauen...und so ganz vorsichtig mag man dabei auch mit romantisch verklärtem Auge an die hl. drei Könige denken.

    Wir können uns ja jetzt alle mal ganz doll wünschen,dass das Ding trotz aller Abgeklärtheit Glück bringt ;)

    Liebe Grüße
    Fluse
     
  3. Syndra

    Syndra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    2.263
    Und der " flotte Stern" könnte ein Satellit gewesen sein. Achte einfach in den nächsten Nächten zur selben Zeit darauf, ob er wiederkommt. ;)
     
  4. Didl

    Didl Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    288
    Hi Flüschen,

    die orange Sternschnuppe habe ich aber heute abend gesehen und nicht am heiligen abend;)

    Ja Syndra, meine Schwägerin hat auch gemeint es könnte ein Satelit gewesen sein darum hab ich bisserl gegoogelt, aber anscheinend kann man satelliten mit blosen Auge nicht sehen?:confused4

    vielleicht sehe ich ja morgen wieder was:)
     
  5. Syndra

    Syndra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    2.263
    :D Nun, dann besitze ich entweder eine außergewöhnliche Sehkraft oder da zieht irgendetwas anderes seine regelmäßigen Bahnen im Himmel über unserem Garten... (Vielleicht sollte ich dazu anmerken, dass ich mal einen bedauernswerten Spatz für einen Federball gehalten habe und das arme Vieh mit meinem Schläger bewußtlos geschlagen habe. Soviel zu meiner Sehkraft. Der Vogel hat es überlebt, allerdings wollte danach keins meiner Kinder mehr mit mir Federball spielen. :rolleyes:)
     
  6. Christel

    Christel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Iridium_(Kommunikationssystem)#Beobachtung
     
  7. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Nee, keine Bange, liebe Syndra, man kann die Satelliten sehen, bei klarem Himmel kein Problem, allerdings nicht immer. Sie fliegen i.d.R. bzw. man sieht sie unterhalb der Sterne.

    Grüße
    Martina
     
  8. Didl

    Didl Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    288
    Werbung:
    Danke Christel aber das ist mir etwas zu hoch:D

    Ich glaube daß der Turbostern ISS war, der anscheinend nur im Dezember und Juni zu sehen ist.
    War heute auch wieder draussen bisserl gen Himmel gucken, aber wohl etwas zu spät. Sterne waren zwar tausende am Himmel und auch meinen Abendstern oder Venus habe ich gesichtet, aber Feuerball und Turbostern leider nicht.
    Hehe Syndra...der arme Spatz! Na lieber dem Spatz eine auf die Rübe wie den eigenen Kindern;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen