1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sterbendes Baby, dem Blut aus dem Mund fließt

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Routenplaner, 14. April 2007.

  1. Routenplaner

    Routenplaner Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    55
    Werbung:
    Servus meine lieben Träumenden

    Mein letzter Traum war ziemlich heftig! Ich erzähle ihn euch einfach mal :tuscheln:

    Zuerst war ich in einem Treppenhaus und es war noch jemand bei mir, aber ich weiß net, wer es war. Wir rutschten das Treppengeländer oder die Treppen herunter. Ich glaub, wir flüchteten vor etwas und mußten uns beeilen. Endlich draußen liefen wir weiter. Ich wollte in eine Kirche und rief der anderen Person zu, daß sie sich beeilen muß. Dann war ich plötzlich in einem Raum und da war ein niedliches Baby. Ich wußte, daß das Baby im Sterben lag und ich versuchte die letzten Minuten des Babys fröhlich zu gestalten, es zum Lachen zu bringen und so. Ich kitzelte das Baby und neckte es und das Baby freute sich sehr, wackelte hin und her und lachte ganz herzlich mit offenem Mund. Dann kamen mir Tränen und jemand sagte mir, daß ich dem Baby das nicht zeigen soll, ich soll es weiter zum Lachen bringen und das tat ich dann auch wieder. Plötzlich bewegte sich das Baby nicht mehr und dann sah ich, daß aus dem Mund des Babys Blut floss. Das war furchtbar und dann bin ich aufgewacht.

    Was denkt ihr über diesen Traum? Ich finde ihn schon sehr krass!

    Gute Nacht und gute Träume :liebe1:

    Bis bald, eure Routenplanerin :kuss1:
     
  2. Routenplaner

    Routenplaner Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    55
    Servus :party02:

    Im Moment habe ich eine träumige Phase :weihna1

    Im letzten Traum holte mich jemand mit einem grossen LKW ab, meine Freundinen saßen auch mit drin, wir wollten alle zusammen zum Essen fahren. Der Fahrer des LKWs war total lustig und hat uns amüsant unterhalten während der Fahrt. Es war ein schöner Traum und ich wachte noch mit einem Lächeln auf den Lippen auf.

    Vielleicht sollten wir uns das nächste Mal einen LKW bestellen, wenn wir essen gehen wollen und kein Taxi :)

    eure Routenplanerin im LKW
     
  3. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo Routenplanerin,

    zum 1. Traum:

    ist ein Idee in dir gestorben?

    Das tote Baby könnte diese Idee verkörpert haben...

    Im 2. Traum tröstet du dich oder solltest du dich mit dem, was das Leben zu bieten hat: The Big Pizza! (Essen gehen).
    Mit Freunde die dich verstehen, ermuntern ablenken und helfen, den Verlust zu verkraften. :liebe1:

    Alles Liebe
    ________
    Ute
     
  4. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Juchhu, Routenplanerin! Tante Volksmund würde jetzt sagen, dass du Pech in der Liebe hast. :kuss1: :weihna1

    Ein Baby sehe ich auch immer als eine Idee, eine Entwicklung - auf welcher Ebene, dass weiß die Träumende. :)

    Die Treppe führt von einer Ebene auf die nächste - in deinem Fall nach unten, in das, was tief in dir vergraben liegt. Eine Kirche kann für den Sinn des Lebens stehen und dazu passt auch für mich das Baby. Es kann sich auch ganz real um eine Beziehungskrise handeln, die darauf hindeutet, dass du mit deinen Freunden kraftvoller und besser fährst.

    Ich drück dich mal! Alice
     
  5. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo Routenplanerin,

    es könnte sich auch um einen kreativen Anteil in dir handeln, der dabei ist abzusterben. Der Traum ist für mich eine Warnung: locker und leicht versuchst du, heiter und gelassen, durch´s Leben zu gehen, ohne darauf zu achten, welche Wünsche und Bedürfnisse du eigentlich hast - hauptsache nach außen hin hast du immer gelächelt, wie es dir innen drin ergeht, ist egal gewesen und deswegen ist dieser Teil dabei abzusterben.

    Ein Baby bedeutet auch etwas, das gerade erst geboren ist und schon wieder dabei ist zu vergehen. Weil nur die Lustigkeit gelebt wurde und nicht auch der Alltag und der Ernst des Lebens.

    Liebe Grüße pluto
     
  6. Routenplaner

    Routenplaner Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    55
    Werbung:
    mein Beitrag wurde doppelt gesendet! :nudelwalk :confused:
     
  7. Routenplaner

    Routenplaner Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    55
    Werbung:
    Servus Matrixx, Unterwegs und Pluto :kuss1:

    Beim nachdenke über diesen Traum habe ich beim Baby auch gleich an eine noch junge Idee gedacht,die kaum geboren,mich schon wieder verläßt. Ich versuche tatsächlich immer froh und munter durchs Leben zu gehen,vielleicht vernachläßige ich dabei meine tiefen Gefühle, weil es bei mir ständig ein auf und ab gibt udn ich mich schon daran gewöhnt hab.

    Was ich noch ganz interessant fand an diesem Traum ist,daß ich ihn beim aufwachen noch gar net so furchtbar empfunden hatte, erst als ich mich daran erinnerte und drüber nachdachte fand ich alles ganz furchtbar,aber im Traum war es schon schlimm,aber es war auch irgendwie akzeptable - weiß net, wie ich es jetzt sonst ausdrücken soll??

    Eure Zeilen haben mir sehr viele Denkanstöße gegeben und ich schicke euch ein ganz dickes Busserl :kiss3: :love2:

    Ich plane weiter an meiner Route :weihna1 :zauberer1 "Vielen Dank sagt eure Routenplanerin"
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen