1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Stellt euch das mal vor ...

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Daytona500, 30. Oktober 2006.

  1. Daytona500

    Daytona500 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Meine frühere (jetzt-nicht-mehr) Freundin hat immer wieder Geld von mir genommen. Ziemlich viel sogar. Über einen längeren Zeitraum, wobei sie immer versprach dieses zurückzugeben. Eingelöst hat sie keines der Versprechen. Sie hat immer wieder beteuert, was sie mir nicht alles schenken möchte usw. Wobei ich ihr das leichtsinnigerweise abgenommen habe.
    Sie hat mich immer angejammert, sie brauche Geld um ihre Kreditschulden zu begleichen, Handyrechnung, Benzin, Versicherung, etc. Und es würde bald eh alles anders werden und ich bekomme mein Geld retour.

    Ich persönlich würde sowas ja nicht machen, sondern erst mal den Gürtel enger schnallen und Kosten reduzieren.
    Zudem hab ich nie mit ihr zusammengelebt.

    Aber ich frage mich ob diese Person etwas schwarzmagisches an mir gemacht hat, damit ich eher bereit war ihr Geld zu geben. Jedesmal wenn sie mich angejammert hat, hab ich nicht anders gekonnt als ihr das benötigte Geld zu geben. Obwohl ich es gar nicht wirklich wollte. Es macht mir ja auch keinen Spaß wegen jemand andern ständig im Minus zu sein.

    Die Frage stellt sich auch deswegen, weil diese Frau aus indischer Abstammung kommt, also eine Zigeunerin, wie man es auch bezeichnet. Und ich durch sie halt auch erfahren habe, daß diese Menschen sehr an Magie und solche Dinge glauben was in dieser Kultur auch sehr gebräuchlich ist.

    Ich kann mir gut vorstellen, daß sie irgendeinen Zauber auf mich gemacht hat. Damit ich bereitwillig das Geld gab.
    Sie schenkte mir auch mal ein Gebet auf Papier, angeblich ein Auszug aus dem Koran dass mich beschützen sollte ... vielleicht war dieses ja "verhext".
    Kann man eigentlich auch Duschgel oder Parfum magisch aufladen? Kennt jemand so eine Methode?

    Kann ja sein, daß es hier etwas mit Magie zu tun hat, oder ich war einfach nur unglaublich naiv und übermäßig gutmütig.:clown:

    Würde mich freuen, wenn jemand mit Erfahrung etwas dazu sagen möchte.
     
  2. Kangiska

    Kangiska Guest

    Hallöchen Daytona,

    Ich glaube nicht, dass diese Person etwas sogenanntes schwarzmagisches getan hat, damit du ihr Geld gegeben hast.

    Aber das Jammern hört sich nach Energievampir oder Manipulator an, und von solchem Menschen lassen wir uns - gutgläubig wie wir sind - immer wieder hinters Licht führen.

    Natürlich ist es dabei einfach, die Schuld einfach nur auf den anderen zu schieben, aber wir tragen auch unseren Teil daran. Wären wir innerlich etwas ausgeglichener, würde unser Helfersyndrom nicht gleich anspringen, und wir würden uns überlegen, ob wir dort weiterhin Geld hineinstecken werden.

    Mir ging es vor einigen Jahren nichts anders. Als ich zum Schluss das Geld zurückforderte sagte man mir, ich hätte mich nicht zum besten gewendet.

    Gruss


    Kangiska
     
  3. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Oder einfach verliebt?! :clown:
     
  4. alianian

    alianian Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    106
    Wenn du wieder Geld hast, gib es einfach mir, damit es dir niemand wegnimmt...
    :mad2:
    Na, Spaß beiseite: Die Werbewirtschaft scheint den Leuten das Geld viel professioneller aus der Tasche zu ziehen, als deine Ex. Die beschweren sich nachher nicht mal.
     
  5. alianian

    alianian Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    106
    Noch mehr Spaß beiseite: Du bist durch das erlebte verständlich enttäuscht. Dadurch entsteht eine (bittere) Bindung, die dir eher nicht gut tut. Versuche, diese Bindung zu lösen.
     
  6. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.690
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Werbung:
    hallo daytona

    so was habe ich auch schon erlebt, er war ein deutscher und sozialpädagoge und gleichzeitig ein zigeuner von der abstammung her. ach er konnte auch mit mir machen was er wollte, ich war total verliebt, es war eine leidenschaftliche liebe, und ich habe ihn auch aus lauter liebe gesponsert, habe ihm das geld für ein auto gegeben, in dem er mich mit einer freundin betrogen hat. ich habe mir das drei jahre reingezogen, biss ich ganz genau wusste, dass macht mich kaputt.
    es hat mich aber auch gelernt, dass man, bei sich, bleiben muss, trotz aller liebe.
    ich denke nicht das es es schwarzgischen ursprungs war, wenn dann die magie der liebe.
    rinn geschwind, sonst host verlorn.:escape:
    l.g. donnergrau
     
  7. Daytona500

    Daytona500 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Wien
    Danke für eure Antworten.

    Dem Geld nachzutrauen und nachzufragen was jetzt ist hat eh keinen Sinn. Damit mach ich mich nur selber fertig und halt mich unnötig auf.
     
  8. Daytona500

    Daytona500 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Wien
    Am besten ist es sicher, den Mist zu vergessen.
    Ich hab es ja gemerkt. Je mehr ich mich mit dem Gedanken befasse, desto tiefer zieht es mich runter und desto weniger habe ich die Chance auf neues Glück.
    Das weiß ich und ich bin frohen Mutes!
     
  9. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.690
    Ort:
    wo die Wirren irren ...


    [​IMG]
     
  10. Daytona500

    Daytona500 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Vielleicht ist es einfach die Art und Natur der Zigeuner, daß sie das Geld jemand anderen aus der Tasche ziehen.
    Es existieren sicher nicht umsonst diese Klischees ....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen