1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Steinwasser - Reinigung der Steine

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von KleinerPinguin, 21. Juli 2006.

  1. KleinerPinguin

    KleinerPinguin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo liebe Forumsmitglieder,

    ich nutze nun schon seit längerer Steinwasser (Rosenquarz, Bergkristall und Amethyst). Da wir hier sehr kalkhaltiges Wasser haben, haben sich - trotz regelmäßiger Reinigung - auf den Steinen unansehnliche Kalkablagerungen gebildet.
    Wie kann ich diese am besten entfernen? Ich denke, ein "Bad" in Essig wird wohl nicht so empfehlenswert sein ..lach..

    Freue mich schon auf euere Tipps :)
     
  2. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Hallo lieber kleiner Pinguin!

    Also Steine mit denen man Steinwasser also enegetisiertes Wasser herstellt
    sollten doch einmal wöchentlich gereinigt werden, natürlich auch mit einer Zahnbürste, dann ddürfte sich eigentlich keine Kalkkruste bilden.
    Da ja die Kalkkruste die Steine neutralisiert und sie dann natürlich keine Wirkung mehr haben.


    Ich kann dir also Empfehlen, die Steinen in ein Behälter geben und
    Ein oder zwei Tabletten eines Zahnreinigers für dritte Zähne, nach dem Bade
    also nach etwa 2 Stunden die Steine mit einer Zahnbürste reinigen.
    nach der Prozedur natürlich ordentlich nochmals unter Fließwasser reinigen und für 1 - 2 Stunden in die Morgen- oder Abend Sonne, bei den derzeitigen Temperaturen schon um 6 Uhr morgens und am Abend so gegen 18 Uhr.

    Danach sind deine Steine wieder einsatzbereit.
    Es empfielt sich natürlich immer Reserve zu haben. *gggg*

    Liebe Grüsse
    vom Felixdorfer
     
  3. KleinerPinguin

    KleinerPinguin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo Felix,

    danke für deinen Tipp, den ich natürlich gleich befolgt habe. Die Steine sehen nun schon um einiges besser aus. Eigentlich reinige ich sie regelmäßig, aber bei uns Kalksteingermanen ist das Wasser schon ziemlich "weiß" sprich kalkhaltig :)
    Auf das Steinwasser mußte ich in der Zwischenzeit nicht verzichten, da ich immer zwei Krüge im Umlauf habe ..lach..

    Liebe Grüße
    Zwergenpinguin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen