1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

steinwasser- nur in glaskrug?

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von e. gumhalter, 24. Februar 2006.

  1. e. gumhalter

    e. gumhalter Guest

    Werbung:
    hi! habe in einem steinegeschäft die "basissteine" (bergkristall, rosenquarz, amethyst) und einen amazonit (mein mann und ich haben sehr oft kopfweh bzw. migräne) gekauft. die dame dort hat mir erklärt, dass ich die steine mit lauwarmem wasser abspülen und sie dann für einige stunden ins tageslicht legen soll- am besten im freien. dann über nacht in IRGENDEIN (nicht unbedingt glasgefäß) legen soll- stimmt das, oder muss es ein glasgefäß sein? wenn der krug leer ist, einfach neues wasser nachgiessen- 2x im monat steine reinigen und wieder aufladen. das war alles. ist das ok so, oder sollte ich was anders machen?
    danke im vorhinein für ratschläge, gumeli
     
  2. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Als zu den Steinen kann ich dir nichts sagen. Aber dass man mit lauwarmem Wasser waschen soll, ist das Neueste für mich :)
    Mit der Kirlian-Fotografie wurde nachgewiesen, dass KALTES Wasser Gegenstände von Ladungen reinigt und heisses Wasser diese festigt. Wenn du also einen Gegenstand - welchen auch immer - reinigen willst, dann muss das kaltes Wasser sein. Vorzugsweise natürlich fliessendes Wasser. Solltest du das Glück haben, in der Nähe eines Baches, Flusses oder gar einer Quelle zu wohnen, würd ich mal dahin spazieren und mein Gefäss dort reinigen.
    Das mit dem Glaskrug halt ich für ein individuelles Dogma. Ich würde mal sagen, probier dich durch und sieh zu, was bei euch wirkt! Beginne mit dem Gefäss, das dir und einem Mann am sympathischsten ist :)

    Greetings
    Elli
     
  3. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    hi gumeli,

    also ich nehm immer nen Glaskrug - weil die Steine es dann auch tagsüber heller haben - und es auch schön ausschaut.

    Ich reinige sie jedoch täglich - also immer abends kommen die Steine aus dem Krug - wennnoch Wasser übrig ist - damit Blumen giessen - Steine werden gereinigt - aufs Fensterbrett gelegt - und eine neue Garnitur Steine ins Wasser - über Nacht stehen lassen - und tagsüber trinken - und auch nachfüllen, sobald der Krug zu 2/3 ausgetrunken ist.

    Same procedure as every day ;-)

    Und reinigentu ich, indem ich mit lauwarmen Wasser beginne - und dieses dann kalt werden lasse - weil eben kaltes Wasser die Belastungen rausschwemmt - lauwarmer Beginn aus dem Grund, weil ich persönlich es auch nicht wollenwürde, mich unters eiskalte Wasser zu stellen - aber es schon mal ganz angenehm ist - mit kalt zu enden :)
     
  4. e. gumhalter

    e. gumhalter Guest

    Danke für deine Ratschläge- dann werden wir uns jetzt unser sympatischstes Gefäß suchen :)
     
  5. e. gumhalter

    e. gumhalter Guest

    Also keine Kneipp-Behandlung! Dann werde ich uns eine 2. Garnitur anlegen müssen- danke und schönen Tag noch.
    P.S.:Ist es egal wieviel man am tag davon trinkt?
     
  6. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Werbung:
    Theoretisch ja - allerdings hab ich von meinen stoffwechselfördernden Wassermischungen immer nur max. 3 Liter getrunken - weil wenns mehr wurde, kam ich vom WC nimma hoch :)
     
  7. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Hallo Gumhalter!

    Also ich würde dir raten immer das Wasser was du wegnimmst sofort wieder auffüllen, sodass der Krug immer voll ist und vor allem zugedeckt soll er auch sein. Ausserdem sollte man das Wasser zwischendurch umrühren.

    Die Steine sollten unbedingt Licht bekommen da kann auch die Sonne mal drauf scheinen.

    Neue Rohsteine immer gut reinigen nach möglichkeit sogar mit einer Zahnbürste damit eventuell Reste vom Bruch und von Erde und Staub gut beseitigt werden.

    Lg. vom Felixdorfer
     
  8. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Werbung:
    Hihi - bist du *der* Felixdorfer?
    Bei dem ich schon mal Steine anschauen war?
    :winken5:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Leya
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    620

Diese Seite empfehlen