1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Steinmedizin

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von Delphinium, 17. März 2014.

  1. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Findlinge, Kallmünzer, Erratische Blöcke - Begriffe aus der Alltäglichen Wirklichkeit oder der Wissenschaft.
    Im Schamanisch-animistischen Weltbild sind diese Riesensteine autonome Wesenheiten. Mit einigen lässt sich besser, mit anderen weniger gut arbeiten. Einige sind spezialisiert, andere neigen zu allgemeinen Hilfe.
    Wir arbeiten mit einer Reihe ausgewählter "Heilsteine" in der freien Natur.

    Die Steinmedizin ist ein schamanisches Ritual zur Aktivierung der allgemeinen oder spezieller Selbstheilungskräfte. Es findet ein Zusammenspiel der individuellen Kräfte des Schamanisierenden und des Steinwesens statt um den/die Klienten zu behandeln. Auch das Datum, die Uhrzeit und ähnliches spielen hier eine ebenso wesentliche Rolle wie genauere Informationen der zu Behandelnden.

    Wegen der eventuell extrem starken energetischen und spirituellen Kräfte, die hierbei frei werden können empfielt sich ein vorheriges Klärungsgespräch bzw. schamanische Untersuchung.

    ciao, :blume: Delphinium
     
  2. rainbowrising

    rainbowrising Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    2.007
    Ort:
    In den unendlichen Tiefen des SEINs
    Mit dem Stein ...

    ... eine Anamnese sozusagen.
     
  3. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Eher mit mir ;)

    ciao, :blume: Delphinium
     

Diese Seite empfehlen