1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Steinekombination

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von Branwen, 1. April 2005.

  1. Branwen

    Branwen Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2004
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    Ich hab mal wieder eine Frage. Gibt es eigentlich Steine, die sich nicht "vertragen"? Also, die sich z.b. gegenseitig in ihrer Wirkung blockieren? Ich bin momentan nämlich total auf dem "Steinetrip" und hab das Gefühl, das ich jeden Tag alle meine Steine bei mir brauche. Ich beherrsche mich dann zwar eh immer, aber ein paar muss ich doch immer dabei haben. Heute zum Beispiel 1 Armband aus Hämatit und Sodalit, 1 Armband aus Türkis und Koralle, 1 Trommelstein Thulit und 1 Trommelstein Chrysopras. Meist trag ich dann auch noch meinen Rosenquartzanhänger bzw. einen Calcedon und einen Carneaol in Komination um den Hals. Also wirklich schon etwas "überladen", oder? Würdet ihr mir dabei jetzt von irgendeiner Kombination abraten? Oder darf ich meine Steine nach Lust und Laune kombinieren? Aufbewahren tu ich sie übrigens auch alle zusammen, gemeinsam noch mit den Steinen von meinem Freund (aber natürlich nur in gereinigtem Zustand).

    Könnt ihr mir da weiterhelfen? Ich möchte nämlich nicht, dass meine Steine miteinander streiten :debatte:

    Vielen herzlichen Dank! :guru:
    Branwen
     
  2. Charlotte L

    Charlotte L Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Bayern
    Hallo Branwen,
    was Du auf gar keinen Fall in Kombination mit anderen Steinen tragen solltest
    ist der Hämatit.Hämatit oder auch Blutstein genannt,entlädt alle anderen
    Steine inclusive Dich.Diesen Stein solltest Du zum nur reinigen der anderen benutzen .Falls Du mal das Gefühl hast dass bei Dir etwas nicht in Ordnung ist kannst Du in tragen,aber ohne andere Steine dazuzunehmen.
    Türkis und Koralle ist eine sehr spezielle spirituelle Mischung der alten Indianer.
    Chrysopras ist ein Stein den ich auch sehr mag,trage in aber immer alleine
    genauso wie Türkis und Koralle.
    Sodalit ist der geistige Stein,er wirkt besonders auf deas stirn Chakra.
    Ich hoffe ich konnte Dir ein bischen behilflich sein.
    :) Charlotte
     
  3. Branwen

    Branwen Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2004
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Graz
    Liebe Charlotte,

    danke für die schnelle Antwort! Jetzt bin ich aber schon einigermaßen verunsichert - dass der Hämatit auch auf mich entladend wirkt hätt ich mir nicht gedacht! Er wurde mir nämlich gerade dafür empfohlen, um mich vitaler zu fühlen! Weil er ja auch gut für die Eisenaufnahme ist und man dadurch dann vitaler und munterer wird...außerdem besteht das Armband aus Hämatit und Sodalit, abwechselnd aufgefädelt! Das bedeutet dann ja eigentlich, das der Sodalit in diesem Fall gar nicht viel bringt, oder? was hab ich mir da nur andrehen lassen? :wut2:

    Jetzt hab ich dann noch eine ganz blöde Frage (net auslachen bitte): Macht es überhaupt einen Unterschied, wenn ich z.B. das Hämatitarmband auf dem rechten und das Türkis/Korallearmband auf dem linken Handgelenk tragen würde? Oder sind da die Schwingungen vom Hämatit so stark, das der die anderen Steine trotzdem beeinflusst?

    Grübel - werd meinem Drang wohl Einhalt gebieten müssen!
    Vielen vielen Dank nochmal für deine Antwort!
    Wunderschönen Tag noch!
    Branwen
     
  4. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Hi Charlotte

    meinst du wirklich den Hämatit?
    Nicht den Magnetit?
     
  5. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Hi Branwen,

    meine persönliche Erfahrung - der Hämatit kann zu Problemen bei niedrigen Blutdruck führen, wenn ich ihn als Kette trage - ansonsten ist der Hämatit ein wundervoller Konzentrationsstein, den ich persönlich seit Jahren als große Kugel in den Seminaren dabei habe.

    Was ich persönlich nicht vertrage, ist der Magnetit - der zieht Energie ab - wobei, gibt irgend einen Thread hier wo genau das Gegenteil behauptet wird - auch gut - mir zieht er trotzdem Energie ab.

    Und der Magnetit schaut genauso aus wie der Hämatit - es gibt nur einen unterschied - der Magnetit ist magnetisch - im Gegensatz zum Hämatit - sprich, du kannst mit einem kleinen Magneten testen, obs ein Hämatit ist oder ein Magnetit.

    Und wenn du bisher noch kein Problem durch dein Armband bekommen hast, würd ich mir an deiner Stelle auch nicht zu viele Gedanken machen - ich persönlich hab die Erfahrung gemacht, dass die meisten Menschen intuitiv auf die für sie richtigen Steine hin greifen - also würde ich dir persönlich von keinem deiner Steine abrate - du wirst von selbst merken, wenn du sie nimma brauchst.
     
  6. Charlotte L

    Charlotte L Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hallo Ihr beide,
    ja ich meine wirklich den Hämatit.Werde dir mal wenn ich zu Hause bin
    in meinem schlauen Buch etwas raussuchen.
    Der beste Energie Stein ist meines Erachtens der Rubin in seiner ursprünglichen Roh Kristallform ( 6 eckig)Allerdings ist er mit Vorsicht zu geniessen für Leute mit hohem Blutdruck.Hier ein kleiner Auszug nach" Gienger"
    Rubin steht für Leidenschaft,Lebensfreude,Tapferkeit ,Mut ,Tugend und Dynamik.Regt Nebennieren und Kreislauf an.
    Ich bestreite nicht dass Sodalit und Hämatit eine farbliche Herrausforderung sind,aber leider ist es tatsächlich so, er entlädt.Zur Eisenaufnahme
    kannst du Dir einen Magnetiten über Nacht in Wasser legen und am nächsten Tag trinken.Oder Du isst gaaanz viel Spinat :)
    Liebe Grüße
    Charlotte
     
  7. Charlotte L

    Charlotte L Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Bayern
    Chris Tina hat schon Recht,die Steine sagen es einem schon ob man Sie braucht oder nicht.Teste es einfach mal aus,was Dir gut tut oder nicht.
    Fühle einfach mal jeden in Deiner Handinnenfläche.Aber trotzdem ,es gilt wie bei allem,
    Zu viele Köche verderben den Brei.
    bis denn
    Charlotte
     
  8. Damura

    Damura Guest


    Hi Branwen.

    Ich habe mir ein Kraftsäckchen zugelegt, dass ich zwar nicht ständig bei mir trage, aber ich bilde mir ein, dass alles, was sich in diesem Ledersäckchen befindet gleichzeitig ein Teil von mir ist und auf mich wirkt. Es hängt bei mir zuhause - reich geschmückt (auch mit Federn zb.). Alle meine Steine (auch andere Dinge natürlich) sind darin und ich nehme mir immer nur speziell etwas heraus, wenn ich es mehr brauche als üblich.

    Ist nur so eine Idee, weil dann brauchst Du nicht als wandelnder Steineladen rumzulaufen ;) ...

    Ich habe das Gefühl, dass gerade die Steine eine hohe Energie haben (und auch im Moment bei jeder neuen Schwingungserhöhung erhöht sich auch die Energie der Steine) und ob es da so sinnvoll ist, sich mit noch zusätzlich so vielen Energien auf einmal zu beladen ?

    Nimmst Du die Energie der Steine ernst ? Kannst Du sie fühlen ?
     
  9. Nebel

    Nebel Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Stratford-On-Slaney, Co. Wicklow
    Hallo,

    das der Hämatit alle Steine entläd und auch dem Menschen der ihn trägt Energie raubt, habe ich noch in keinem Buch gelesen und ich glaube ich besitze eine unmenge Steinbücher.
    Ich arbeite viele Jahre (mit Erfolg) als steinheilerin und habe den Hämatit schon oft empfohlen. Sicher gibt es da die unterschiedlichsten Ansichten, ich denke wenn man den hämatit mit Freude trägt ist das in Ordnung und man sollte ihn ruhig weiter tragen.
    Würd mich mal interessieren wer diese Hämatitansicht vertritt.

    Liebe Grüße Nebel
     
  10. Romaschka

    Romaschka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5.096
    Ort:
    D
    Werbung:
    Der Hämatit wurde mir als Halskette empfohlen bei Kreislaufschwankungen (mal zu hoher, mal zu niedriger Blutdruck), er reguliert den Fluss und hilft mir sehr gut.

    Einer parkinsonerkrankten Frau habe ich bei einer Reikibehandlung mal mehrere Hämatitsteine aufgelegt, sie war begeistert. Wurde ganz ruhig und ihre Krampfanfälle wurden besser. Da habe ich ihr 2 besonders schöne, größere Hämatite überlassen, die sie jetzt oft zur Hand nimmt, wenn es ihr schlecht geht. Sie fühlt sich gut damit.

    liebe Grüße von Romaschka
     

Diese Seite empfehlen