1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Steine für Schildrüse und Angst?

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Sunny81, 18. Oktober 2011.

  1. Sunny81

    Sunny81 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2008
    Beiträge:
    460
    Werbung:
    Hallo

    welche steine müsste ich den kaufen und wie anweden für schildrüse , angst und für das abnehmen??


    Liebe grüsse sunny
     
  2. seidenraupe

    seidenraupe Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    284
    Hallo, liebe Sunny,

    das lässt sich so pauschal nicht beantworten. Gerade bei der Schilddrüse kommt es sehr stark auf die Art der Erkrankung an. Aber da Du auch das Abnehmen erwähnt hast, vermute ich eine Unterfunktion.

    Für die Schilddrüse generell: Silber
    Bei Unterfunktion: Breckzienjaspis oder aktivierend den Sodalith.
    (Ich gehe davon aus, dass Deine Schilddrüse regelmäßig ärztlich kontrolliert wird).

    Angst: da wäre der Rhodochrosit evtl. gut, falls er Dir zusagt (ich schätze ihn sehr, allerdings aus anderen Gründen). Genausogut kannst Du aber Lapislazuli, schwarzen Opal, Sodalith, Aquamarin, ect. in Erwägung ziehen. Es gibt noch mehr unterstützende Heilsteine gegen Angst - aber vielleicht ist ja der für Dich Richtige dabei.

    Für das Abnehmen gilt das Gleiche: unterstützend wirken Bergkristall, Smaragd, Silber, roter Jaspis, Rubin, Rauchquarz (wirkt auch gegen Ängste),
    Gold, grüner Turmalin u. einige mehr.

    Falls Du Diamanten besitzt, auch die sind hilfreich beim Abnehmen.

    Generell ist aber immer der Stein richtig, der Dich spontan anspricht.

    Viel Erfolg!
     
  3. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    3.342
    Ort:
    Sassnitz, Strandkorb
    Als ich mal Schmerzen hatte vorne am Hals, das da geziept hatte, hab ich m.M.n. nach einen "Rhodonit" auf diese Stelle gelegt, und sollte mir Ackerschachtelhalm-Tee besorgen, beides für wenn da was entzündet ist usw.
     
  4. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    2.419
    Ort:
    .
    und wenn man den Ackerschachtelhalm mit Silicium mischt, wirkt er noch stärker.
     
  5. Waldkraut

    Waldkraut Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    Wald
    Also wenn ich das hier so lese, dann brauchst bald nen ganzen Steineladen ... und das um den Hals ... lustig... davon mal abgesehen dass der Faden schon nen Bart hat ....
     
    Roti, Lucia und MichaelBlume gefällt das.
  6. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    3.342
    Ort:
    Sassnitz, Strandkorb
    Werbung:
    Lieber 'nen Stein am Hals, als gar nichts machen. Nach Arztbesuchen! ;)
    Steine sind eh mit am Faszinierendsten/Anziehendsten. :D
     
    Zaphod Beeblebrox gefällt das.
  7. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    3.342
    Ort:
    Sassnitz, Strandkorb
    Ich würde bei einer Unterfunktion nichts Aktivierendes nehmen. Wird da nicht eher ein Kropf draus dann? Wenn die Schilddrüse dann mehr machen soll, als sie kann und schafft. Eher die fehlenden Hormone nehmen. Rhodonit soll auch ein "Wundheilstein" sein.
     
  8. Roti

    Roti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    2.353
    Macht es doch euch Einfacher. Was wäre mal wenn auch die Jod- Werte überprüft werden. Und auch das Psychologische Untersuchung von einem Fachmann/frau gescheckt wird.
    Bei so verschiedenen Vorschlägen kann sich ja keiner Zurechtfinden. Jeder sieht das mit den Steinen anders und ist aus der Ferne nicht zu Beantworten. Daher sehe ich es für Sinnvoller sich vor Ort einen Spezialisierten Fachmann von Edelsteinen zu suchen und sich vor Ort den passenden Stein auspendeln lassen. Denn jeder reagiert anderes auf Steine.
     
  9. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    2.419
    Ort:
    .
    mit der Schilddrüse ist nicht zu spassen, fehlen ihre Hormone im Organismus kann es zu ernsthaften Schäden kommen, da hilft ein Stein einfach wenig.
     
    Waldkraut, Schnepe und Roti gefällt das.
  10. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    2.419
    Ort:
    .
    Werbung:
    Schilddrüse, Angst und Abnehmen gehört tatsächlich zusammen, den fehlende Schilddrüsenhormone führen zur Angst und zur Zunahme. Da gehört ein Fachmann her.
     
    Waldkraut, Schnepe und Roti gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen