1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Steine bekommen Risse- was tun?

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Leprachaunees, 25. November 2006.

  1. Leprachaunees

    Leprachaunees Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.417
    Werbung:
    Hallo,
    ich habe folgende Problemfälle:
    Mein Kreuzstein hat seit letzter Woche einen Riss entwickelt, ich habe ihn nun gereinigt und auf Bergkristall gelegt, aber was kann man da noch tun?
    Ich denke mal, die letzte Woche war zu viel für ihn, hatte ihn in der hosentasche und immer mal in der Hand. Am Donnerstag habe ich gemerkt, das er einen Riss entwickelt, jetzt ist er da.
    Muss dazu sagen, ich war die Woche nicht zu Hause, konnte den Stein auch nirgends hinlegen zm ausruhen. Kann man da noch was machen oder here nicht?

    Zweiter fall ist mein Amethyst-Pendel, was nun nach einer Sitzung weisse Schlieren entwickelt hat. Ich habe es ebenfalls gereinigt, geräuchert und in den Mond gelegt, jetzt liegt es auf einer Amethystgruppe.
    Kann sich der Stein noch mal erhohlen, oder war es das jetzt auch für ihn?
    War ein sehr kräftiges Pendel und zuverlässig. Aber gerade trau ich mich noch nicht mal es zu berühren.

    Über eure Anregungen und Ideen wäre ich sehr dankbar.
    LG
    Leprachaunees
     
  2. hasch

    hasch Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    247
    Schau mal hier:
    http://www.esoterikforum.at/forum/showthread.php?t=41676
    http://www.esoterikforum.at/forum/showthread.php?t=47859

    Wurde schon einmal diskutiert :) Nur nochmal kurz meine Erfahrung zu dem Thema. Nur wenn Steine reißen heißt es ja nicht, dass sie Ihre Kraft verlieren, sondern arbeiten (für dich), sie transformieren. Wenn dein Stein kräftig strahlt stellen auch Risse und wie bei mir "ganze abgebrochene und aufgelöste" Stücke dein "Problem" dar, schenke Ihnen Licht und Liebe, lege sie dort hin, wo sie liegen wollen, evt. bei starken anderen Steine, frage sie, ob du sie weiterhin verwenden kannst/sollst oder erst einmal schonen, regenerieren, da du pendelst, ist dies sicherlich auch eine gute Möglichkeit sie zu befragen. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen