1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Steine aussuchen

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Coupet, 18. Juni 2008.

  1. Coupet

    Coupet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2007
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    Hallo allerseits,

    ich bin neu hier und interessiere mich zunehmend fuer Naturheilsteine. Deswegen moechte ich mich ein wenig damit ausruesten.

    Meine Anliegen: Ich brauche etwas, was meine Stimme staerkt. Da bin ich auf den Lapislazuli gestoßen, der dies bewirkt. Desweiteren habe ich als Wassermann ein Auge auf das Falkenauge geworfen. Sind Steine an sich immer kombinierbar oder gibt es welche, die sich in ihrer Wirkung aufheben? Und wie sollte ich am besten meine individuellen Steine auswaehlen. Desweiteren braeuchte ich vllt. noch einen Stein fuer verspannte Schultern. Meint ihr es ist sinnvoll sich selbst eine kleine Kette zusammenzustellen? Kennt auch jemand einen geeigneten (Internet)anbieter?

    Das waeren fuer´s erste mal meine Fragen. Ich freue mich auf Anregungen und Antworten.

    Mit lieben Grueßen
     
  2. Merci

    Merci Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo liebe Coupet

    Schau mal in dein Postkasten, ich habe dir eine PN geschrieben. Habe meine Freundin vorher gefragt ob ich ihre Adresse und Homepage weiter geben darf. Habe grünes Licht bekommen :) Da kannst du dich erst einmal umsehen :morgen:

    Du kannst sie direkt anschreiben, wenn du möchtest. Sie hat mir auch schon oft geholfen.
    Das hier sonst noch keiner geantwortet hat, könnte evtl auch daran liegen das alle im Garten sind oder je nach Wetter im Gebiet auch gegen den Regen kämpfen. Nehme es nicht persönlich.
    Und bitte nicht vergessen : Marlen sagen von wem du die Adresse hast, damit sie bescheid weiss, wer sie weiter gegeben hat.
     
  3. Coupet

    Coupet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2007
    Beiträge:
    17
    hallo. ich habe jetzt u.a. einen lapislazuli. er ist sehr schoen und fuehlt sich gut an. muß ich jetzt iwas bestimmtes mit ihm machen oder nur bei mir tragen, damit es was bewirkt?
     
  4. MJH2002

    MJH2002 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    1
    Ich suche für mich einen Stein. Ich bin Schwanger und mein Baby liegt nicht richtig. Mit welchem Stein kann man beeinflussen, dass sich das baby dreht???
     
  5. Laneta

    Laneta Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2008
    Beiträge:
    685
    Ort:
    Kärnten
    Hallo Coupet!
    Schön das du dich für Edelsteine interessierst. Ich habe vor Jahren damit angefangen ich arbeite auch damit, und ich habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Bei Edelsteinen ist es eigentlich so das man sie nicht sucht, die Steine kommen zu dir. Nicht jeder Stein hat auf jeden Menschen die selbe Wirkung. Wenn du dir einen Stein aussuchst verlaß dich auf dein Gefühl, nimm ihn in Hand, mach die Augen zu und höre was dir der Stein zu sagen hat. Oft bekommst du ein angenehmes warmes Gefühl zu spüren, oft ist es ein kribbeln oder ziehen in der Hand. Laß dein Gefühl für dich entscheiden. Für deine Schulterverspannungen versuch mal einen Rauchquarz in die Hand zu nehmen. Alles Liebe.
     
  6. Laneta

    Laneta Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2008
    Beiträge:
    685
    Ort:
    Kärnten
    Werbung:
    Hallo MJH 2002!
    Mit einem Stein das Baby dazu zu bringen das es sich dreht ist meines Wissens nicht möglich. Die Chinesen machen das mit Körperkerzen. Vielleicht findest du in deiner Nähe jemanden der das macht. Es tut nicht weh und schadet dem Baby nicht. In welchem Monat bist du eigentlich? Vielleicht dreht es sich ja noch von alleine? Alles Liebe.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen