1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Steinbock

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Lebensliebe, 6. Dezember 2004.

  1. Lebensliebe

    Lebensliebe Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    415
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hi,

    weitergehend inspiriert von dem Skorpion-Thread möchte ich solch einen Thread für jedes Tierkreiszeichen / Sternzeichen eröffnen. Meiner eigenen Erfahrung nach lerne ich manche Sternzeichen sehr häufig, häufig, weniger häufig bzw. so gut wie gar nicht kennen. Ebenso ziehen mich bestimmte Aspekte immer wieder an, andere widerum sind mir ziemlich fremd.

    Interessant fände ich Threads in denen jeder mal beschreibt wie er sein Sonnenzeichen empfindet / lebt bzw. wie Menschen in ihren Zeichen empfunden werden. Bei entsprechender Resonanz könnten wir das auch erweitern, z.B. Sonne / Aszendent. Auch könnte unser Erleben von Planeten in den Zeichen und Häusern bzw. einzelner Aspekte, seien es eigene oder die von anderen, in eigenen Threads beschrieben werden.

    Ja, ich verstehe und sehe die Kritik auch, sprich Teile aus dem Ganzen herauszunehmen und in gewisser Weise das Ganze auch zu verfälschen bzw. einseitig zu betrachten. Dennoch lassen sich gewisse Tendenzen und Gemeinsamkeiten erkennen.

    Wie wär’s also? Denkt dran, wenn der Thread :baden: geht, ist es um diese Jahrenszeit viel zu kalt. :)
     
  2. SpiritChaser

    SpiritChaser Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    1.607
    Ort:
    Berlin
    hier das sabische symbol zum 1.° steinbock nach rudhyar, welcher das bedeutungsspektrum des gesamten zeichens steinbock beinhaltet:

    1° steinbock
    ein indianischer häuptling beansprucht macht vom versammelten stamm

    schlüsselsatz
    die macht und verantwortlichkeit, welche jeder führungsanspruch beinhaltet

    essenz
    autorität
     
  3. Lebensliebe

    Lebensliebe Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    415
    Ort:
    Bayern
    Steinböcke scheinen sich weniger für Astrologie zu interessieren? Oder arbeiten sie gerade an ihrem steinigen Erfolg? :)
     
  4. Aksinja

    Aksinja Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Graz
    Ich bin zwar selbst kein Steinbock, aber mein Cousin, mein Schwager, meine Mutter, meine Arbeitskollegin und ihr Mann und zwei sehr gute Freunde sind Steinböcke. Ich habe manche Gemeinsamkeiten erkannt wie z.B. Das sie alle mehr kühl wirken, würde sie als den Typ Mensch "harte Schale, weicher Kern" bezeichnen. Sie versuchen objektiv zu sein und enthalten sich oft ihrer Meinung. Was Job angeht sind sie wirklich alle gleich. Manchmal habe ich das Gefühl, dass die Arbeit über alles geht. Bis sie sich zu einer Sache entscheiden brauchen sie drei Ewigkeiten und sei es nur das wohnzimmer umzustellen. Bei den meisten (aber nicht allen) habe ich auch einen typischen Wohnungsstil entdeckt. Entweder kühl wie sie selbst eingerichtet, also viel Glas, Edelstahl, kein Schnick Schnack und so spartanisch wie möglich, oder sie mögen es exotisch, also orientalisch oder afrikanisch eingerichtet. Die Kleidung ist teuer, aber schlicht bzw, der andere Typ den ich da kenne mag funktionale Kleidung.

    Das wären meine Erfahrungen....vielleicht entdeckt ihr da was? :)
     
  5. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    *hochhol* ;)
     
  6. Eberesche

    Eberesche Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    2.175
    Ort:
    vielleicht ein bisschen näher dran
    Werbung:
    Hallo, da fällt mir was ein,
    ich habe vor Jahren viele gute Freunde/Freundinnen gehabt, die Steinböcke waren. Leider haben sich bei einigen unsere Wege getrennt. Sie sind sehr eigenwillig und (das ist mir aufgefallen und nicht böse gemeint) nicht immer beliebt, weil sie oft Leuten vor den Kopf stossen. Sie haben Probleme sich anzupassen.
    Ich für meinen Teil (Fische) komme sehr, sehr gut mit Steinböcken aus ich habe noch keinen gefunden, mit dem ich nicht konnte. Ich kann mich immer gut mit ihnen unterhalten.
    Mein Bruder ist auch einer. Er ist ein herzensguter Mensch, von dem ich alles bekommen kann - er ist auch ziemlich eigenwillig, aber ich weiß immer woran ich bin. Er ist super hilfsbereit und ich kann stundenlang mit ihm reden. In der Not wäre er immer für mich da.
    Mit diesem Abstand Freund/Freundin und Bruder kann ich super leben, als fester Partner, wären sie mir glaube ich zu anstrengend. ;-))
    LG Tarot
     
  7. Sitamun

    Sitamun Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    82
    Werbung:
    Ich bin ein Steinbock (12.01.) und muss sagen, dass mir der offenbar angeborene Hang zum Pessimismus und Melancholie mir oftmals schwer zu schaffen macht. Glücklicherweise gleicht mein Aszendent (Widder) das meinem Empfinden nach aus. Aber es ist deutlich zu merken.

    Weiter oben habe ich gelesen, dass viele Menschen den Steinbock an sich als arbeitswütig bezeichnen - da scheine ich eine Ausnahme darzustellen... :rolleyes: Ich finde mich in der Beschreibung von Wodkabottle gut wieder - bis auf die Arbeitswut...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen