1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Stein zum Schutz

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Igrain, 6. Oktober 2010.

  1. Igrain

    Igrain Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    785
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich wollte mal fragen, ob ihr einen Stein kennt, der einen vor Fremdenergien schützt?
    Hab die ganze Zeit dass Gefühl dass mich jemand andokt und mir meine Energien nimmt, kann nicht mehr schlafen und auch ansonsten schlaucht es mich.

    Wäre sehr dankbar um nen Tipp!

    Dankeschön!!

    Lg
     
  2. Marcela777

    Marcela777 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    1.569
    Hallo.Ich finde Onyx(ein schwarzer schöner Stein) sehr hilfreich,er schütz vor beeinflussung und Fremdeenergien.


    Onyx -
    Schwarz

    Schwarz ist die Nacht. Hier fängt für Einige das wahre Leben an.
    Schwarz als Farbe steht für Distanz, Verborgenheit, Unwissenheit, Würde, Eleganz und Sicherheit.
    Schwarz löst Energieblockaden und Verspannungen und bietet Selbstschutz.

    Der stein selbst :

    Körperliche Eigenschaften Onyx

    ATEMWEGE: Asthma
    AUGEN: Fehlsichtigkeit, tränende Augen, andere Augenleiden
    OHREN: bessert Gehörsinn, Innenohr, Gleichgewicht, Hörsturz, bei permanenten Ohrgeräuschen
    WUNDEN: Sonnenbrand, Eiterungen, Ausschläge, Narbenheilung
    VERDAUUNG: übersäuerter Magen, Milzerkrankungen, Vitamin B und E werden leichter aufgenommen
    ALLGEMEIN: Diabetes, Durchblutung, Fieber, Gewebeschwäche, Entzündungen, Herz, Immunsystem, Krämpfe, Schleimbeutelentzündungen, Kreislaufbeschwerden, stärkt Nieren, Wetterfühligkeit
    Seelische Eigenschaften Onyx

    Unterstützend bei: Angst, Depressionen, Labilität, Stress, Trauer, Beeinflussbarkeit
    Fördert: innere Ruhe und Zufriedenheit, Selbstvertrauen, Durchsetzungsvermögen, logische Denken, Konzentration, Disziplin, Achtsamkeit, Selbstkontrolle, Grenzensetzung, Zielsetzung
    Anwendung

    auf der Haut getragen, auf die Haut gelegt, in der Hosentasche, als Wasser und Essenz innerlich und äußerlich, zur Meditation
    Astrologische Zuordnung Onyx

    Geburtsstein Löwe, Steinbock, Schütze, Wassermann
    Chakra Zuordnung Onyx

    Basis
    Pflege Onyx

    im Wasser reinigen, mit Häamtitsteinen entladen, in der Morgensonne oder auf Bergkristall aufladen
    Fälschungen Onyx

    häufig; gefärbter Achat, Chalcedon, Basalt
    Verwechslungen Onyx

    Gagat, Obsidian, Turmalin




    Lg.;bea
     
  3. Mondin

    Mondin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    3.590
    Mir gefällt auch Beas Vorschlag sehr, aber bedenke, daß dieser Stein recht kraftvoll ist und evt. erst nur kurz getragen werden sollte.


    Der Schörl/schwarzer Turmalin ist mir in dieser Hinsicht auch sehr lieb, aber ebenfalls nicht ohne. :)

    LG Mondin
     
  4. Wolffrau

    Wolffrau Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2010
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Im tiefen Süden meines Herzens.-Da geht die Sonne
    Ich selber habe schwarzen Turmalin zum Schutz vor negativen Energien.-Und ich habe mit diesem Heilstein nur positive Erfahrungen gemacht.
     
  5. Igrain

    Igrain Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    785
    Ort:
    Bayern
    OH danke für eure Antworten! Werd ich mir die Tage gleich holen!
    Hoff es hilft!!!:)
     
  6. JustInForAll

    JustInForAll Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    8.892
    Werbung:
    Eher wohl nicht.
    Niemals schwarze Steine. ;)

    Alleine schon der Glaube, dass irgendeine Fremdenergie wirkt, be-wirkt, dass Menschen sich selbst autosuggestiv schwächen.
    Wenn Unwohlsein da ist, hat es nichts mit Fremdenergie zu tun.
    Ich würde lange und meditative Spaziergänge an der frischen Luft diesbzgl. empfehlen. Hilft ungemein. Ansonsten mal zum Arzt gehen.
    Und wenn man trotzdem einen Stein haben möchte, dann geht man in ein Laden und lässt sich von DEM Stein selbst unter vielen anderen beeindrucken.

    LG
    Just
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen