1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Stein gegen Schimmel?

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von hasch, 21. Juni 2007.

  1. hasch

    hasch Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    247
    Werbung:
    Kennt von euch jemand einen Stein gegen Schimmel an Wänden? Ich kam auf die Idee, da ja Schimmel Wasser als Grundlage braucht und ja auch Wände/Häuser eine Energie besitzen und Steine diese ja beeinflussen durch Ihre Schwingungsmuster...
     
  2. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    egal welcher stein du nimmst, werf damit das fenster ein. das heißt lüften lüften.

    :liebe1: pia
     
  3. hasch

    hasch Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    247
    Nunja der Schimmel kommt durch das Hochwasser :)
    Es war ja nur als ergänzende Unterstützung gedacht (zu Entfeuchtern und co.)...
     
  4. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    da gibt es gute geräte die die feuchtigkeit rausnehmen. aber trotzdem musst du viel lüften.

    lg pia
     
  5. cheeby

    cheeby Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Waldviertel
    eigentlich wolltest du ja nen stein haben,
    fällt mir aber keiner ein und mein schlaues buch sagt mir auch nichts

    aber ätherische öle sollten da etwas unterstützend sein, etwas in richtung kiefer, fichte also eher die öle für atemwegsgeschichten

    und irgendwo hab ich mal von moosen gelesen, glaub irgendwas mit lebermoos, musst du etwas googlen, aber ich glaube das war ne natürliche alternative zu schimmelpilzgeschichten im haus..

    lg daniel
     
  6. hasch

    hasch Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    247
    Werbung:
    Danke :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen