1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Stein für Neurodermitis

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Hoffi, 3. Juli 2006.

  1. Hoffi

    Hoffi Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    156
    Werbung:
    Hallöchen, welchen Stein kann ich einem Kind geben das neurodermitis hat, vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen,
    LG Hoffi
     
  2. kartenleger21

    kartenleger21 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    757
    Ort:
    Heidelberg
    ich kann dir den chrysopras empfehlen, er hilft bei Hautkrnakheiten udn manchmals auch bei Neurodermitis, probiere mal diesen Stein, er soll mit Hautkontakt getragen werden
    alles liebe
    stefan schmitt
     
  3. dragonheart

    dragonheart Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    316
    Hallo.
    Es wäre auch hilfreich, einen Aventurin über Nacht in ein Wasser zu legen und mit diesem dann die Haut mit einem Lappen vorsichtig zu waschen...
    Auch Bernstein, getragen als Halskette soll helfen.

    Alles Liebe,
    dragonheart
     
  4. vittella

    vittella Guest

    Hallo Hoffi,
    also wenn da Steine allein helfen,dann wäre ich doch sehr erstaunt...
    wenn Kinder Neurodermitis haben,zeigt das den Konflikt der Eltern an,vorallem hat die Mutter probleme den Vater des Kindes so zu nehmen wie er ist...
    Kinder reagieren darauf mit Hautkrankheiten...und/oder sie hat Lebensmittel-allergien.....Steine werden da nur wenig helfen,das ist Symptombekämpfung und schlussendlich das gleiche wie die Schulmedizin auch macht....
     
  5. Cappucino

    Cappucino Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    15
    Werbung:
    Wir haben sehr gute Erfahrungen mit Hemimorphit gemacht.
    Auch der sollte in Wasser gelegt werden und dann mit einem Waschlappen auf die Haut aufgetragen werden. Hilft auch gut, wenn man ein paar Hemimorphite ins Badewasser packt.

    lg - Cappucino
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen