1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Stein bei Sehschwaeche

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Remigius, 18. Februar 2007.

  1. Remigius

    Remigius Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Moutfort in Luxembourg
    Werbung:
    Ich habe eine beidaugige Sehschwaeche und Keratokon(Hornhautkruemmung) und wuesste gern welchen Stein man da verwenden sollte und wie ich ihn anwenden soll.
    Danke im Vorraus,
    Remigius.
     
  2. Mevlana

    Mevlana Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2006
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Vindobona
    Hi,

    Kann dir den Smaragd empfehlen. Steht zwar in fast keinem der Bücher, aber wurde im alten Orient unter anderem für Scharfsichtigkeit, Hellsichtigkeit usw. verwendet.

    Brauchst nur ein bis zwei kleine Steine, mit 5mm Durchmesser. Legst sie über Nacht in ein wenig Wasser (knapp 4cl) und morgens nach dem Aufstehen reinigst, mit Hilfe deiner Finger, deine Augen damit.

    lg Mev
     
  3. Remigius

    Remigius Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Moutfort in Luxembourg
    Vielen Dank werds gleich versuchen.
    Doch ich habe noch 2 fragen:
    -Geht es auch wenn der Stein groesser ist?
    -Soll man die Augen oder die Augenlieder reinigen?
    Schoene Gruesse,
    Remigius
     
  4. Alaana

    Alaana Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    1.249
    Keratokon(us) ist eine krankhafte Hornhautvorwölbung und eine Hornhaut(ver)krümmung ist ein Astigmatismus. Was denn nun?
     
  5. Remigius

    Remigius Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Moutfort in Luxembourg
    Ein Kerratokon,sorry kenne mich da nicht so aus...:escape:
     
  6. Remigius

    Remigius Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Moutfort in Luxembourg
    Werbung:
    Ein Kerratokon mit leichtem Astigmatismus,beides also,sorry kenne mich da nicht so aus...:escape
     
  7. Aprology

    Aprology Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    941
    Ort:
    AT
    Hallo remi,

    ich hab ne hornhautverkrümmung am rechten Auge und seit meinen neuen stärkereren Brillen immer wieder mal Probleme - also ein ungutes Gefühl mit dem rechten Auge. Unlängst ist mir ein smaragd im Steineladen in die Hände gefallen und ich hab zwei Tage lang Smaragdwasser getrunken. Seither ist das weg. Also du kannst ruhig auch den Smaragd ins Wasser legen und das Wasser trinken.....ist eine gute Ergänzung zum Beträufeln der Augen.

    lg
    apro
     
  8. kleine krähe

    kleine krähe Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Niederösterreich
    Ich denke je größer desto besser!! :party02:

    lg Kleine Krähe
     
  9. kartenleger21

    kartenleger21 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    757
    Ort:
    Heidelberg
    hallo
    für augenleiden kannst du im allgemeinen auch einen bergkristall benuntzen, lege ihn einfach jeden tag ca. 20 minuten auf jedes auge.
    ich wünsche dir alles liebe und gute und würde mich über feedback freuen
    stefan schmitt
     
  10. Shanaia

    Shanaia Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    68
    Ort:
    bei Kaiserslautern RLP
    Werbung:
    Hallo Remigius
    Also ich würde Dir auch Smaragd empfehlen, da er auf Dein Herzchakra wirkt aber auch auf Deine Sehstärke.
    Sehschwäche hat oft etwas damit zu tun, was willst du nicht sehen, wovor hast Du Angst. Nun kommt es drauf an, ob Du Kurz oder Weitsichtig bist, denn Weitsichtige wollen ihr jetziges Leben nicht sehen, haben Angst im Moment alles falsch zu machen und Kurzsichtige haben Angst vor der Zukunft.
    Daran darfst Du nun wohl arbeiten wenn Du es auflösen möchtest.
    Du kannst natürlich auch Deine Augen morgens mit Smaradwasser spülen.
    Smaragd ist noch stärker als Malachit, der ähnlich wirkt.

    Bergkristall wirkt klärend, ja aber das eher auf das Kronenchakra und da spüre ich jetzt nicht wirklich was bei Dir.
    Fühl selbst mal nach, hast Du oft Kopfschmerzen oben auf dem Schädel Richtung Fontanelle? Dann wäre es der Bergkristall.

    Mach Dir den Spruch Man sieht nur mit dem Herzen gut in der nächsten Zeit zu eigen. Der kleine Prinz wirds Dir danken ;)

    Alles alles Liebe Dir
    Franziska
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen