1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Steigen wir in unseren Träumen aus unserem Körper aus???

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von tine30, 31. Oktober 2007.

  1. tine30

    tine30 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    31
    Werbung:
    Hallöchen!!

    Was meint Ihr!

    Ist es möglich, das wir in unseren Träumen aus unserem Körper aussteigen und eine sogenannte Astralreise in ein anderes Leben-Welt machen???

    Oder ist es nur Einbildung??????

    Ich frage mich das deshalb, da ich immer sehr intensiv träume und mir manchmal beim Aufwachen die Frage stelle, ob ich nun träume, oder die Geschichte vorher ein Traum war.

    Bin schon gespannt auf eure Antworten!

    Busl tine
     
  2. VanTast

    VanTast Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Am Zürichsee
    Warum machst Du nicht eine Umfrage dazu?

    Du kannst überlegen wie Du fragen willst:
    Frage: Was denkst Du über außerkörperliches Traumerleben?

    1.) Ich glaube, dass man im Traum geistig andere Orte besucht und zum Körper nur eine Verbindung aufrecht erhält?
    2.) ich glaube, dass man im Traum gänzlich alles erträumt und nichts von außen kommt?
    3.) ich weiß es nicht.

    Oder Du kannst die Umfrage so gestalten:

    Im Traum gehen wir geistig auf Reisen und können überall hin, und da die reale Wirklichkeit ansehen und wenn wir da jemanden in Not begegnen können wir sogar helfen.

    1= ich stimme zu
    2= kann sein
    3= weß nicht
    4= eher kaum
    5= nö, unmöglich.
     
  3. Nachtnadel

    Nachtnadel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Meran
    nein es ist keine einbildung.
    Wir werden in die astralwelt geholt und dort werden wir in für unsere reife und probleme spezielle träume eingebunden.
    Träume sind visionen wo wir die erste rolle spielen. Sie zeigen uns symbole und gefühle auf und wir sind in einem realen prozess involviert, den die lehrherren für uns erzeugen.
    Unsere lehrherren, die im verdeckten sind und die kein mensch kennt, da sie sich nicht in die karten sehen lassen, erzeugen die art der träume, so wie der betroffene sie träumt.
    Er soll daraus seinen status erkennen.
     
  4. Fingal

    Fingal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    3.501
    klingt ja sehr überzeugend....

    ich glaube dass unser gehirn wenn es zur ruhe kommt, d.h. wenn es mal machen darf was es will wenn wir schlafen, einfach mal das revue passieren lässt, was uns tagsüber bewusst oder unbewusst beschäftigt hat. wenn man kurz vorm einschlafen ein paar zeilen die einen beschäftigen auf einen zettel schreibt und beim einschlafen an das denkt was einen gerade sehr beschäftigt, dann täumt man meistens auch davon (von dieser person...geht ja meistens um liebe?!)...
    na gut, kommt auf die definition von "astralreise" an...mag sein dass viele von Euch unsere träume als astralreisen hinstellen...dann wär ich aber schon ganz schön oft astralgereist und dazu noch einigermaßen unanständig...glaub ich eher weniger...

    liebe grüße -fingal-
     
  5. Alcantara

    Alcantara Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2006
    Beiträge:
    19.100
    Ort:
    in der Nähe des <3
    Vor ca.2.5j. (ich wohnte noch i.d.Nähe von Bremen) hatte ich ein kleine Dachgeschoßwohnung.
    Ich lebte dort mit meinem Kater Lucky. Es gab dort haubtsächlich Dachfenster.

    Als ich eines Abend zu Bett ging und einschlief, "träumte ich", das ich meinem Körper verließ, aus dem Schlafzimmerfenster flog (schwebte) es war nachts (war es ja auch ) die Sterne funkelten und eine Frau mit dunklen Haaren (sehr hübsch war sie) sagte mir" komm mit, wir fliegen nach Thomas" (Freund von mir).Da ich nicht bereit dazu war, antwortete ich "nein heute nicht!" Und weiß noch das ich durch das Stubenfenster wieder reinschwebte zurück in mein Schlafzimmer. Dann bin ich sofort erwacht, stand auf, ging ins Wohnzimmer und sah das das Fenster ca.2o cm geöffnet war! Ich wußte aber genau, das ich es geschlossen hatte, weil sonst Lucky eventuell durchs Fenster übers Dach, welches schräg nach unten abfiel rausgeklettert wäre!! Ich wußte sofort, das ich eine kurze Astralreise gemacht hatte!

    Ansonsten sind meine Träume sehr real, und ich weiß sie auch meistens Morgens noch. Ich weiß auch, das wir uns Nachts mit Engeln, Lichtwesen, und unseren Verstorbenen (welche ja auch in höheren Ebenen unterwegs sind treffen)! Hab ich alles schon erlebt! in diesem Sinn noch einen gute Nacht (ich bin jedenfalls schon wieder hellwach)...lg Angelwoman :zauberer1

     
  6. dodo57

    dodo57 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Ich bin mir absolut sicher, dass wir in unseren Träumen den Körper verlassen. Ich hatte schon sehr viele dieser Träume, von denen man ganz genau weiß, dass man alles was da passiert ist, erlebt und nicht geträumt hat. Außerdem bin ich auch der Meinung, dass wir nächtens, wenn unser Körper schläft von den Engeln, aufgestiegenen Meistern und auch anderen Geistwesen sozusagen geschult werden. Besonders jetzt wo wir in einer Zeit des Wandels leben.
    LG dodo:jump4::jump5::tuscheln:
     
  7. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Werbung:
    im oder aus dem Körper macht für mich da keinen Unterschied.... man verlagert einfach sein bewusstsein...

    somit ist man nicht nur "wo anders" sondern nach dem Zustand her zu urteilen(pfui! :stickout2) auch WER ANDERS ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen