1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Stehe an

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Monderl, 21. Oktober 2011.

  1. Monderl

    Monderl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hi Leute!
    Bräuchte Hilfe, es geht um eine Arbeitskollegin von mir.

    Ich hab vor 1 Jahr in der Fa. als Büroangest. zu arbeiten begonnen, da hat sie mir auch noch alles gezeigt.
    (sie ist schon in Pension) Jetzt is es so weit, dass sie mir Fehler vorm Chef andichtet (natürl. alles hinter meinem Rücken, arbeite nur vormittags + sie nachmittags).
    Jetz hab ichs mit positiven Denken probiert, ich hab ihr Liebe geschickt usw., aber da scheint nix zu wirken, ich weiss sie hasst mich regelrecht, denn sie meidet jedes Gespräch mit mir.
    Was kann ich noch tun, ich weiss nicht mehr weiter.:confused:
     
  2. 01Ringo08

    01Ringo08 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    22
    Versuche beweise zu sammeln dann mache ein gespräch mit deinem Chef und ihr wo du alles auf den Tisch legst du kannst nur gewinnen
     
  3. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Auch ich denke eine Direkte Konfrontation wäre am besten..Viel Glück..
     
  4. Monderl

    Monderl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    2
    Danke Euch, das werd ich auf jeden Fall probieren.
    Aja noch was, ich bin vorgesehen sie zu ersetzen, ich denke das
    setzt ihr ziemlich zu.:danke:
     
  5. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Du hast es gut erkannt..Ich drücke dir die Daumen..:)
     
  6. 01Ringo08

    01Ringo08 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    Ja ich wünsche dir viel glück nur wer wagt wird auch gewinnen aber vorsicht neue besen kehren gut die alten kennen die Ecken beser
     
  7. enna

    enna Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2011
    Beiträge:
    548
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Monderl,

    ja es ist ja auch nicht leicht, seinen Platz einer Jüngeren zu übergeben und sich dann auch
    noch aufs Altenteil zurück ziehen zu müssen.
    Angst, Neid auf die Jugend, Enttäuschung dass das Leben sich nun dem Ende neigt ist für manche nicht leicht zu ertragen.
    Wahrscheinlich ist sie auch ein einsamer Mensch, der außer ihrer Arbeit auf nicht viel in ihrem Leben zurückblicken kann.

    Eine schwierige Situation.

    Lad Sie doch mal zum Kaffee ein. Manchmal entwickeln sich aus Gegnern, die besten Freunde ;)
    Du weißt warum sie so reagiert, da bist Du ihr in vielem voraus, sie weiß es nämlich nicht.

    Ich wünsche Dir gutes Durchhalten und bleib in Deiner Mitte :)

    lg enna
     
  8. regos

    regos Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    447
    Frag sie direkt was die Scheiße soll, warum sie Lügen andichtet usw. oder kriech ihr vorsichtig in den Hintern um sie zu besänftigen.
     
  9. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    ja genau - sagen/fragen was los ist .. find ich auch als den besten ansatz
    und aber nicht blöd abfertigen lassen sondern klarheit fordern ...

    grüße liebe
    daway
     
  10. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.891
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    Na ja, das würde dir im umgekehrten Fall auch zusetzen. Vielleicht hat sie nur eine kleine Rente und die Gewissheit, wenn sie diesen Job verliert keinen mehr finden zu können, was dann sicher einen gewaltigen finanziellen Einschnitt für sie geben wird.

    Versuche es einfach mal mit Verständnis .... aber auch mit Klarheit und Offenheit.

    Du bist nicht verantwortlich für die Personalplanung deiner Firma, das muss sie verstehen lernen. Soll sie ihren Frust an dem auslassen, der sie kippen will - am Chef - aber nicht an dir. Wenn du sie nicht ersetzt, wird eine andere junge Frau kommen und sie ersetzen, das muss sie kapieren lernen.

    R.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen