1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Staudämme

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von chocolade, 29. Juni 2013.

  1. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.476
    Werbung:
    In meinem Leben gibt es viele Staudämme.


    Die Frage ist nun : Hab ich die Kontrolle über sie oder bestimmen sie mein Leben ?
    Ist es möglich all die gestauten Dinge wenigstens von Zeit zu Zeit frei fliessen zu lassen um lebendiger zu sein ?
    Lebendigkeit bei gleichzeitiger Sicherheit und teilweisen Kontrolle gegen die Unwägbarkeiten des Lebens ?
    Was ich staue sind hauptsächlich Emotionen-weil durch ihre Intensität oft ungemütlich und unakzeptabel.
    Was mich frei macht ist die Kunst der gut gewählten Worte.
    Gefühl-in ein Gedicht oder symbolisch in eine Geschichte gepackt-das kann befreien und sich gleichzeitig noch genial anhören.
    Seitdem ich diese Schleuse + Schleusenwärter in meinen Staudamm eingebaut habe ist mein Leben leichter geworden.
    Das Leid wird nicht mehr gestaut,sondern fliesst hinein in den Fluss des Lebens,durch Stromschnellen hindurch und Wasserfälle hinunter,wird umgewandelt in Lebenserfahrung und Weisheit und steht als solche anderen Menschen zur freien Verfügung.
    Als erstes liess ich nur Wut,Trauer und Angst frei fliessen,doch inzwischen auch Gefühle der Liebe.
    Wie ist das Leben doch wunderschön.

    Ich danke dir lieber Staudamm,dass du da warst mich zu beschützen in Zeiten der Not,dass du dem Druck standhalten konntest.
    Du hast deine Arbeit getan,jetzt ruh dich aus.
    Im nächstenFrühjahr werd ich ein paar wunderschöne Rosenbüsche auf dir pflanzen.



    [​IMG]
     
  2. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.476
    Staudämme im Gehirn


    Die Energie sollte fliessen können wie ein langer ruhiger Fluss.
    Stattdessen saltoschlagende Lichtfunken.
    Rasende Energiewellen.
    Hürdenlauf der Elektronen.
    Wenn die Datenautobahn nicht frei ist, dann springt man eben über die Leitplanke und sucht sich einen neuen Weg durch Feld und Flur.
    Chaos pur.
    Gut für die Kreativität.
    Ungünstig für innere Ruhe.

    Alles ganz schön-von Zeit zu Zeit dieses Feuerwerk geisiger Energie.
    Nun grad dürstet es mich nach innerem Frieden.
    Einfach nur Stille.
    Keine Vogel.
    Keine spielenden Kinder.
    Kein Meeresrauschen.

    Wie baut man diese Hirnblockaden ab ?
    Woraus bestehen sie überhaupt ?
    Aus dem Gerümpel alter Erinnerungen ?
    Sollte ich sie neu sortiert in Regale stapeln oder einfach recyclen lassen, für wen auch immer der was auch immer damit anfangen kann ?

    Eine Freiheit von der Vergangenheit suche ich.
    Einen Neuanfang.
    Leicht sein wie eine frische Sommerbrise auf der Durchreise.
    Neue Wege, über die ich schwebe.



    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2013
  3. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.476
    Staudämme des Herzens


    Wie war ich doch stolz auf meinen Pragmatismus.
    Die Irrungen und Wirrungen der Liebe überliess ich lieber den unvernünftigen Träumern dieser Erde, denn ich war ja schon weiter als das.
    Und was bringen schliesslich all die Märchenschlösser wenn sie immer in Schutt und Asche aufgehen ?
    Dann eines Tages war mein Herz versteinert.
    Macht nichts sagte ich mir, Stein ist weniger verletzbar. Und wenn das Granitherz doch zerbrechen sollte weil es jemand unbedingt mit einem Presslufthammer bearbeiten muss- eh egal.
    Dieses Leben war mir sowieso keinen Pfifferling wert.

    Doch der Ballast dieses Felsbrockens, den man da mit sich herumschleppt trägt schwer. Von Zeit zu Zeit kommt mal jemand, der versucht den Stein zum Leben zu erwecken und innerlich lächelt man über diese unnütze Mühe.
    Man lächelt, obwohl man doch eigentlich weinen müsste wie ein Schlosshund.
    Doch kann man nicht weinen weil man den Verlust der Gefühllosigkeit garnicht mehr spüren kann- womit denn auch ?

    Von Zeit zu Zeit hört das Herz den lauten, unverständlichen Schrei der Seele. Was will sie bloss von mir ?
    Es bildet sich sehr viel Sarkasmus, denn dieser war schon immer viel wortgewaltiger als die sanfte Seelenstimme irgendwann sein könnte.

    In regelmässigen Abständen kommt ein Engel angeflogen, denn man darf ein Herz in Not nicht alleine in der Dunkelheit lassen.
    Ein Lichtstrahl hier, ein nettes Wort da, von woanders ein bischen Hoffnung und langsam, sehr langsam erwacht das Herz wieder zu ein bischen Leben.

    Verwundert schaut es sich um. Jahre sind vergangen im Tiefkühlschrank der Gefühle.
    Ab heute wird alles anders. Heute fängt mein neues Leben an.
    Eine Einladung an alle anderen Herzen. Ich bin wieder da und heisse euch willkommen.

    [​IMG]
     
  4. maiila

    maiila Guest

    :kiss4:
    schön
     
  5. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    abbau von blockkaden? ...ganz einfach..trau dich ne null zu sein...:D
    das wirkt immer menschlich...und liebe wandelt dann den rest..
    das meine einzige berechtigung hier zu sein*g*
    dank für eure geduld..
     
  6. maiila

    maiila Guest

    Werbung:
    sterni....dieser gedanke kam mir auch vorhin....sich die freiheit zu geben, ein absoluter looser zu sein, sich total zum affen zu machen.... egal vor wem :D
    am schlimmsten: vor sich selber!

    das ist der königsweg für buddhis :) : ))))
     
  7. maiila

    maiila Guest

    meist schafft man das maximal für einen tag. dann rafft man sich wieder auf und gibt sich ne neue form, die irgendwie gesellschaftskonformer ist.
    weil, diese ganzen widerstände auf die man sonst stößt, die ganzen naserümpfen, das ist ja nicht erträglich.lieber binde ich mir eine schleife ins haar und lächele. gegen die bauchschmerzen gibt es pillen. und auch sonst, hat der liebe gott für alles gesorgt. _/\_
     
  8. maiila

    maiila Guest

    @ sterni: ehrlich und dass du dich bedankst für die geduld der anderen dich zu ertragen, was soll das???
    denkst du es ist cool oder erleuchtet sich klein zu machen? sei froh das du bist wie du bist! dann brauchst du auch keine berechtigung mehr zu sein!!!!!
     
  9. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    ja stimmt wohl...ich meine das auch einfach für die momente...wenn ich zulange drüber nachdenke...ach bin ich wieder gut...ach bin ich wieder voll daneben...dann sag ich mir egal wie- hauptsache .ich..geniesse es..:D
    die auf und aps gehören einfach zur entwicklung sagt schon die welle ...und aus der ist ja alles gekommen...:D
    und die auf und aps sind es ja eben nicht sondern...das dahinter:D
     
  10. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    das die masche der buddhis weisste doch...:D
    klein aber dann wenigstens getragen...von der liebe aller..
    denn klein bedeutet...wesentlich...gross?! ...was hab ich damit zu tun?
    klein ist der stern...der dich erleuchtet
    denn klein sind deine zellen...die alle reiten auf ihren wellen..welches geführt ist durch den kleinen stern...deinen guten kern..
    klein aber nicht von dieser welt:Dalleine...sondern deine ...wird ins licht geführt und nicht dahinter...dahinter ist das nix...da kommt alles her..
    egal
     

Diese Seite empfehlen