1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Statue zum Leben erwacht?

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von leichivanhell, 20. Dezember 2010.

  1. leichivanhell

    leichivanhell Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2010
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Mein Körper wohnt in Wien aber meine Seele wandert
    Werbung:
    Hallo leute also ich habe eine frage
    also ich habe gerade vor meiner lieblingsdrachenstatue meditiert und hörte dabei keltische musik dann legte ich beide hände um den drachen und ruf die 4 elemente also luft feuer wasser erde (vorher hab ich einen schutzkreis gezogen) so und ich spürte die energie, die in diesen drachen ging zur info ich bin allein daheim und plötzlich fühlte ich mich von ihm beobachtet ich betete dass er zum leben erwacht und dann sah ich den kopf eines eisdrachen in meiner meditation... was war das? habe ich dem drachen leben eingehaucht?

    danke euch
     
  2. Cerion

    Cerion Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.755
    Ort:
    Wien
    das war alles pure Einbildung!
     
  3. leichivanhell

    leichivanhell Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2010
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Mein Körper wohnt in Wien aber meine Seele wandert
    ich hoffe das war ironie... weil ich was zu 100% das es KEINE einbildung war ich hörte ihn atmen
     
  4. Cerion

    Cerion Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.755
    Ort:
    Wien
    das war absolut keine Ironie.
    Der Verstand hat dir einen Streich gespielt, und du bist drauf reingefallen. Oder willst du uns ernsthaft weismachen, daß deine Statue plötzlich zu atmen begann?
     
  5. leichivanhell

    leichivanhell Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2010
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Mein Körper wohnt in Wien aber meine Seele wandert
    ehm ja deswegen frage ich ja was es damit aufsich hat und hatte gehoft eine seriöse antwort zu finden aber naja man kann sich täuschen
     
  6. Cerion

    Cerion Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.755
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Was willst du denn hören? Daß deine Statue zum Leben erwacht ist? Um das dann als seriös einzustufen? Naja, bitte....
     
  7. Semopsarius

    Semopsarius Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    98
    Also die Statue ist ganz sicher nicht zum Leben erwacht ;)

    Was das gesehene zu bedeuten hat weiß ich auch nicht da ich selbst noch keine "Feuerspucker" gesehen habe aber ich bin mir ziemlich sicher das die gute alte Fantasie nachgeholfen hat.

    Spielen Drachen in deinem Leben eine große Rolle? Verbindest du was mit Ihnen? Vielleicht hat das ja was ganz anderes zu bedeuten ;)

    LG
     
  8. Azura

    Azura Guest

    Ganz seriös: Während einer Meditation können so allerhand Dinge passieren, die einem sehr real erscheinen.
     
  9. Cerion

    Cerion Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.755
    Ort:
    Wien
    das hat auch niemand bestritten. ich nehme an, die Betonung liegt auf real erscheinen? Ja, ist alles möglich, Engel können erscheinen, Jesus kann erscheinen, und was weiß ich noch alles...
    das ändert nichts an der Tatsache, daß es Einbildung ist!
     
  10. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    Nein, natürlich nicht. Aber leichivanhell wird das nicht viel helfen ;)
    Evtl. sollte man die Diskussion einfach in eine etwas andere Richtung verlagern z.B. was dabei alles möglich ist. Weil wenn man von Einbildung redet, kommt man sich ja schon irgendwie veralbert von der ganzen Erfahrung vor, und das ist ja nicht der Sinn der Meditation.

    Gruß
    Diana
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen