1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

starkes Schwitzen

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von mimi, 5. März 2007.

  1. mimi

    mimi Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    481
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo,
    vielleicht könnt ihr mir helfen. Seit Monaten schwitze ich stark - in erster Linie beim Sport. Okay, dass man da ins Schwitzen kommt ist normal, aber ich hatte das bis vor einigen Monaten nicht. Ich schwitze beim Tanzen (genauer gesagt Linedance), sodass ich große Schweißflecken unter den Achseln habe, sonst schwitze ich nicht. Das ist eigenartig. Ich mein ich bin 37, aber das kann doch nicht schon der Wechsel sein.

    Zum Glück "rieche" ich nicht, nur die nassen Flecken sind mir einfach unangenehm. Ich kann nicht nur weiße Shirts anziehen oder Sachen die 2 Nummern größer sind (damit die Flecken nicht auffallen), es muss doch noch eine andere Lösung geben.

    Ich wollte meinen Gyn das nächste Mal drauf ansprechen, aber vielleicht kennt ihr irgendwelche Mittelchen, die auch helfen.

    Mittlerweile schwitze ich so im Büro auch. Bei Nervösität oder Anspannung auch - aber das war früher auch schon so, allerdings nicht so schlimm wie jetzt.

    Ich habe derzeit keine privaten Probleme oder so, seelisch hänge ich durch, aber ich weiß nicht ob das mit dem Schwitzen zusammen hängen kann.

    Würde mich freuen wenn Jemand Vorschläge hat.

    LG
    mimi
     
  2. suzyq

    suzyq Guest

    Hallo Mimi

    Versuchs mal mit Salbeitropfen, ich hab sehr gute Erfahrungen damit gemacht (den Tee kann ich nicht trinken, der schmeckt zu scheusslich). Es braucht vielleicht etwas Geduld und Durchhaltevermögen, aber nach ca. 2 Wochen spürst Du eine deutliche Verbesserung. Nimm am Anfang 3x täglich 20 Tropfen mit einem Schluck Wasser gemischt, nach einer Woche kannst Du auf 3x 10-15 Tropfen reduzieren. Der Schluck ist dann sehr bitter und am Anfang schüttelts Dich heftig, aber man gewöhnt sich daran.
     
  3. mimi

    mimi Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    481
    Ort:
    Wien
    Vielen Dank, hole ich mir gleich aus der Apotheke!!!
    LG
    mimi
     
  4. Opelia

    Opelia Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    201
    Hallo Mimi,

    ich hatte das Problem mit dem starken schwitzen, dass ich immer "roch";

    Kein Deo oder Parfum half. Es lag nicht an mangelnder Hygiene. Ich habe mir das einmal kinesiologisch Ausgetestet und bin dann darauf gekommen, dass ich nichts genießen kann, weil ich immer dachte: "was sagen die anderen". Erst als dies schön langsam weg bekam und auch meiner Mutter klarmachte, dass sie mich nicht immer darauf aufmerksam machen sollte, ist es weniger geworden.
    Denn umso mehr du auf dies achtest, umso mehr schwitzt du.
     
  5. Shining Angel

    Shining Angel Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Pirmasens
    Hallo!

    Ich hatte auch das Problem mit den Flecken. Hab auch schon so ziemlich alle sorten von Deos probiert und was es sonst noch so gibt. Dann hab ich von dem "wundermittel" Yerka gehört hab es mir in der Apotheke gekauft(kostet ca 7euro) und seitdem bin ich von den lästigen flecken befreit. Muss man nur mit einem Wattepad vor dem schlafengehen auftragen und am nächsten morgen kann man ganz normal duschen und auch danach ein Deo verwenden da Yerka völlig geruchslos ist.

    Liebe Grüsse

    Shining Angel
     
  6. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Hallo!


    Wir hatten hier schon mal einen tollen Thread über dieses Thema, wo viele gute Vorschläge kamen, den will ich Dir nicht vorenthalten:

    http://www.esoterikforum.at/threads/12651&highlight=Schwitzen

    Liebe Grüße
    Ninja
     
  7. mimi

    mimi Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    481
    Ort:
    Wien
    Hi,
    danke für den LInk, bin gar nicht auf die Idee gekommen zu suchen. Hab mir grad aus der Apotheke Salbeikapseln gekauft, ich versuche es mal mit denen.
    Den Link werde ich mir auf jeden Fall auch durchlesen, es ist immer hilfreich verschiedene Vorschläge zu hören.

    LG
     
  8. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Mimi,

    meiner Tante haben Sepia Globoli sehr gut gegen das schwitzen geholfen.
    Diese hatte sie ursprünglich gegen Pigmentflecken gekauft.

    LG
    v
    Himmelblau
     
  9. Ich schwitze schon immer stark vielleicht ist es eine hormonsache, übrigens ich bin 32 und mein arzt hat nach meiner endometriose vor einigen jahren ich war 27, gesagt, solche patienten wie ich können auch früher in den wechsel kommen, muss aber nicht sein.
    Ich schwitze im sommer so extrem das es mir unangenehm ist, oft ist es angenehmer lange jeans zu tragen, weil bei nackten beinen, wenn man röcke trägt scheuert man sich auf, und der schweiss brennt auf der haut, bei langen hosen ist es anders, da wird der schweiss aufgesaugt, die beine kleben und brennen nicht.
    Jetzt ist es neu das ich im winter nicht mehr so schwitze, ich spüre aber grosse hitze und muss mir den pullover ausziehen, und nur ein shirt tragen, oder nachts die decke weg, ich muss bei offenem fenster schlafen weil die luft sonst zu stickig ist.
    Gut das ich viel wasser trinke.:)
     
  10. Wildthing1987

    Wildthing1987 Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    139
    Ort:
    BW
    Werbung:
    Versuch es mit "Yerka" aus der Apotheke. Das kostet etwa 7 €.

    Ich selbst benutze es auch und es wirkt Wunder.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen