1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Starkes schwitzen

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Lukii1994, 27. August 2013.

  1. Lukii1994

    Lukii1994 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2013
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Liebes Esoterikforum !

    Wie schon der Titel des Threads zeigt , habe ich ein großes Problem das ich viel und sehr stark schwitze. Es muss nicht mal heiß draussen sein. Was mein Gewicht betrifft , bin ich nur leicht Übergewichtig, bin ca 1,80 groß und wiege 105 Kilo. Ich war früher viel Fitness ( Gewichte stemmen etc. Muskel aufbau ). Musste aber leiter kurz fristig aufhören. Ich bin jetzt kein überdrüber muskulöser Mann aber ich seh Trainiert aus. Letzte Woche war ich bei der Stellungskommission fürs Bundesheer, meine Blutwerte etc. sind alle super in Ordnung und ich bin auch Tauglich. Ich pflege mich jeden Tag , entweder gehe ich Duschen oder wasche mich gründlichst mit einem Waschlappen. Trotzdem rieche ich durchs schwitzen sehr. Rasiert bin ich auch immer unter den Axelhöhlen.


    Ich hoffe ich habe meine Lage gut erklärt und freue mich über jeden Tipp wie ich am besten dem ganzen ein ende setzten kann. Ich danke im voraus !

    Und bitte nachfragen wenn noch etwas unklar ist oder fehlen sollte !

    mfg Lukii
     
  2. Aember

    Aember Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    1.164
    Hallo Lukii,

    warst du mal beim arzt? Solltest du unbedingt machen, gerade wegen Schilddrüse usw.
    Vielleicht ist das auch nur eine Auswirkung der Pubertät.
     
  3. Lukii1994

    Lukii1994 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2013
    Beiträge:
    9
    Hallo Aember ,

    Naja so richtig vom Arzt durch checken lassen habe ich mich lang noch nicht eigentlich. Meinen Hausarzt kann man ehrlich gesagt auch vergessen .... Hatte mal ein Problem mit sehr sehr starken Bauschmerzen und konnte nicht auf die große seite des Klos und der Arzt meinte nur das ich einen Virus hatte oder so ... was sich dann aber zum Blinddarmdurchbruch entwickelte ....

    Habe mal von einer Schilddrüsenüberfunktion gehört , -> starke Schweißproduktion , gewicht verlust herzrasen zittern und nervösität


    Bis auf gewicht verlust und herzrasen stimmen die symptome bei mir überein ... Aber wollen wir offen das ich das nicht habe ^^


    @ Pubertät ... Naja ich werde im Dezember schon 19



    Danke !
     
  4. Aember

    Aember Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    1.164
    Dann solltest du dir einen anderen Arzt suchen oder ggf. zum Hautarzt, die sind glaub ich für Schwitzen zuständig.
    Dass du die Pubertät hinter dir hast bedeutet noch lange nicht, dass dein Hormonspiegel sich wie der eines Erwachsenen eingestellt hat.

    Such auch mal im Netz, da gibt es viele Ratschläge bezügl Ernährung usw. bei übermäßigem Schwitzen. Und du merkst, dass du nicht allein darstehst mit dem Problem.
     
  5. Lukii1994

    Lukii1994 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2013
    Beiträge:
    9
    Sollte ich meinen Hormonspiegel auch mal testen lassen ? Welcher Arzt ist den dafür zuständig ?

    Danke für die Tipps !
     
  6. Aember

    Aember Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    1.164
    Werbung:
    Endokrinologe.
    Wäre aber trotzdem sinnvoll, erstmal zum allgemeinmediziner oder eben Hautarzt.

    Viel Erfolg
     
  7. polarfuchs

    polarfuchs Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2012
    Beiträge:
    6.432
    Ort:
    Samsara
    Das wird sehr sehr wahrscheinlich nicht die Schilddrüse sein. Was du machen kannst ist viel Wasser zu trinken und vor allem den Fleischkonsum zu reduzieren.

    Ansonsten wird sich das, wenn du älter wirst sehr wahrscheinlich wieder geben.
     
  8. Tarbagan

    Tarbagan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    6.880
    Hallo Luki,

    du sagst selbst, du bist leicht übergewichtig. Aber bei 180 cm und 105 kg bist du mehr als das. Zum Vergleich: Ich bin nur eine handvoll Jahre älter als du, 185 cm und wiege Daumen mal pi 30 kg weniger, mache aber selbst viel Sport und Muskelaufbau, bin also halbwegs durchtrainiert.

    Bei deinen Werten hast du etwa einen BMI von 32. In deiner Altersgruppe sollte der BMI aber eher um 22 herum liegen. (19-24)
    Man muss dazu aber sagen, dass der BMI nicht mehr als sehr aussagekräftig anerkannt ist. Es kommt darauf an, wie stark du wirklich gepumpt hast bevor du aufhören musstest (warum eigentlich?). Wenn du erst 19 wirst, muss ich aber davon ausgehen, dass dein überschüssiges Körpergewicht nicht großteils aus Muskelmasse besteht, sofern du nicht mit Steroiden nachgeholfen hast (was ich doch schwer hoffe ;) ).

    Mach mal folgendes: http://www.health-calc.com/body-composition/waist-to-height-ratio
    Die sog. Waist-to-height-Ratio (WtH) ist eine bessere Möglichkeit, um potentielles Übergewicht zu bestimmen. Dafür musst du ein Maßband etwa 2 cm über deinem Bauchnabel anlegen und rundum messen. Das gibst du dann in den Rechner ein, gemeinsam mit deiner Körpergröße (rechts auf "metric" drücken, dann gibt er dir metrische Werte an). Dann guck mal, was da rauskommt.
     
  9. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.223
    Ort:
    Saarland
    Bei einer Körpergröße von 1,80 m 105 kg zu wiegen hört sich natürlich erst einmal wie Übergewicht an, aber wenn jemand muskulös ist kann das eventuell auch anders sein.

    Ich selbst bin wohl 1,83/84 groß und habe grundsätzlich einen leichten Körperbau
    (eher kleine Hände zum Beispiel), war sogar spät in der Pubertät (ich war zeitweise der kleinste Junge in der 7. und vielleicht 8. Klasse), und war trotzdem mit 19-20 bis zu 85 kg schwer (wegen Training), und hatte auch wenig Körperfett.

    Falls du nun früh in der Pubertät warst Lukii1994 und viel trainiert hast, und einen schweren Knochenbau besitzt, und vermutlich dann aber doch etwas mehr Übergewicht, kann ich mir schon vorstellen, dass das so aussieht, wie du es beschreibst

    Ich habe jedenfalls auch mehr geschwitzt als ich mehr Muskeln hatte (habe lange Zeit nichts trainiert, gerade wieder angefangen), und würde fast sagen, dass das normal ist :D. Mit Schilddrüsenüberfunktion könntest du eigentlich kaum so schwer sein. Vermutlich bist du halt zusätzlich zur möglicherweise überdurchschnittlichen Schweißproduktion auch eitel ;)

    LG PsiSnake
     
  10. sage

    sage Guest

    Werbung:
    Versuch´s mal mit Salbeitee...wenn nix ernsthaftes vorliegt...


    Sage
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen