1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Starker Blumen Duft im Schlafzimmer

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Petra91, 30. Mai 2015.

  1. Petra91

    Petra91 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2015
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Guten Morgen,
    ich muss Euch jetzt mal von meiner vorletztenNacht erzählen,
    ich wurde heute nacht wach ,durch einen sehr starken Duft ( Blumen ,Parfüm ? ) es war kein Duft den ich kenne.Mein Mann und ich hatten weder Deo noch Parfüm zur Nacht benutzt.
    Er war so stark ,dass mir bald schlecht wurde,ich aber auch nicht richtig wach wurde.
    Es war auch nur kurz,nicht die ganze Nacht
    Vor einigen Monaten hatte ich etwas so ähnliches ,da habe ich genau gehört wie jemand ,mit Barfuss vor meinem Bett lief,ich dachte erst es ist unsere Tochter (19) aber sie war es nicht.
    Habt ihr darfür eine Erklärung ?
    LG
    Petra
     
  2. Petra91

    Petra91 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2015
    Beiträge:
    4
    Schade,dass mir hier keiner weiter helfen kann :cry:
     
  3. petrov

    petrov Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    413
    Ort:
    Venlo Holland
    Meine karten und intuition nach, war es eine verstorbene freundin.

    Gruss
    Petrov
     
    Petra91 gefällt das.
  4. Petra91

    Petra91 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2015
    Beiträge:
    4
    Danke Petrov,
    wollte sie mir was sagen ?
    LG
    Petra
     
  5. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.268
    Ort:
    Kassel, Berlin
    da gäb´s schon eine Erklärung für, aber ich weiß nicht, ob du die lesen magst.
    du möchtest wohl eher in Richtung übersinnliches Geschehen hinaus.
    drum nur ganz kurz: wir speichern Unmengen von Sinneserfahrungen ab,
    und meist sind die auch mit Emotionen verbunden. das Rasierwasser vom Papa,
    die Ledercouch bei Oma, der staubige Geruch alter Bücher aus der Bücherei ...
    das sind so viele, daß man sich bewußt gar nicht an alle erinnern kann.

    beim Träumen kommt sowas schon mal wieder hoch und bleibt dann noch kurz da,
    wenn man aufgewacht ist. und mit Geräuschen funktioniert das auch.
    auch im Wachsein gibt´s solche kurzen Wiederaufflackerer. hatt ich kürzlich
    während einer Autofahrt. da hatte ich die einprägsame Stimme meines verstorbenen
    Onkels für einige Minuten im Kopf. mein Mann hatte kurz so ähnlich geklungen wie
    dieser Onkel, und schon war die Erinnerung da und ich konnte ihn förmlich hören
    als säße er mit im Wagen. dies für etwas Geisterhaftes zu halten, wäre mir abwegig.
    und so fand ich´s einfach schön, mich kurz so ganz direkt an den Onkel zu erinnern.
     
    Petra91 gefällt das.
  6. petrov

    petrov Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    413
    Ort:
    Venlo Holland
    Werbung:
    Blumen /blumenduft ist ein ""himmelssprache"" mit der bedeutung..
    ""Es geht mir gut, ich binn jetzt am "ernten"".

    Gruss
    Petrov
     
  7. Aleara

    Aleara Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Petra,
    meistens benutzen Engel und Jenseitig Blumen als kleines Zeichen, dass sie da sind. Oft bekommen Mediums von Engel oder Verstorbenen Blumen gezeigt.
    @petrov hat vielleicht recht und es war deine Freundin :) oder ein Engel
    LG
    Aleara
     
    Petra91 gefällt das.
  8. nade148

    nade148 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2014
    Beiträge:
    327
    ...also ich hab schon öfters z.B. während der Paralyse Gerüche aufgenommen... Die waren aber unangenehm z.B. nach Verwesung...

    ...Blumenduft ist doch dann eher was positives?

    ...Gerüche lösen ja auch Déjà-vu´s aus -war das der Fall?

    ...Im Traum hat man ja optische- und akustische Halluzinationen... vielleicht war es ja eine Geruchshalluzination während des "Halbschlafes"...
     
  9. Konjunktion1

    Konjunktion1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2013
    Beiträge:
    11.453
    Ort:
    über den wolken
    na ich nehm gerüche so wahr, nicht wenn ich schlafe
     
    Petra91 gefällt das.
  10. Palo

    Palo Guest

    Werbung:
    Ich ebenso. Wenn ich an z.B. Erdbeeren denke, hab ich sie im Geiste vor der Nase.
     
    Petra91 gefällt das.

Diese Seite empfehlen