1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

... starke negative Gefühle im Traum...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Sonnenblumal, 18. Mai 2012.

  1. Sonnenblumal

    Sonnenblumal Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    4.347
    Werbung:
    Ihr Lieben,

    bräuchte mal bitte eure Hilfe!

    Habe heute Nacht von einer Bekannten geträumt, welche mich im Traum auf einige Fehler aufmerksam gemacht hat.
    Jetzt nicht auf mich als Person bezogen, ich bin auf Ihrem Pferd geritten und konnte ihr nichts recht machen.

    Allerdings habe ich mich richtig als "Nichtsnutz" gefühlt. Da das Gefühl heute morgen als ich schon wach war immer noch sehr präsent war, beschäftigt mich der Traum doch sehr.

    Ich konnte im Internet nichts dazu finden, außer die Bedeutung, wenn man Fehler an sich selbst erkennt. Das passt dann doch nicht.

    Kann mir wer sagen/ schreiben :D was das zu Bedeuten hat?

    Liebe Grüße
     
  2. Azura

    Azura Guest

    Mehr Traumhandlung wäre nett ;).
    So aus dem Stand heraus würde ich sagen, dass es sich um irgendwelche Fehler handelt, die dir (teils) selbst bewusst sind und deine Bekannte den Teil deiner Selbst repräsentiert, der dir diese Fehler aufzeigt. Und mit Reiten haben die sicher nichts zu tun.

    Grüße,
    Diana
     
  3. Sonnenblumal

    Sonnenblumal Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    4.347
    Hallo Diana,

    erstmal herzlichen Dank für deine Antwort!

    Das es mit dem Reiten an sich nichts zu tun hat, ist mir schon klar, aber sonst hättet ihr ja gar keine Info zu meinem Traum erhalten :D

    Zur Traumhandlung...

    Also ich habe eigentlich eine Reitstunde bei meiner Bekannten genommen und bin in dieser Stunde auf ihrem Pferd geritten. Im Normalfall bei einer Reitstunde, werden einem die Fehler die man macht, ja mitgeteilt und so verbessert man sich.

    Sie hat mich allerdings die Stunde über hinuntergemacht. Im Sinne von "Ist doch kein Wunder wenn das und das nicht passt wenn du das nicht richtig machst..."

    Tja, recht viel mehr kann ich zu dem Traum auch nicht schreiben, denn im Grunde war das die ganze Traumhandlung.


    Liebe Grüße
     
  4. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    Gehe mal in dich und frage dich, was ein Außenstehender an dir auszusetzen haben könnte.
    Könnte gut sein, dass das das Thema der Kritik ist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen