1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Starke Energieübertragung über Distanz

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Giandua, 13. Juli 2016.

  1. Giandua

    Giandua Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2016
    Beiträge:
    41
    Werbung:
    Tut mir leid, wenn es schon ein ähnliches Thema gab.
    Ich meine jetzt nicht einfache heilende Energieûbertragung, sondern etwas stärkeres, wo man es wirklich körperlich sehr stark spürt...anderen Menschen zb mit Energieübertragung beeinflussen kann, etwas bestimmtes (nur als vereinbarter Experiment) zu machen.
    Evtl sind alles nur Vorstellungen, aber wäre trotzdem interessant zu lesen, welche Rituale, bioenergetische Techniken ua es dafúr gibt.
    Und was man verspricht, wie weit kann man damit gehen.
    Es funktsioniert anscheinend auch zwischen Menschen, die eng verbunden sind.

    Ich wollte fragen, on jemand Ratschläge für Bücher oä geben kann, wo man sowas beschreibt. Danke.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2016
  2. .:K9:.

    .:K9:. Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2015
    Beiträge:
    2.486
    Der Begriff "Energie" ist eher unpassend .
    Schau Dir mal die Filmchen von diesem Herren an:

     
  3. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    4.616
    Ort:
    Wien
    Grundsätzlich hängt die Stärke der Energieübertragung mal von der Menge Energie ab, die Du selber kanalisieren kannst und wie eng Du sie fokussieren kannst. Das kann auch über die Tagesverfassung durchaus unterschiedlich sein.

    Wie stark es jemand körperlich spürt hängt primär einmal davon ab, wie sehr der Mensch energetische Vorgänge überhaupt wahrnehmen kann, wie sehr er seinen Körper wahrnehmen kann, und natürlich auch von der Tagesverfassung.

    Grundsätzlich bewirkt jede Energieübertragung etwas. Daher ist auch bei Fernheilung ein Grundsatz, dass sich der Kleint im Ruhezustand befinden sollte oder zumindest keine kritischen Tätigkeiten ausführen sollte. Da durch die Energie (in der Regel auch Frequenzanhebung) ein Verwirrungszustand bzw. ein Aussteigen aus der Realität passieren kann.

    Letztendlich kann man es aus dem Spüren nur sehr schwer sagen (so man es nicht aktuell auspendelt) wie stark eine Energieübertragung ist. Aussrdem lassen sich mit gezielten kleineren punktuell eingesetzten Energiemengen oft mehr erreichen als mit einer Gankörperbehandlung mit Unmengen von Energie.

    Technik braucht man dafür eingentlich nicht viel, sondern eher eben selber einen möglichst breiten Zugriff auf ein Energiereservoir sowie eine möglichst gute Fokussierung.

    Ausserdem wäre auch noch weiters zu beachten ... Energie fließt nur in eine Senke, und der Energiefluss richtet sich nach dem was in die Senke übertragen werden kann. Je kleiner die Energiedifferenz, desto langsamer wird die Energie fließen (deswegen sind kranke Stellen in der Heilarbeit auch so gut zu spüren).
    D.h. Du kannst mit noch so viel Energie auf einen Menschen einprügeln ... wenn der sie nicht braucht, dann wird er auch keinen Energiefluss spüren .... Ausser Du nimmst in irgendeiner Form negativen Einfluss auf sein Körpersystem, dann wird an der Stelle ein unangenhmes bis schmerzahftes Symptom auftreten.
     
  4. Giandua

    Giandua Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2016
    Beiträge:
    41
    Danke...
    Wie hat er das gemacht???

    Deutsch ist nicht meine Muttersprache...ich meinte "Manipulation" ohne Wörter...fand kein anderes Wort als "Energie";)
     
  5. Giandua

    Giandua Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2016
    Beiträge:
    41
    Was kann man aber noch erreichen...
    Kann man zb dem anderen so manipulieren, das er gezielt zb irgendwelche Bewegungen macht; nicht mehr sich bewegen/sprechen kann; ein Orgasmus kriegt usw?

    Kann man sowohl Magie als auch Energiefluss benutzen?

    Eine Bekannte erzählte über ihre merkwürdige Erlebnisse von einem Bioenwegetiker/Magier, hat ihm nie gesehen...spürte sehr starke körperliche "Gefühle", nicht nur Kälte, Wärme, Kribbeln, sondern als anderer tatsächlich da war. Sie glaubte es nicht, und machte mit ihm eine Vereinbarung fyr gezieltes Demonstration, dass er noch was zeigt und da war sie zb bewegungslos, konnte nicht sprechen. Keine Ahnung, ob es so auch war, sie erzählte es so
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2016
  6. Giandua

    Giandua Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2016
    Beiträge:
    41
    Werbung:
    @K9
    Also...es ist fast alles fake und irgendwie erklärbar, das ist sein Nachricht, so wie ich es verstanden habe?

    Wenn es aber zwischen 2 Leuten ist, eins ist 500 km weit weg und spûrt trotzdem zb wenn jemand sein Körper anfasst (hinterher kontrolliert, ca 5 mal)?
     
  7. .:K9:.

    .:K9:. Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2015
    Beiträge:
    2.486
    Er macht es mit Wörtern und teils mit Betührung.

    Das Wort "Energie" wird häufig benutzt, insofern bist Du mit vielen auf einer Linie.
    Ich halte davon nichts, weil es impliziert, diese würde etwas tun. Sie ist aber nicht Akteur, sondern gelegentliches Nebenprodukt, ein Ergebnis und/oder ein Empfinden. Wer leicht und mehr oder weniger "karmafrei" aktiv sein möchte, agiert auf einer Ebene der Einheit und verschiebt den Wahrnehmungspunkt von sich - oder wem auch immer- (" Machet keinen Unterschied zwischen mir und einem anderen Ding, denn dadurch...)
    Man kann also noch einen Schritt weitergehen, als im Film gezeigt . Nur erfordert es sehr viel Übung oder gelegentliche Momente des Zufalls, in einem Zustand der Ganzheit zu geraten, wo jeder erreicht und verzaubert werden kann.
    Du wirst keine Lust haben, Jahre Deines Lebens mit dem Üben zu verbringen, aber etwas Neugier, wie so etwas gehen würde, ist legitim(y)
     
    Giandua gefällt das.
  8. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    4.616
    Ort:
    Wien
    Schau# dir dazu mal bei YouTube die Videos zum Thema Tantra & Orgasmus an. Ich hatte auch mal ein ganz tolles Video zur Körperkontrolle über Energie gefunden, allerdings kann man schwer sagen, ob das nicht ein Fake ist.

    Magie arbeitet mit Energie. Es ist lediglich eine andere Darstellung.

    Gefühle über die Ferne wahrzunehmen braucht immer eine energetische Verbindung. Das geht schon, z.B. eine Freundin sucht (u.a.) darüber Tiere die sich verlaufen haben. Über remote viewing ist dann auch das Wahrnehmen der Umgebung möglich. Energetiker untereinander können auch unheimlich viel auch über Entfernung wahrnehmen, je weiter die Beziehungsbänder sind, desto intensiver kann man auch die Gefühle des anderen wahrnehmen.
    Die Bezeihung kann man wiederum entweder persönlich oder z.B. über ein Foto herstellen. Auch über die Daten geht es (wobei da die Frage ist, ob es wirklich funktioniert, da habe ich selber keine Beweise dafür).
     
    Giandua gefällt das.
  9. Giandua

    Giandua Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2016
    Beiträge:
    41
    Neugier ist groß:)
    Sie schreiben so toll (also, ein wenig "künstlerisch" /Mann, ich brauche ein Intensiv-Kurs fyr deutsch;)/ ich hoffe, daß ich es richtig verstehe.
    Wenn man aber kein Berührung, keine Wørter hat? Ich schaute ein Video, wo er in raten musste, welches Bild ein Medium in anderer Zimmer zeichnete. Hat alles richtig geraten. Aber es war kein Erklärung, wie er DAS gemacht hat...
     
  10. .:K9:.

    .:K9:. Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2015
    Beiträge:
    2.486
    Werbung:
    Habe ich nicht gesehen . Vermutlich hat er die Person vorher "geimpft" , ihr Wörter eingepflanzt, die später zeichnerisch von ihr umgesetzt wurden.
    Das sind Tricks.
    Diese machen aber bereits deutlich , das wir keinesfalls so autonom sind, wie wir glauben.
    Einen Schritt weiter kann man feststellen, das kein wirklich eigenständiges Ich vorhanden ist und wir uns nur als begrenzt erleben, weil Emotionen und Gedanken die Klarheit des ungetrennten Geistes trüben und eine Maske (Persona) kreieren, was wir dann als Ich bezeichnen.
    Wenn man diese Trübung klärt durch Übung und Meditation , dann spielen Entfernungen, Worte und Berührungen keine Rolle mehr oder nehmen wenigstens Schritt für Schritt diese scheinbaren Begrenzungen heraus.
    Wie bereits erwähnt kommt man gelegentlich zufällig in solch eine Klarheit.
    Oder man hat zu einem Menschen einen starken Bezug und der Geist lässt wenig Platz für Trübung . Dann bleibt man in Kontakt und beeinflusst sich.
     
    Giandua und Loop gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen