1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

STAR WARS: Die Macht, es ist alles wahr

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft und Spiritualität" wurde erstellt von singularity, 10. Januar 2017.

  1. Meikel3000

    Meikel3000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    9.418
    Werbung:
    Sieh an, du kannst keinen konkreten Menschen nennen, der von seinen Erfahrungen mit Außerirdischen reich geworden ist.
    Aber du behauptest, sie berichten davon, weil sie Geld benötigen. Das ist ja interessant.

    Die Leute, die solche Fälle tatsächlich untersucht haben, wie z.B. der Harvard-Professor Dr. John Mack, berichten in ihren Arbeiten und Büchern etwas ganz Anderes. Wie erklärst du dir die Abweichung zu deiner Aussage?
     
  2. taftan

    taftan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2013
    Beiträge:
    17.291
    Ort:
    Hessen
    Es gibt keinen Einzelnen. Im gesamten Universum wirst du keine Entität finden.
    Wir besitzen keinerlei Existenz als Wesenheiten, sowas hat es nir gegeben und wird es in der phänomenalen Welt auch nicht geben.
    Schuldzuweisungen passieren nur in dem geteilten Geist !
     
  3. .#Gescholog#

    .#Gescholog# Guest

    Doch, Mich, nur Reich bin ich davon nicht geworden, und auch Sie nicht - ok du hast Recht - machen wir die Schleife zur Definition: was ist außerirdisch? Ich empfahl die Energiemenge der Überzeugung zu überlisten. Du sagst es gibt graue Männlein. Sach mal schreibst du zuviel im Forum? Bei uns Affen geht es doch noch darum wer hat mehr Kohle und wer haut dem anderem besser auf dem Kopp, oder wessen Puppe ist schlanker? Was willst du mit dem sinnlosen Gedanken der grauen Männlein (ich empfehle dazu Spiegelmagie und den Ruf eines Saturnwesens, wenn du das unbedingt brauchst)

    Alle Welt zentriert sich auf Religion, der Pfarrer nimmt Absolutheitsanspruch , das ist ( für mich zumindest) esoterische Steinzeit..., also los, pack´nen Spiegel aus...
     
  4. Meikel3000

    Meikel3000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    9.418
    Was deine Frage betrifft, was außerirdisch bedeutet, will ich dir dazu Folgendes sagen:

    Ich bin niemals einem Alien begegnet.
    Aber ich bin Extraterrestrischen begegnet.
     
    .#Gescholog# gefällt das.
  5. .#Gescholog#

    .#Gescholog# Guest

    Ist ja schon mal was. Und wo soll der Unterschied sein, und zu deinem (kurzfristigen) Spiegelbild ?
     
    Meikel3000 gefällt das.
  6. Nica1

    Nica1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    5.725
    Ort:
    Wald und Wiese
    Werbung:
    :D
     
    Meikel3000 gefällt das.
  7. Meikel3000

    Meikel3000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    9.418
    Der Unterschied ist, dass du einem irdischen Lebewesen einen Ort bzw. einen Lebensraum auf der Erde zuweisen kannst.
    Bei Extraterrestrischen ist das nicht möglich.
     
  8. .#Gescholog#

    .#Gescholog# Guest

    War nicht die Frage - schon wieder -alte Socke, nun tanz schon nach meinen Text, ich werd dich nicht enttäuschen, es IST fein. Die Welt ist gut.
     
  9. Meikel3000

    Meikel3000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    9.418
    Na, wenn du den genannten Unterschied nicht akzeptierst, musst du dir halt selbst einen ausdenken, der dich zufriedenstellt.
     
    .#Gescholog# gefällt das.
  10. .#Gescholog#

    .#Gescholog# Guest

    Werbung:
    Wie? :cool:
     
    It's my gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden