1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ständige Besetzungen von verstorbenen Seelen bzw. Astralen Wesenheiten

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Kamillo, 4. Dezember 2009.

  1. Kamillo

    Kamillo Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Linz
    Werbung:
    Hallo liebe Leute,

    ich hoffe es gibt jemanden da draußen im Netz der mir helfen kann, denn es ist wirklich schon zum verrücktwerden, denn ich werde seit ca. 3 Jahren ständig von erdgebundenen Seelen heimgesucht und besetzt und auch von astralen Wesenheiten.

    Liebe Leser, ihr könnt euch vorstellen, dass ich schon alles mögliche getan habe um diesem spuk ein Ende zu bereiten.
    Ich war schon bei etlichen Geistheilern, bei Mediums und Heilern, doch diese konnten mir nur teilweise helfen, denn die meinten nur, dass ich nicht inkarniert bin und dass ich mich erden müßte.
    Tja, gesagt getan, doch nichts hat mir wirklich geholfen.

    Ok, ich hab mich in diesen 3 Jahren wahnsinnig schnell weiterentwickelt und muss mir aber auch ziemlich jeden Tag von den Erzengeln und Aufgestiegenen Meistern diese Wesenheiten rausziehen lassen.
    Das ist kein Scherz, kein Gag....
    Schön wärs...

    Ich habe schon viele ins Licht geschickt und hab auch schon Stunden ausgemacht, wo sie kommen können in der Nacht, doch das hat nicht funktioniert, denn einige haben sich nicht an das halten wollen, denn denen ist ja das völlig egal, das der Mensch schlaf braucht und die Geister eben nicht.

    Jedenfalls bin ich vor kurzem zu einem Buch gekommen, von Anton Styger, Geisterjäger, der mit Gebeten arbeitet, doch bei mir funktioniert es nur teilweise, denn einige wollen dann einfach nicht weggehen, die nicht mit den ENgeln ins Licht gehen wollten.

    Ich hab echt schon so oft mit Ihnen geschrien und das hat geholfen, denn anscheinend halten die so was nicht aus.
    Doch dies hält auch nur für eine sehr kurze Zeit.
    Und ständig heumschreien, tja, das kostet auch viel Energie und außerdem habe ich Nachbarn, naja, die werden sich sicher schon denken, dass ich verrückt bin, aber was solls, das Problem ist halt da und die haben ´nicht so ein Problem.

    Ich bin auch sehr sehr hellfühlig und teilweise hellsichtig, denn ich kann diese Wesenheiten auch sehr oft schemenhaft sehen, also unterscheide ich zwischen Licht und Schatten.

    Natürlich kommt da sicher auch teilweise meine ANgst schon dazu, wo ich dann sicher auch einiges anziehe.
    Hmmm.

    Ich weiss auf jeden Fall irgendwie nicht mehr weiter ausser auszuziehen, denn ich bin hier gerade auch hergezogen und dieses HAus ist wirklich sehr sehr niedrigschwingend, will gar nciht wissen, wer da so aller früher gelebt und was da so alles in den Kriegszeiten vorgefallen ist.

    Ausserdem meinte noch eine Lady aus Graz, dass hier die Naturgeister echt wütend sein würden, denn direkt vor dem Gebäude kommt die Straßenbahn aus einem Tunnel raus und die ganze Grünfläche oben wurde zubetoniert.
    Tja, einfach so.
    Da würde ich auch wütend sein, wenn man so rigoros vorgeht und einfach alles leben zerstört.

    Ich hoffe jemand kann damit wirklich was anfangen, denn mein Wissen ist jetzt so ziemlich am Ende.

    Das einzige was ich noch vorhätte, wäre nach Indien zu gehen und einen Meister oder eine Meisterin aufzusuchen, die mir helfen könnten, denn die sind schon einiges weiter voraus, als wir Europäer.

    Naja, wünsch euch noch alles Liebe und Beste
    und Gott segne euch alle.

    Kamillo
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Warum schickst du sie den alle WEG? Nicht alle möchten ins Licht,schreien und Toben das alles hilft dir garantiert nicht.Als erstes ist wichtig, dass du deine Angst beherrschst,so lange du Angst hast werden sie dich nicht ernst nehmen,sie werden sozusagen die Oberhand haben..arbeite mit Kerzen,Geduld und was extrem wichtig ist Höflichkeit...nur so kannst du lernen vernünftig mit Geisterwesen umzugehen.;)
    LG
    Eisfee62
     
  3. Kamillo

    Kamillo Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Linz
    Da hast du mich missverstanden.
    Ich habe nicht Angst vor Ihnen, oh nein, nur dass wenn ich sie gerade hab rausziehen lassen von den Erzengeln, dann kommen irgendwelche wieder.
    ich weiss nicht genau wohin sie diese Erzengel hinschicken, aber mir kommt vor, als würden einige wiederkommen.

    Ich weiss dass einige ins licht wollen, doch einigen macht es anscheinend spass mich zu segieren.
    Kerzen?
    Wow, ich hab schon alles probiert, beten, kerzen, visualisieren, schützen.
    nichts hilftwirklich.
    denen ist das egal.
    tja, und nach 3 jahren nächtlicher tortur, hättest du auch nicht mehr geduld, denn ich hatte schon mehrere burnouts, ich komm mir vor als wäre ich ein dauerburnout, weil ich bis zu 7 stunden lang mir in der nacht diese wesenheiten hab rausziehen lassen.
    Kannst du dir das vorstellen?

    Und das mit dem schreien, dass das nicht funktioniert, das stimmt nicht, doch ich kann nicht die ganze zeit herumschreien, denn sonst zucken mir die nachbarn aus und irgendwann flieg ich dann aus der wohnung.

    ich meine, die können nicht einfach eindringen in eine wohnung und menschen belästigen, das geht doch nicht und das muss man ihnen schon sagen, oder eben ein bisschen lauter werden und mal "hinaus" schreien, wenn man schon versucht hat sie ins licht zu schicken und sie nicht wollen.
    Sie müssen aber ins licht, denn sonst irren sie noch weiter rum und belästigen udn besetzen andere menschen und das ist nicht ok.

    Ausserdem werde ich dann besetzt und das will ich nicht.
    Klar hat jeder seine freie Wahl, ob sie ins licht gehen wollen, oder nicht, aber sie haben kein recht mich zu besetzen und mir meine lebensenergie zu rauben, die ich selbst zum leben brauche.
    und ausserdem habe sie auch kein recht in meiner wohnung zu bleiben, denn das ist meine wohnung und nicht ihre.

    Stell dir mal vor, du würdest jeden tag eindringlinge in deiner wohnung habe.
    Jeden tag und die wollen einfach nicht gehen und zwicken undab und zu schlagen sie dich.
    ja, richtig gelesen zwicken und schlagen(kommt eher seltener vor)
    wie würde es dir dabei gehen?
    würdest du noch immer so freundlich mit ihnen sprechen???


    tja, glaub mir kerzen, ausräuchern (ca. alle 3-5 tage), räucherstäbchen, rosenöl (hilft ein bisschen), nix hilft wirklich.

    Ich komm mir vor als hätte ich gar keinen schutz um mich, so wie die anderen menschen, denn die kleben sich einfach an mir ran.
    Ich mein ich fühl ja auch alles so intensiv, deswegen ist es ja so schlimm, denn wenn ich sie nicht fühlen müsste, könnt ich ja schlafen.
    Da aber diese wesenheiten gerade in der nacht so aktiv sind und besonder zu vollmond (zwei tage davor und danach), wo ich gerade schlafen will, kommen sie einfach herbei.

    Ich wohne ja auch in einer dachgeschosswohnung, die gerade erst vor kurzem ausgebaut wurde und das ist ja bekanntlich ein sehr netter platz für diese wesenheiten.
    Naja, vielleicht sollte ich wirklich ausziehen, denn ich war vor kurzem bei einer heilerin in der nähe von graz in einem haus, und ich sags dir, das war ein segen, wieder mal so richtig in ruhe schlafen zu können.

    Also weiss ich auch dass es nicht überall so ist.

    alles liebe
    Kamillo
     
  4. 1Emilia1

    1Emilia1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    2.689
    Ort:
    Im Wald der Feen
    Ängste loslassen und mit dem Willen ...wollen...das sie dich in ruhe lassen!!

    Du kannst nur besetzt werden wenn du dies zulässt!!...
    Sei deutlich und schick die weg, die du nicht da haben willst.

    lg emilia
     
  5. Aiene

    Aiene Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    1.053
    Ort:
    Deutschland
    Hallo,

    Kamillo, dann setz dich einfach durch:) Es kommt nicht drauf an, was einem passiert, sondern wie man damit umgeht. Schmeiß sie raus... dazu brauchst du kein Brimborium und Hexenpokus, sondern nur Durchsetzungskraft.

    Wenn du ungebetene lebende Gäste in deiner Wohnung hast und die loswerden willst, dann räucherst du die ja auch nicht aus, sondern sprichst ein Machtwort. Die nehmen dich nicht ernst, sonst würden die nicht wiederkommen.

    LG Alissa
     
  6. Kamillo

    Kamillo Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Linz
    Werbung:
    Ängste loslassen und mit dem Willen ...wollen...das sie dich in ruhe lassen!!

    Du kannst nur besetzt werden wenn du dies zulässt!!...
    Sei deutlich und schick die weg, die du nicht da haben willst.

    lg emilia[/QUOTE]


    Tja, aber da gibt es eben Wesenheiten, die eben nicht gehen wollen, oder nur für kurze Zeit gehen, und wieder kommen, weil es ihnen spass macht andere zu nerven.
    Solche gibts auch.
    Anscheinend kommen die auch irgendwie mit mir mit aus der Stadt, wenn ich in die City gehe, denn wenn ich in der Straßenbahn oder im Buss bin, dann besetzen sie mich auch ab und zu doch wenn ich dann draußen bin, dann bitte ich erzengel michael, dass er diesen doch mitnimmt mit sich.

    Du schreibst du kannst nur besetzt werden, wenn du es zulässt.

    Tja, bei dir ist es aber anders als bei mir, denn ich hatte als kind schon besetzungen und ich wurde als kleines kind schon von diesen heimgesucht und diess hatten meine Energie ausgesaugt und mich täglich belästigt, nur auf eine andere art und weise, doch durch traumatische erlebnisse in der kindheit hat sich anscheinend ein teil meiner seele vertschüßt und da ist anscheinend noch platz in meinem körper, denn wenn ich voll da wäre und vollkommen inkarniert wäre, dann könnten die mich gar nicht erst besetzen.

    Ausserdem kann jeder besetzt werden, dessen bist du dir ja gar nicht bewusst.
    Wenn deine aura löcher hat, dann kannst du noch so viel wollen, die schlüpfen dann einfach rein, ohne dich zu bitten oder zu fragen.
    das ist ein faktum.

    Besonders durch drogen und alkoholkonsum und nikotinkonsum besteht viel eher die möglichkeit besetzt zu werden, als normalerweise ohne diesem konsum.

    Also ich will das sicher nicht, naja, vielleicht hab ich mir das ja einfach ausgesucht, bevor ich auf die erde gekommen bin.

    Doch ich bin mir sicher, mit meinem schutz funktioniert was nicht.
    Hab mich ja eine gewisse Zeit vegan ernährt, doch jetzt esse ich ja eh wieder fleisch um besser geerdet zu sein.

    hmmm...
    tja.... :-I

    LG
    Kamillo
     
  7. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    ... sie spielen in derselben Liga. :umarmen::rolleyes:

    Schöne Scheisse, gell. Überprüf einfach mal deine Erinnerungen, d.h. das, was du gelernt hast. Vertraue deinen körperlichen Wahrnehmungen dabei.

    Loge33
     
  8. Kamillo

    Kamillo Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Linz
    Liebe Alissa,

    ich glaube da hast du teilweise recht, denn ich will ihnen ja ab und zu helfen, denn ich hab da auch ein bisschen ein helfersyndrom bzw. dachte ich mir, dass es ja einen sinn hat, wieso die zu mir kommen.

    naja, und eine antwort habe ich noch immer nicht wirklich gefunden.

    ich habe mich schon oft durchzusetzen probiert.
    schreien, toben, mit der plastikflasche alle rausjagen und siehe da es war ruhig für eine gewisse zeit, doch wenn ich mich schlfen legte, dann waren wieder einige da.

    mir kommt irgendwie vor, dass ich so viel licht ausstrahle, dass die das alle sehen und ich sie wie motten anziehe.
    hat mir auch mal jemand gesagt und eine hunapraktikerin meinte, dass ich extrem hoch schwinge.
    sie hat das in boviseinheiten gemessen.

    naja, ich geh ja den weg mit jesus christus.
    aber von ihm oder von gott hab ich auch nicht wirklich antworten bekommen.

    du hast ganz sicher teilweise recht mit dem durchsetzen, doch ich habe keine kraft und lust mehr dazu, denn das ganze zieht sich schon seit 3 jahren und das ist echt schon zu lange.
    da muss endlich was passieren.
    ein schutz muss her.

    ich hab auch gott um engel gebeten, die mich beschützen sollten, doch die sind gar nicht erschienen, aber bei anderen heilern oder menschen funktioniert das.

    anscheinend hat gott was anderes mit mir vor... :-I
    nur verstehen kann ich es aus dieser position noch nicht.

    weisst du was ich auch nicht verstehe, dass die erzengel diese wesen ja rausziehen und wegschicken, doch mir kommt es vor als würden dann wieder neue mit mir mitkommen, weil ich so viel licht ausstrahle...
    hmmm...

    lg kamillo
     
  9. Kamillo

    Kamillo Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Linz
    Was meinst du genau damit, meine Erinnerungen prüfen?
    Erinnerungen an was?

    Hmmm... Körperliche Wahrnehmungen, das ist gut.
    Doch ich fühle meinen Körper fast nie, ausser wenn es schon weh tut.
    Das kann sich einer wahrscheinlich nicht vorstellen, der immer schon im körper drin war.
    ich war eigentlich noch nie wirklich im körper drinnen.
    solche menschen beneide ich, die voll im körper integriert sind und seelisch ganz sind.

    LG
    Kamillo
     
  10. Anorganischer

    Anorganischer Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2009
    Beiträge:
    44
    Werbung:
    Nimm Dich selber nicht so wichtig, wenn Du es nicht wollen würdest, dann wüsstest Du mit Sicherheit Methoden um es loszuwerden. Also, was willst Du genau ?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen