1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ständig Käferträume!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von wussel, 18. April 2007.

  1. wussel

    wussel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo,

    ich hab seit ca. 1 Woche so ein Käfertraumproblem, wäre echt nett wenn mir da jemand weiterhelfen würde, denn so langsam macht mir das doch ein bisschen Angst.

    Also, vor 1 Woche hatte ich den ersten von meinen Käferträumen: Ich ging ins Krankenhaus um jemand zu besuchen, als ich den Eingang rein kam kamen mir 2 Bekannte entgegen die mir sagten wie leid ihnen das alles tue und wie schlimm das ja alles wäre... Ich hetzte schnell weiter wusste ja gar nicht wen ich besuchen wollte, kommt mir mein Vater entgegen und meint: Es ging ja alles so schnell, sie konnten nichts mehr für Mama tun, sie hatte den ganzen Schädel voller Käfer! In dem Moment bin ich schweißgebadet wachgeworden!

    Dann hatte ich einen Käfertraum an dem ich mich nicht genau erinnern kann. Ich weiß allerdings das er von Käfern handelte weil ich als ich wach wurde im Bett saß und sie gesucht habe ( schlafwandele öfter mal )!

    So , dann heute Nacht ich träumte unser ältester Sohn (hat im Winter Geburtstag) hätte draußen Geburtstag gefeiert. Es war unheimlich warm, die Sonne schien und unsre Familie war auch da. Da kamen plötzlich ganz viele handtellergrosse, mettalic-grüne Skarabäus zu uns gekrabbelt und geflogen, wir wunderten uns darüber und einer landet bei meiner Cousine auf dem Handgelenk. Er klappt die Flügel auf, fährt eine Sonde aus seinem Hintern und sie ihr in den Arm. Wir wundern uns immer noch und schauen blöd aus der Wäsche, da kommt ein unbekannter Mann aus dem Schatten ( war der vorher auch schon da? ) und sagt: Er bohrt ihr jetzt die Sonde ins Gehirn, das ist echt nicht gerade toll! Und wie er das so sagt fängt sich meine Cousine auch an in dieses mettalic-grün zu verfärben. Wir haben sie dann in ein Zimmer gesperrt, weil sie meinen Sohn fressen wollte.... bin dann endlich aufgewacht!!

    Nach so 'nem Traum bin ich den ganzen Tag furchtbar nervös. Für eure Deutungen wäre ich echt dankbar!

    Liebe Grüsse, Wussel
     
  2. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo wussel,

    Käferträume sind symbolisch für Transformation und Entwicklung zu deuten.

    Natürlich auch mit dem Scarabäus, der Mistkäfer, der schon von den Alten Ägyptern als Symbol für die Ewigkeit im Sterben und Werden gesehen haben.


    Alles Liebe
    _______
    Ute
     
  3. Noelani

    Noelani Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2006
    Beiträge:
    100
    Käfer gelten als Glückssymbole zb:MArienkäfer.Ich hatte auch einen Traum wo ich von jetzt auf gleich eine Marienkäferepedemie hatte.:confused:

    Tja und Krankenhaus steht ja auch für Heilung.
    Irgendetwas wird bei dir geheilt oder kommt in Ordnung es verändert sich zum positiven.
     
  4. wussel

    wussel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo MaTrixx und Noelani

    Vielen Dank für eure (superschnellen) Antworten!!!

    Eure Antworten passen auch ganz genau zu meiner Lebensituation! Werde nächste Woche in Reiki II eingeweiht und auch durch meinen Grad I hat sich schon einiges entwickelt und zum zum positiven gewendet!

    Vielen Dank und liebe Grüsse
    Nicole
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen