1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Städte Karma / Intuition

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von inuminata, 27. September 2014.

  1. inuminata

    inuminata Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    247
    Werbung:
    Hallo Leute.
    Ich bin ja esoterisch nicht gerade bewandt, jedoch habe ich eine gute Intuition wie ich es nenne. Habe eine direkte Frage an euch bezüglich Karma falls es sowas gibt und ob das auch Ortsbezogen ist. Hat das mit meinem persönlichen Karma zu tun, oder warum fühle ich mich in bestimmten Gegenden oder auch Städten wohler als in anderen?das hat jetzt nichts mit geografischen ethnischen Orten zu tun sondern:
    Ich gebe ein Beispiel :
    Ich lebe in einer Stadt die ich als düster und voller missgünstiger Leute empfinde.
    Jedoch gibt es bei mir eine Nachbarstadt die ich wiederum als sehr gemütlich und lebensfroh finde.
    Womit hat das zu tun?
    Gibt es sowas wie Städtekarma oder hat das mit mir zu tun?
    Ich komme mir ehrlich gesagt etwas verdattert vor, denn ich kann es wirklich nicht fassen dass diese Umgebung so negativ ist oder empfinde ich das so?
    Sogar in belanglosen Gesprächen kennzeichnet sich das ab. In der Nachbarstadt gibt es doch sicher auch blöde Leute aber mir ist dort alles sympathischer und freundlicher. Jeder hat mal einen schlechten Tag aber es fällt mir gravierend auf. Ist das ein Zeichen einen Ortswechsel zu wagen?
     
  2. The Crow

    The Crow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    3.378
    Ort:
    ♡ Berg, Wald und Wiese ♡
    Es gibt verschiedene Energien.

    Auf welche du positiv oder negativ reagierst...
    ...hängt von dir selber ab.

    Ob du einen Ortswechsel wagen solltest, hängt auch von dir ab. ;)
    Ich zbs. würde lieber da wohnen, wo ich mich wohl fühle...
    ...und das tu ich auch. :)

    Viel Glück bei deiner Entscheidung. :blume:
     
  3. AaronsJaw

    AaronsJaw Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2014
    Beiträge:
    382
    Ort:
    CH
    Könnte auch einfach sein, dass dir der Rasen auf der anderen Seite grüner vorkommt...

    Ich kenne mich gar nicht mit Karma aus, aber hat es nicht damit zu tun, wie du dich verhältst und was dann auf dich zurück fällt?
    Wenn du dich Ortsbezogen anders fühlst kann das auch einfach damit zu tun haben, dass andere Orte aufgrund fehlender Umstände dich in deiner Weise weniger blockieren...
     
  4. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.098
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    So wie es einen Berggeist, einen Schnapsgeist, einen Seegeist, Flußgeist gibt, gibt es einen Stadtgeist. Eigentlich ist es das Wesen, weil wir uns geistig hinarbeiten müssen,
    dieses Wesen kennenzulernen, weil er eigentlich der Chef von uns ist, und gar nicht so die finanzielle Ideologie oder der intellektuelle Materialismus.

    Beim Menschen handelt es sich auch um ein Wesen. Leider haben wir eine antrainierte (durch Leid) oder falsche (durch Heuchelei) Persönlichkeit.

    Der Stadtgeist kennt uns viel eher, als wir den Stadtgeist kennen. Manchmal wird der Stadtgeist sogar durch einen Menschen symbolisiert, der dass gar nicht wissen muss, oder gar nicht der Bürgermeister ist.

    Freilich ist es auch so bei einer Nation.
     
  5. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.875
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    Ich bin auch kein Fan meiner Geburtsstadt, obwohl die meisten Menschen sehr gerne dort leben und es, ganz objektiv betrachtet, eine "schöne" Stadt ist. Die Menschen dort waren mir immer unangenehm, das empfand ich schon als Kind so.

    Mit fast 60 bin ich in eine Gegend gezogen, in der ich mich immer wohl und heimisch gefühlt habe, in der ich die Bewohner als bodenständig und gradlinig empfinde, und habe das noch nicht eine einzige Sekunde bereut. Ich liebe meine neue Heimat, mit allem was dazu gehört. Und bei mir war's nicht der Ort "nebenan", sondern 500km entfernt.

    Warum willst du weiter in einer Stadt leben in der du dich nicht wohl fühlst? Was hält dich dort? Versuch den Ortswechsel, du kannst nur gewinnen.

    R.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen