1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Staatsanwalt(schaft)

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Schnepe, 20. Februar 2017.

  1. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    6.974
    Werbung:
    Mal angenommen, eine Polizei-Station stellt Anzeigen -nicht- durch, weil sie meinen, da stimmt was nicht (Psychose, Krankheiten, Einschränkungen, jemand kann oder soll fälschlicherweise geschützt werden), oder es wäre alles richtig, was irgendwo passiert, oder irgendwas anderes "Dramatisches" (lieber nichts genauer beschreiben) -

    ist oder wäre es dann für jeden Menschen möglich, den/eine/n Staatsanwalt(schaft) anzuschreiben und das selbst alles zu regeln, ohne irgendwelche Rechtsanwalt-usw.-Pflichten, wie beim Sozialgericht auch, wenn das noch so ist alles?
     
  2. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    20.607
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD


    ich finde deine frage zimlich wirr formulieret, was willst du wissen?

    shimon
     
    flimm gefällt das.
  3. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    6.974
    Ob man was selbst regeln kann, z.Bsp. die, die sich schikaniert fühlen (darüber sogar Lieder singen), die Polizei nicht leiden können, weil problematisch, unehrlich, ... zu sehr veräppelbar, was auch immer.
     
  4. Luca.S

    Luca.S Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2016
    Beiträge:
    4.146

    Frag doch einfach beim zuständigen Gericht nach.
    Oder geh in ein Juristenforum, die können Dir da wohl am ehesten Auskunft geben.
    Natürlich ohne Rechtsanspruch daraus ableiten zu können.

    Gruß

    Luca
     
    Ruhepol, starman, Loop und 3 anderen gefällt das.
  5. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    6.974
    Hättest du Zeit und Willen mal zu schreiben, wie das hier aussehen müsste, dass es nicht-wirr ist/wäre, zumindest deiner Meinung nach?

    Ich hab nichts davon, wenn mir andere schreiben, da ist was komisch, mir aber nicht schreiben, "was" genau. Was anders müsste, (ob) was fehlt.
     
  6. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    33.857
    Werbung:
    Sich xyz fühlen ist kein justiziabler Grund rechtliche Schritte einzuleiten.

    Klar kannst du auch die hahnebüchensten Ideen und Verschwörungen an die Staatsanwaltschaft direkt schicken, aber ohne vernünftige Beweise werden die darauf nicht eingehen.
     
  7. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    20.607
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD


    Es sollte vor allem deutsch sein!

    shimon
     
  8. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    20.715
    und klar und deutlich geschrieben:

    Sätze ohne wenn und aber, klare Fakten aufzeigen.
     
    Gabi0405 und Hatari gefällt das.
  9. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    13.319
    In dem Fall müsste dann erstmal definiert werden, wo rechtliche Beratung anfängt und wo guter Rat aufhört.
    Der gesunde Menschenverstand sagt mir, dass man mit Ahnungen, Befürchtungen u.s.w. vor Gericht nicht weit kommt. Dieser Fakt gehört m.E. zum Allgemeinwissen - dafür braucht man kein Jura zu studieren.
     
    Yogurette und Anevay gefällt das.
  10. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    6.974
    Werbung:
    Da arbeiten auch "nur" Menschen mit Prägungen, Problemen usw., mehr sag ich dazu vllt. nicht. Dann evtl. noch in einer schwierigen Ecke, viele Arbeitslose, viele so-und-so-Gesinnte ("Wespennest", wenn man reinpiekt oder was sagt).
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden