1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Spuken/Geisterkaft

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Cathe, 28. Juni 2010.

  1. Cathe

    Cathe Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Hallo liebe Esoterikfreunde,

    ich habe letzte Nacht mal wieder geträumt, dass ich mit meinem Willen verschiedene Sachen beeinflussen kann. Wenn ich so einen Traum habe, dann ist der Inhalt sehr dadurch geprägt. Ich kann mich daran erinnern, dass ich zum Beispiel das Licht beeinflusst habe. Es war ungefährt so, dass das Licht aus ging, obwohl es an sein müsste. Dies hat wohl ein "Geist" verursacht, jedenfalls habe ich dann mit irgendwem gedanklich gesprochen... wohl mit diesem Geist. Ich habe einfach gewollt, dass das Licht wieder funktioniert und dann hat es auch wieder funktioniert. Solche Sachen kommen dann in einem Traum häufiger vor. Ich habe solche Träume schon lange... Ca 2 Mal im Jahr. Es ist auch manchmal so, dass Gegenstände durch die Luft fliegen.. und ich die dann "beruhige" oder eben zum fliegen bringe... Was könnte das bedeuten? Es sind praktisch alles "Wunder", die man sich von einem Geist vorstellen würde. Als wenn es spukt. Würde mich freuen, wenn jemand diese Art von Traum deutet.

    lG Cathe:umarmen:
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.548
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe Cathe,

    diese Dinge aus Deiner Zusammenfassung lassen sich nur im Zusammenhang mit dem Traumgeschehen ergründen. Warum das Licht mit dem Geist aus- und eingeschaltet wird, bekommt erst seine Bedeutung, wenn er im Traum eingebettet ist. Ich denke aber, daß hier der Geist im Sinne der eigenen geistigen Kreativität gesehen wird und mit dem Licht eine Idee.

    Merlin :zauberer2
     
  3. fean

    fean Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Ich kenne eine Person, die auch lange solche Träume hatte. Bei ihr war es ein Hinweis auf Fähigkeiten die sie hatte, aber nicht kannte.

    Vielleicht solltest du auch deine Fähigkeiten erkunden. Nicht, dass du jetzt das Licht bewegen kannst, aber vielleicht ist tiefer in dir etwas verborgen, das du nützen solltest.
     

Diese Seite empfehlen