1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

spüre mein herz (chakra?) ziemlich intensiv

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von emick39, 9. November 2007.

  1. emick39

    emick39 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    34
    Ort:
    München
    Werbung:
    spüre mein herz (chakra?) ziemlich intensiv.

    das chakra steht in klammern, weil ich von chakren eigentlich keine ahnung habe und gar nicht weiss, ob die stelle des herzens mit dessen chakra indentisch ist.

    auf jeden fall spüre ich das sehr intensiv seit tagen, was sich teilweise durch kribbeln oder intensives wahrnehmen des schnelleren herzschlages bei aufregung äussert.

    das ding ist ich weiss nicht so recht, wie ich damit umgehen soll. das fühlt sich auch nicht unbedingt immer angenehm an.

    hat jemand einen konstruktiven rat für mich.

    vielen dank schonmal.
     
  2. Tim008

    Tim008 Guest

    Hallo,
    es kann sein, dass etwas auf Dich zukommt, was Du nicht weißt.
    Geh der Sache mal vorsichtig auf den Grund. Achte auf die Gefühle.
    Hier mal ein Link zu Chakren. Und nochmal Infos dazu.
    Gruß, Tim008
     
  3. opti

    opti Guest

    Das Herzchakra wird normalerweise mit der Liebe in Verbindung gebracht. Aber das Herzchakra hat überhaupt nichts mit Liebe zu tun. Liebe findet nämlich im Kopf und teilweise auch in der Magengegend (Schmetterlinge) statt. Liebe zeichnet sich unter anderem darin aus, dass der Körper ganz bestimmte Hormone ausschüttet. Dies ist nichts anderes als ein Trick der Natur, um zwei Partner fester aneinander zu binden. Damit wird die Grundlage für die Zeugung und Aufzucht für ein neues Leben gelegt.

    Das Herzchakra betrifft nur die Funktion des Herzens selber. Ist man wütend oder aufgeregt, so schlägt das Herz schneller. Dies ist ebenfalls nach einem Orgasmus der Fall. Befindet man sich über einen längeren Zeitraum in angespannten Lebensverhältnissen, ist man also über einen längeren Zeitraum einem Stress ausgesetzt, dies kann auch Stress durch sexuelle Aktivität sein, denn die belastet den Körper ebenfalls sehr stark, so kann der Herzschlag sehr stark und unangenehm werden. Dies kann theoretisch sogar in einem Herzinfarkt enden. Bei der Genesung des Herzchakras geschieht also nichts anderes, als dass das Herz sich wieder erholt und nicht mehr auf den Stress reagiert.

    Ich könnte dir zwar einen Rat geben, aber da du nichts von Enthaltsamkeit wissen möchtest, hülle ich mich lieber in Schweigen.
     
  4. emick39

    emick39 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    34
    Ort:
    München
    was meinst du, tim, wenn du sagst, es kann sein, das etwas auf mich zukommt? ein gewisser punkt in meiner entwicklung, etwas, was sich langsam seinen weg bahnt im zuge des praktizierens?

    ich werde auf die gefühle achten, okay, aber ein bisschen neugierig hast du mich gemacht. :)
     
  5. Tariel

    Tariel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Kosmopolitanien

    Die bedingungslose,universelle Liebe hat nichts mit Hormone zu tun.
     
  6. opti

    opti Guest

    Werbung:
    Nein, aber mit Glauben. Glauben darf man gerne alles.
     
  7. Tim008

    Tim008 Guest

    Hallo,
    habe von anderen oft erfahren, wenn sich spirituell etwas tut, arbeiten die Chakren. Es kann durchaus sein, dass im Zuge des Karmas Deiner letzten Inkarnation eine Person in nächster Zeit zu Dir kommt und Du weißt nicht warum. Mehr kann ich von hier aus nicht sagen. Das Herzchakra ist die zwischenmenschliche Kommunikation. Genaues könntest Du channeln lassen. Adresse aber nur über PN. (PS: Du müßtest dann im Profil PN aktivieren)
    Soweit. Gruß, Tim008
    :)
     
  8. Tariel

    Tariel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Kosmopolitanien
    In der heutigen Zeit ist dein Pessimismus wohl angebracht,doch die Erwachten leben diese universelle Liebe.

    Ein spirituelles Leben geht nicht ohne!
     
  9. hannah 9

    hannah 9 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    94
    hi!

    letzte nacht hatte ich auch "probleme" mit meinem herzen.
    ich hatte bauchkrämpfe und gab mir reiki.
    die bauchkrämpfe verschwanden, aber mein herz pochte plötzlich extrem stark und laut. es kam mir fast so vor, als ob es im ganzen raum zu hören war und als ob ich nicht nur ein herz sondern mehrere herzen hätte, die in verschiedenen rhytmus pochten.
    ich hab keinerlei ahnung was das gewesen sein konnte...:confused:
    das hatte ich schon öfters! vor allem nachts ist es besonders unangenem.
    hat jemand von euch schon mal damit erfahrungen gemacht??
    bye
     
  10. Denara

    Denara Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    442
    Werbung:
    Scheinbar verbindest du Liebe immer nur mit Sexualität. Natürlich hat das Herzchakra mit Liebe zu tun, mit der All-Liebe, mit der Liebe zur Schöpfung und zu jedem Lebewesen.

    Wahre Liebe findet im Herzen, nicht im Kopf statt.

    Frage mich wie du mit deinem Denken zur Erleuchtung finden willst, da hilft dir Enthaltsamkeit auch nicht weiter.....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen