1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sprüche, Zitate, Gedichte ...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Karine, 18. März 2010.

  1. Karine

    Karine Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2009
    Beiträge:
    142
    Werbung:
    Das wichtigste im Leben


    Ein Weiser wurde gefragt,
    welches die wichtigste Stunde sei,
    die der Mensch erlebt,
    welches der bedeutendste Mensch,
    der ihm begegnet,
    und welches das notwendigste Werk sei.
    Die Antwort lautet:
    Die wichtigste Stunde ist immer die Gegenwart,
    der bedeutendste Mensch immer der,
    der dir gerade gegenübersteht,
    und das notwendigste Werk ist immer die Liebe.

    Meister Eckhart
     
  2. Karine

    Karine Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2009
    Beiträge:
    142
    Sei selbst die Veränderung, die du in der Welt sehen willst.

    Ghandi
     
  3. Karine

    Karine Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2009
    Beiträge:
    142
    Nicht die Vollkommenen, sondern die Unvollkommenen brauchen unsere Liebe.

    Oscar Wilde
     
  4. Ich glaube alles, vorausgesetzt, es ist unglaublich

    Oscar Wilde
     
  5. Würde man alle Gesetze auswendig kennen,
    so hätte man keine Zeit, sie zu übertreten



    Johann Wolfgang Von Goethe
     
  6. Karine

    Karine Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2009
    Beiträge:
    142
    Werbung:
    Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir weggehen.

    Albert Schweitzer
     
  7. Der Tote ist glücklich, er sieht nicht wie er zerfällt


    Merlin Petrus
     
  8. Mipa

    Mipa Guest

    Das leben würfelt nicht.

    A. Schweitzer
     
  9. Mipa

    Mipa Guest

    Man sieht nur mit dem herzen gut, das wesentliche bleibt für die augen unsichtbar....

    A. de Saint Exupéry
     
  10. Karine

    Karine Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2009
    Beiträge:
    142
    Werbung:
    Ich weiß nicht, welche Waffen im nächsten Krieg zur Anwendung kommen, wohl aber, welche im übernächsten: Pfeil und Bogen.

    Albert Einstein
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen